» »

Langsam aber stetig steigender Tumormarker nach Ovarialkystom

S\peedyxse


Scheidung nun auch noch? :-o

Oh mein Gott, ich wünsche Euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit :)* :)* :)* :)*

K$ranOkexSr


@ snowwitch :

DANKE !!

@ Speedyse :

Eltern leben schon seit über 1 1/2 Jahren getrennt jeder in seinem eigenen "Reich" ; warten schon seit Monaten auf den Scheidungstermin (die Anwältin kam nicht in die Puschen !)

Kwran`keSr


Vergessen : Mein Bruder hilft jetzt wegen dem ganzen Behörden-Papierkram ... wär mir jetzt echt zu viel ..

K{ran%keSr


Morgen hat Mama wieder Chemo; ich bin diesmal nicht dabei... ich kann das diesmal einfach nicht... fröhlich und ausgelassen über alltägliches quatschen während die "nutzlose" Chemie reinläuft;

Das Atmen fällt ihr teilweise schwer, hat oft wieder blaue Lippen, hat kaum Kraft, kann fast nix essen Mensch hör endlich das kämpfen auf aber reden tut sie wie ein Wasserfall und gibt sich nach aussen "kräftig und stark"

pcfeff^i36


@ krankesr

ich wünsche dir und deiner mutter ganz viel kraft, energie und noch viel zeit. ichhabe nur still mitgelesen undweiss , wie du dich fühlst, weil wir innerhalb von2 jahren, 2 mal brustkrebserkrankungen hatten und allgemein krebs ein thema in unserer familie ist. ich habe mich damals selbst testen lassen in der berliner charité, weil die angst einfach zu gross war. halt durch :)* :)* :)* :)* :)*

S;pe%eNd/ys^e


Auch von mir alle lieben Wünsche und gaaaaaaanz viel Kraft :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

KZrYank'exSr


Danke pfeffi36 & Speedyse ...

KYrankYeSr


Meine Mama ist ein wahres "Stehauf-Männchen" :)^ ... das Gewicht hat sich nun bei 45 kg eingependelt, die Kraft ist zwar weg aber sie "sprüht" vor Energie.

SSpeedxyse


:)^ :)= Wow, sie ist eine echte Kämpferin! @:) Toll und weiterhin viel Kraft für Deine Ma und Dich :)* :)* :)* :)*

h:omeslexss


ICh habe hier im Forum manchmal das Gefühl dass wenn man keinen "reißerischen /panikmachenden oder sonstwie katastrophal" klingenden Faden eröffnet gibts kein Interesse.... :(v

Das find ich sehr schade

:°(

KrankeSr

Dein Faden ist durchaus panikmachend und Antworten bekommst Du genug. :-|

SgpeeAdyxse


homeless ich bin selbst Krebspatientin, jedoch finde ich diesen Faden niht Panikmahe, sondern leider realität, die jeder Krebspatient erfahren KANN..........wenn ih sowas nicht vertrage, zwingt mih ja niemand, hier drin zu lesen ;-) *:)

K]raEnke Sr


homeless schon mal auf das Datum und die Uhrzeiten geschaut ??

Als ich den Thread eröffnet hab hatte ich gelinde gesagt Panik und fand es schrecklich dass mir keiner Antwortet... Klar bekomm ich jetzt genügend antworten und ich reagiere jetzt auch anders darauf wenn ich lang keine Antworten bekomme..

Mein Faden spiegelt nur die Realität wieder wie sie wirklich IST, denn es betrifft nunmal meine Mama....

K0ran keSxr


Mama hat wohl auf Sojaprodukt allergisch reagiert und war zur amb. Behandlung im KH auf Onko-Station. Blutwerte gut, Gewicht stabil, weiterhin kraftlos.

Morgen Gerichtstermin wegen Scheidung.

Chemo auf Freitag verschoben.

Sope.e{dyse


":/ Meine Onkologin riet mir auch dringend von Soja- Produkten ab , da Soja mit zu den Dingen gehört, die höchstgradig allergen wirken können......

Alles alles Gute Euch weiterhin :)* :)* :)*

meine große nachsorge letzte Woche war zum Glück ohne Befund

Jtengax500


KrankeSr

deine Mutter kämpft seit fast 3,5 Jahren gegen den Krebs, mein Gott !! Respekt. Eine sehr starke Person.

Leider habe ich das Gefühl, dass die Ärzte gerade im Anfangsstadium zuviel Zeit verlieren, weil sie sagen, da ist doch nichts oder alles zu spät untersuchen oder erkennen. Warum kann man nicht gleich ein MRT machen ... warum muss man Wochen warten ... man o man.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH