» »

Intimrasur, aber wie?

FIl)u`mml hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Gibt es hier jemanden der sich im Intimbereich komplett rasiert? Ich habe das schon öfters gemacht, aber jedesmal bekam ich davon am nächsten Tag einen Ausschlag. Hat jemand eine Idee, wie ich es am besten mache? Benutzt ihr spezielle Rasierer oder spezielle Cremes?

Liebe grüße Flummi

Antworten
atnn-aaaai1x7


also ich rasiere mich auch komplett,mache das aber nicht täglich,sondern immer wenn es meiner meinung nach mal wieder nötig wäre,danach benutze ich dann ne creme,ohne alkohol und ohne parfüm!vielleicht hilft es dir ja??!!

LG anna

L(ea~h


Ich rasiere mich auch komplett!

Ich rasiere mich aber jeden Tag.... Wenn ich schon mal unter der Dushe stehe! ;-D

Ich feuchte die Haut gut an, dann kommt Rasiergel drauf... Rasieren, abtrocknen und danach creme ich mich entweder mit "Dove" ein oder einer speziellen After-Rasur-Creme...

Creme einziehen lassen uns voila!

Alles glatt ohne Ausschlag/Pickelchen...... :-D

LG,

Leah

BvorbRaraxd


was wichtig ist:

nicht gegen den Strich rasieren!

Besser mit dem Strich, das heisst in Haarwuchsrichtung.

Macht viel aus.

JSamy_84


auch wenn ich jetz keine frau bin kann ich vl nen tipp geben :D

ich bin auch komplett rassiert. hab immer mit dem strich (also in haarwuchsrichtung) rassiert. einmal hab ichs ausprobiert, obs auch gegen den strich funktioniert (würde ja noch glätter werden), aber das mach ich nie wieder: danach hatte ich 2 wochen einen juckenden "ausschlag". lauter kleine pickelchen, die dadurch entstanden sind, dass die kurzrassierten haare eingewachsen (also unter die haut und nicht rausgewachsen) sind. also immer schön mit dem strich, dann passt das.

ach ja und unter der dusche is die beste gelegenheit.

ich nehm net mal rassierschaum/gel oder creme mich danach ein. ich geh einfach ein paar mal drüber und gut is 8-)

GXruwmscxhi


noch ein kleiner tipp

an flummi:

rasiere mich auch, aber da ich sehr empfindliche haut habe, benutze ich immer nur NEUE einwegrasierer und rasiergel für empfindliche haut. ist zwar etwas teurer, lohnt sich aber, da sich mit der zeit bakterien am rasierer sammeln, die entzündungen hervorrufen können. außerdem rasiere ich meistens abends vor dem schlafengehen und betupfe es dann mit "betaisodona" aus der apotheke (eine art jod) damit sich die haut regenerieren kann. dann ist alles schöön glatt ;-)

FJlumSmxl


Danke!

Werde mir auch mal so eine Creme kaufen! Mal kucken ob es diesmal klappt!

r'oteBziska


hi flumml

in einige threads im sexualitäts-forum gibts da noch mehr hinweise, und du kannst auch mal kucken unter [[http://intimrasur.de]].

die gute nachricht : die haut gewöhnt sich an die tortour! auch, wenn man gegen den strich rasiert.

hatte am anfang auch probleme, jetzt gehts aber super:

lange haare mit der schere ganz kurz schneiden.

haut und haare vor der rasur aufweichen, am besten in der heissen badewanne oder mit einer heissen kompresse (nasses handtuch, zusammenfalten und auf zu rasierende stelle legen). zur not gehts auch unter der dusche; aber in der badewanne wird es am glattesten ;-)

immer frische klinge verwenden, und klinge nach jedem zweiten strich ausspülen.

haut gespannt halten.

zuerst mit dem strich rasieren, erst im zweiten durchgang gegen den strich.

nie mit dem rasierer auf die haut drücken! dadurch wirds nicht glatter, aber bestimmt röter und gereizter!

also schön ohne druck rasieren!

zum schluss sollte man einmal kurz gaaanz kaltes wasser drauftun, das zieht die poren zusammen. ist nicht angenehm, hilft aber...

ich hab viele rasierseifen und schaum probiert; mein aha-erlebnis ist eine rasiercreme von LUSH (heisst ambrosia riecht gut, pflegt toll, ist ohne tierversuche und hält ewig).

FZlumxml


Was ist mit Enthaarungscreme?

Kann ich eigentlich auch eine milde Enthaarungscreme für die Intimrasur verwenden? Könnt ihr eine empfehlen?

Flummi

l]ara%ssa


ICh war 15

und wollte das erste mal probieren, was passiert, wenn ich mal einige Häärchen mit einem Ein-WEg Rasierer entferne. Die FOlge waren nicht nur grausames Jucken, sondern mir kam auch vor, dass die"Stoppel" ungehauer schmerzten. Seit dem halte ich mich fern. Habt ihr auch solche Erfahrungen?´??

Aber wie kann ich meine Schamhaare wieder wachsen lassen, wenn die Stoppel so weh tun?? ICh hab so nen Horror vor damals, dass ich mich glaub ich sowieso nie mehr "dran" wage...

hneike4Bx1


Achtung vor Enthaarungscreme!

Lass da unten mal lieber die Finger von Enthaarungscreme. Für die Bikinizone ist das alles gut und schön, aber ansonsten... :-o autsch!!!

Das ganze hat bei mir über ein Jahr einwandfrei funktioniert und danach ein einhalb Wochen lang Probleme mit sehr starke Verbrennungen.

Ich hatte Veet sensitive benutzt. Scheinbar nur ein paar Millimeterschen daneben und ich hatte die größten Schmerzen meines Lebens.

Seit dem NUR mit dem Rasierer und Wasser, wenn ich danach creme bekomme ich Pickelchen und Juckreiz.

Ohne alles klappt bei mir persönlich noch am besten.

Liebe Grüße

J+ani'ne70


RE:Intimrasur, aber wie?

ich hab auch bisher alles mögliche probiert,

Naßrasieren und anschließend eincremen, sogar

ne Zeitlang Alkohol zur Desinfektion benutzt,

die Haare vorher kurz geschnitten. Wechsle auch immer jedesmal die Klinge und wasche sie regelmäßig aus.

Dennoch, die Pickelchen und damit das Jucken kommen

immer wieder.

Das Einzige, das ich bisher nicht ausprobiert habe ist

ein elektrisches Rasiergerät. Im Moment überlege

ich mir so etwas zu kaufen. Hat jemand damit Erfahrungen ??

Ist es damit besser ?

Mir kommt es nicht unbedingt auf ein perfektes optisches

/glattes Ergebnis an; es reicht, wenn die Entzündungen

"danach" ausbleiben und die Haare nicht auffallen.

MyorrigIan_8x4


Ich

rasiere mich auch.. fast alles zumindest ;-)

ich habe den giellette venus (gott, schreibt man das so *lol*).. und benutze rasiergel.. danach immer ne creme drauf.. entweder normale oder rasiercreme..

bei mir werden die stellen dann am nächsten tag auch meistens rot.. jucken etc... so richtig schön glatt hab ich das noch nie bekommen.. mache das schon bestimmt 2 jahre aber die haut hat sich noch nicht daran gewöhnt.. obwohl ich mit dem strich rasiere.. :-(

v/r|enix88


Ich habe nach der Rasur ganz gute Erfahrungen mit Penatencreme gemacht. Absolut keine Pickelchen!

I8mmorDtal


Also ich habs mal mit einem Elektrorasierer versucht, allerdings lies der mehr stehen, als er mitgenommen hatte.

Vielleicht war es ein schlechter Rasierer, aber eine Nassrasur find ich um einiges besser - ist einfach gründlicher und glatter ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH