» »

hellrotes blut nach sex

driFba$dibaxdu hat die Diskussion gestartet


ich bin in einer beziehung und nehme auch die pille... vor 9 tage hab ich eine pille vergessen, hab dann bis heute mit kondom zusätzlich verhütet. versuche auch möglichst die pille immer umd ie gleiche uhrzeit zu nehmen, allerdings ist das arbeitsbedingt nicht immer möglich von daher liegen manchmal 3-5 std unterschied dazwischen.

vor 2 wochen hatte ich nach dem sex 2,3 tropfen blut im slip, hellrot.

donnerstag hat er mich mit einem vibrator befriedigt, als ich ihn sauber machte fiel mir auf, dass da einige rote "fäden" waren, denke das war gewebe (so "fäden", war so ähnlich wie bei der periode, allerdinsg hellrot und nicht wie sonst bräunlich. danach beim auf die toilette gehen kamen auch wieder 1,2 tropfen hellrotes blut, danach allerdings nicht mehr. mit dem vibrator sind wir nicht anders umgegangen als sonst auch, also denke ich nicht dass da was verletzt wurde, weil es echt sanft war...

seit 1,2 wochen hab ich etwas probleme mit dem magen, nach dem essen. das ziehen/stechen ist meistens nur ne halbe std und auch immer nur abends.

natürlich mach ich mir angst ob ich schwanger sein könnte, allerdings machen mir diese "fäden" ein wenig sorgen, weil ich das vorher noch nie hatte

Antworten
dAibFad.ibadu


achja, das magenziehen geht bis zum unterbauch, fast bis zum unterleib runter..

außerdem hab ich die letzet zeit irgendwie weniger ausfluss alös sonst, der aber sonst nicht verändert ist

d#ibadmibxadu


niemand ???

A#lMeonoxr


vor 9 tage hab ich eine pille vergessen,

In welcher Einnahmewoche?

von daher liegen manchmal 3-5 std unterschied dazwischen.

Das ist bei den Mikropillen und der Cerazette kein Problem

Die Blutungen können Kontaktblutungen sein. Auch eine Zwischenblutung (Nebenwirkng hormoneller Verhütung) kommt in Frage.

d}ib)adibaxdu


das ist ne gute frage, da ich immer 3 blister hintereinander nehmen..bin momentan bei 2 1/2

A$leonxor


Dann war der Schutz gar nicht weg ^^

k=anukRyh


also, bei mir was das auch mal eine zeit lang so, nach dem sex immer diese blutungen, kann ja sein das dein freund oder sowas heftig ist und es innerlich verletzt :/ ihr könnt es ja mal versuchen langsamer & dann bisschen schneller...bei mir hats geholfen und wenns angefangen hat wehzutun, hat er aufgehört es kann auch sein das du zu wenig feucht bist...deswegen benutze ich auch gleitgel ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH