» »

Eierstockentzündung

FUrzösc9hkOen


:)_ Hallo Nachtwesen, der Tipp mit dem Eisbeutel war einfach super!!!!!!!!! Hab ich gestern 3 x gemacht und heute schon nicht mehr all zu heftige Krämpfe. Hoffe es geht bergauf. War vorhin bisken spazieren, jetzt bin ich etwas erschöft und meine Beine sind unglaublich angestrengt, ich nehme mal an vom vielen Liegen. An Hausarbeit ist gar nicht zu denken. Viiiiielen Dank nochmal für Deinen Tip :)^

F>rösBchNkxen


:)_ Hallo Nachtwesen, der Tipp mit dem Eisbeutel war einfach super!!!!!!!!! Hab ich gestern 3 x gemacht und heute schon nicht mehr all zu heftige Krämpfe. Hoffe es geht bergauf. War vorhin bisken spazieren, jetzt bin ich etwas erschöft und meine Beine sind unglaublich angestrengt, ich nehme mal an vom vielen Liegen. An Hausarbeit ist gar nicht zu denken. Viiiiielen Dank nochmal für Deinen Tip :)^

NeachtCwesFen8x5


Hallo Fröschken,

nichts zu danken, schön dass der Eisbeutel geholfen hat :-) . Ich denke auch dass Du nur etwas kaputt bist weil Du die ganze Zeit nur gelegen hast, und die Hausarbeit kann auch sicherlich noch etwas warten - weglaufen wird sie bestimmt nicht ;-D ;-) . Erhol Dich gut und geniess den Sonnentag @:) :)_

FCrös}chkexn


Guten morgen *:)

heute gehts mir körperlich schon viel besser. 5. Tag mit Antibiotikum. Komisch ist nur wenn ich morgens aufstehe und mich auf einen Stuhl setze bekomme ich noch eine Weile lang Krämpfe die aber nach ner halben Stunde nachlassen. Also nicht mehr den ganzen Tag. Ist das normal ??? Krieg schon Angst das der Mist gar nicht richtig weggeht. Ich habe gelesen das man dann operieren müßte :°( Wie lange können denn solche Beschwerden normal anhalten ???

Grüßle

NHachbtwesjen8x5


Hallo Fröschken,

bei mir waren die Krämpfe morgens auch immer schlimmer, ich hab mich auch immer gefragt warum das so ist ":/ . Keine Sorge, die Entzündung wird schon wieder weggehen. Meines Wissens kann das leider, je nach nachdem wie schwer es einen erwischt hat, bis zu 14 Tage dauern. Bei einer Freundin dauerte es damals soweit ich weiss 10 Tage. Kühlst Du denn noch? Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und lass den Kopf nicht hängen, das wird schon wieder @:) :)_

Liebe Grüsse vom Nachtwesen

FIröschxken


Hallo Nachtwesen, gekühlt habe ich heute noch nicht. Mir tut schon der Popo und der Rücken vom vielen Rumliegen weh. Och wie gern würd ich heute im Biergarten sitzen und mir die Sonne auf die Nase scheinen lassen!!!

Die Beschwerden sind schon viel besser als Mittwoch aber halt immer noch da. Wie gesagt wenn ich sitze oder das linke Bein im Stehen gebeugt hochziehe habe ich das Gefühl ich quetsche was ein, bzw. irgendwas ist im Weg.Muß mich gleich ein bischen bewegen und vorsichtig das Bett beziehen weil ich die letzten Nächte sooooo geschwitzt habe.

Ich wünsch Dir einen sonnigen Sonntag Abend *:)

N'acht<wejsen85


Hallo Fröschken,

na dann hol das Kühlen am besten noch nach, schaden kann und wird es auf jeden Fall nicht :-) . Mir taten damals vom Liegen auch sämtliche Gräten weh, am Ende war ich so genervt dass ich zu allen unausstehlich war ]:D . Das Bein tat mir damals übrigens auch weh und ich hatte ein irrsinniges Druckgefühl in der Unterbauchregion. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und ganz doll gute Besserung! @:)

FVröscphken


Hallo und Juhuuuu, es wir merklich besser! Gott sei Dank bin so froh wenn das ausgestanden ist. Vielen Dank Dir nochmal und einen schönen Abend :-D

NSaochtwe)senx85


Na das ist doch super :-) . Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und hoffe dass Du es bald ganz überstanden hast @:)

Dir auch einen schönen Abend! :-)

F~rösUchken


Guten Morgen, so ein Schei.........! Heut Morgen nach dem Aufstehen sind die Krämpfe ein klein bischen mehr :°( Ist das normal ??? Lassen jetzt aber nach. Heut ist der 7. Tag der Entzündung.

Lang nicht mehr so heftig wie am Anfang aber noch deutlich morgens spürbar.

Einen schönen Tag *:)

N=ac=ht3wesAen8x5


Huhu Fröschken,

hast Du dich gestern vielleicht mehr angestreng als die Tage davor? Bei mir wurde es damals schlimmer nachdem ich mich mehr bewegt hatte. Aber nach dem Kühlen wurde es dann wieder besser. Und ich habe schon von vielen gehört dass die Schmerzen mal mehr, mal weniger stark waren :)z . Antibiotika nimmst Du noch? Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und ruh Dich aus! @:)

Fr+schxken


Bin heut Mittag mit den Antib. fertig. Habe mittlerweile auch schon wieder weniger Schmerzen. Meine Fä meinte der Körper muß sich noch erholen, das wird besser. Bin mal gespannt. Beim letzten mal hat sie einen Abstrich genommen. Hoffentlich ist der in Ordnung. Hatte bei den letzten paar malen einen nicht so guten PAP wert. Hab immer Angst vor dem Ergebnis und bin dann so hibbelig.

Ganz liebe Grüße

Nlachtywesxen85


Dass sich der Körper erst wieder erholen muss leuchtet mir ein. Und dass Du Dir wegen dem PAP Wert sorgen machst kann ich nur zu gut versehen, ich werde bei sowas auch immer ganz hibbelig und kann kaum an etwas anderes denken. Versuche dann immer mir einzureden dass es nichts bringt, sich Sorgen zu machen, aber irgendwie klappt das fast nie :(v . Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen dass alles gut geht! @:)

Liebe Grüsse vom Nachtwesen

F'kschvkeUn


Will hoffen das alles gut geht,glaub ich aber nich so recht, weil der Wert schon so oft schlecht war :-( Naja, bin im Moment auch ziemlich "schief" drauf wegen der Unterleibsgeschichte. Danke für Deine netten Worte @:) Werd mich jetzt mit lesen ablenken und hoffentlich bald müde werden, weil........ neuer Tag neues Glück ;-D

Einen schönen Abend von Fröschken

N~ac]htwe9senx85


Die Hoffnung stirbt zuletzt ;-) . Dass Du nicht so gut drauf bist ist verständlich, wenn man sich tagelang mit Schmerzen rumschlagen muss kann man fast gar nicht gut drauf sein.... :|N . Dann wünsch ich Dir viel Spass beim Lesen, einen schönen Abend und gute Besserung! @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH