» »

Ziehen im Unterleib, Ausfluss...

asr5ual8x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo alle miteinander!

Ich habe seit nunmehr zwei Tagen ein Ziehen/Stechen im Unterbauch, mal stärker mal schwächer...

Zudem habe ich einen weißlichen Ausfluss und die ganze "Scheiden-Öffnung" fühlt sich quasi "geweitet" an...habe keine Ahnung wie ich das besser erklären kann*sorry*

Heute morgen auf der Toilette war 1 Tropfen Blut dabei, aber wirklich nur ein einziger...

Bin heute am 51ten Zyklustag, was bei mir nicht SO ungewöhnlich ist, er ist zwar normalerweise etwas kürzer aber naja...

Habt ihr eine Idee was das sein könnte ???

- kann leider rückblickend nicht mehr sagen ob ich in diesem Zyklus bereits einen ES hatte oder nicht...Aber ein Ziehen im Unterleib beim ES über zwei Tage?

Meine FA ist leider erst ab Mo. wieder da und zu der Vertretung möchte ich ungern gehen...

LG,

arual87

Antworten
N]alax85


Ich würd mir da erstmal keine Sorgen machen. Kann sein dass dein Eisprung diesmal verspätet ist.

Hast du schonmal über Zyklusbeobachtung mit NFP nachgedacht? Dann wüsstest du immer ob der ES schon war.

[[http://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp]]

airu;al87


Hallo Nala,

danke für deine Antwort und den Link, welchen ich mir gleich mal ansehen werde...

Wenn ich nach dem Zyklusrechner der letzten zwei Monate gehe, hätte ich am Montag meine Periode bekommen müssen...Und tatsächlich fühlt es sich ja seit Mittwoch so an, als würde sie kommen- das tut sie aber nicht...

Bis auf den einen Bluttropfen gestern morgen...das war´s aber auch schon...

Kann es sich denn wenn man den Eisprung hat so anfühlen als würde die Periode kommen? Auch über drei Tage?

LG

NXala8x5


Der Mittelschmerz kann vor, während und sogar nach dem Eisprung auftreten - soomit also auch über Tage bestehen.

a rualx87


Hallo alle zusammen!

Mein letzter Post ist nun schon zwei Wochen her und es geht weiter -.-

Das ziehen im Unterleib ist etwa am 17ten April weggegangen und seitdem ging´s mir ganz gut.

Nun ist es seit Dienstag wieder so- in meinem Unterleib sticht bzw. zieht es und es fühlt sich an, als würde ich meine Periode bekommen- würde ansonsten auch passen- habe momentan wieder sehr unreine Haut- was meistens vor meiner Periode so ist...

Gestern und heute hatte ich jeweils einmal auf dem Toilettenpapier so einen bräunlichen Schleim- ganz leicht und noch nicht mal im Slip zu sehen...

Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Habe für nächsten Di. einen Termin bei meiner FA bekommen aber mich macht das noch total verrückt...

LG

a@rualx87


Achso,

nehme KEINE Pille und hatte noch nie so einen Ausfluss anstatt der Periode- nur wenn ich die Pille gemommen habe...

und vor allem nicht SO leicht!

SDamlexma


Könnte eine Blutung aufgrund des Eisprungs sein.

Hast du mit NFP angefangen?

Hier noch mal alle Regeln: [[http://nfp-regeln.de.tl/Home.htm]]

a2rualx87


Hallo,

ich gehe eigentlich davon aus, dass ich vor besagten zwei Wochen bereits den es hatte..?

Lg

ZYauber]mauJs_mOit_vMäusexbaby


Schwanger ?

aIr=ualx87


Hallo Zaubermaus,

ich denke eigentlich nicht...

Es ist nicht so, dass wir uns es nicht wünschen würden aber 1.hatten wir um den"Ich-denke-mal-Eisprung-Termin" herum nur einmal Sex (und das eigentlich auch "zu spät" und davor "zu früh" und 2. sind das ja keine wirklichen SS Anzeichen oder? Mir tun die Brüste nicht weh und meine Haut ist sehr unrein- wie normalerweise vor der Periode...

Denke wenn ich meine Periode bis Anfang nächster Woche nicht habe werde ich die FA mal einen Test machen lassen... Mache mich wahrscheinlich selber verrückt und denke viel zu viel drüber nach...

LG

S`amxlema


Zu 1.

Du kannst ohne NFP nicht wissen, wann der Eisprung ist und auch 1x Sex kann zum Volltreffer führen.

Zu 2.

Sofort treten Symptome nicht auf, aber nach etwa 2 Wochen kann man das schon merken. Mach 18 Tage nach diesem Eisprung-Sex nen Test mit Morgenurin. (Bekommst du für 3€ in der Drogerie).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH