» »

Scheide schmerzt und juckt

S#amlewmxa


Na wenn du alles besser weißt, wieso fragst du dann hier? %:|

CXolchiUcin


Also ich finde dass es sich nach ner Infektion hat. Die kann man sich auhc einfangen wenn man nur einen einzigen Partner hat das ist ja nix unnormales. Nur weil du es das erste mal beim Sex gemerkt hast heißt es ja nicht dass du es seit dem auch hast, nech?

Ich nehme nicht an dass du bei dir selbst nen Abstrich gemacht und Kulturen in deinem Heimlabor gemacht hast, oder? Also kannst du eine Infektion einfach nicht zu 100% ausschließen. Reicht ja schon sich auf nen kontaminierten Toilettensitz zu setzen und shcon hat man den mist.

Es muss nicht sein das du eine infektion hast, aber eine Diagnose wäre in jedem Falle wichtig. Je länger du wartest desto langwieriger ist das Beseitigen der Ursache.

Egal was es ist - geh bitte zum Arzt und lass es abklären.

Es ist auch keine Schande wenn man sowas hat - hatte ich auch schonmal. Da wird Muttern doch nicht austicken wenn du da nach der Nummer des Arztes fragt. Alternativ helfen auch die Gelben Seiten weiter oder einfach ein anderer Gyn in deiner Stadt - er wird ja nicht der einzige sein ;-)

SChelxly


Okey, wie gesagt. Lesen bildet.

Nur Dich bildets anscheinend nicht ":/

Es ist keine Infektion. 100%? Kapiert? :)

Kannst Du doch gar nicht wissen, was Du in Deinen ersten Postings ja auch bestätigt hast!

Ich habe auch schon solche Smptome gehabt - weshalb ich Dir hier geantwortet habe. Bei mir war es eine Pilzinfektion.

Ich frage mich, was Du hier einen Thread eröffnest, wenn Du grundsätzlich so beratungsresistent bist :|N Wir sind hier keine Hellseher, die Ferndiagnosen stellen können. Wir können lediglich aus unserer Erfahrung raten, was das Sinnvollste wäre, und das ist, bei derlei Problemen, nun mal ein Besuch beim Gynäkologen!

Ich finde es nicht in Ordnung, wie Du hier mit den Usern umgehst, die Dir helfen wollen :(v Wir haben nun mal etwas mehr Erfahrung mit solchen Sachen als Du. Aber wenn Du das soviel besser weißt, dann hoffe, dass es sich von alleine bessert, dann ist das Dein Problem, wenn Du weiterhin leidest!

KBamiBkazPi08x15


Pilzinfektionen holt man sich nicht nur durch GV mit fremden Personen.

Pilze, auch Bakterien, hast du immer auf deinen (Schleim-)Häuten. Eine Infektion kann man immer mal bekommen. Z.B. dadurch, dass deine Schleimhäute trocken und wund sind (--> Immunschutz futsch, Pilze/Bakterien breiten sich aus); z.B. in dem Bakterien durch den Sex weiter in die Scheide eingerieben wurden (--> Infektion); z.B. indem der Partner evtl. kurz in den Analbereich gekommen ist; z.B. wenn man krank ist und das Immunsystem schwächelt, wenn man Stress hat, wenn man Antibiotika genomen hat.

Die Palette an Möglichkeiten um sich 'einfach mal so' eine Infektion der Vaginalschleimhäute einzufangen, ist also, wie du siehst, recht groß.

Da finde ich es schon mutig, wenn du - ohne beim Arzt gewesen zu sein - eine Infektion schon zu 100% ausschließt. Zumal sich die Symptome schon sehr nach einer Infektion anhören ;-)

Ja, gereizte Schleimhäute jucken auch... mal! Und der Juckreiz verschwindet wieder. Du hast offensichtlich schon seit 3 Tagen dieses Problem und offensichtlich verschwindet es nicht.

Wie Samlema es schon hübsch zusammengefasst hat: leb mit dem Juckreiz, oder geh zum Arzt. Da du mit dem Juckreiz - offensichtlich - nicht gut lebst --> geh zum Arzt *:)

KWamikmaxzi0815


Schönen Tag noch, und ich würd mich über sinnvolle Antworten von Personen freuen, die soetwas oder etwas ähnliches auch schon erlebt haben.

Achja, zum Thema selbst erlebt.

Ich hab ungefähr 6 Jahre lang unter wiederkehrenden Infektionen gelitten. Symptome waren bei mir immer das Gleiche: Juckreiz, Brennen, Rötungen, Schwellungen. Je nach Geruch konnt ich dann meistens schon selbst beurteilen, ob es Bakterien oder Pilze waren.

Zum Arzt bin ich in der Regel trotzdem gegangen, um mich nicht blind zu behandeln und es somit zu verschlimmbessern. Außerdem ist, wie Samlema auch schon gesagt hat, oftmals eine Mitbehandlung des Partners notwendig, um Wiederansteckung zu vermeiden.

n~ichtpganz


Also du kannst als erste Maßnahme mal Joghurt probieren, das lindert die ersten Schmerzen und stellt wieder einen einigermaßen guten PH-Wert her. Hast du solche PH-Wert Messindikatoren? Die zeigen einem schnell an ob da was sein könnte. Und ich muss mich hier den Leuten anschliessen, das ist ein Fall für den Frauenarzt. Du kannst ja deiner Mutter sagen dass du zur jährlichen Untersuchung gehen möchtest und sie dir die Nummer geben soll, brauchst ja nicht gleich die ganze Geschichte erzählen.

S>heKllxy


Zudem kannst Du Dir einen Pilz auch auf einer öffentlichen Toilette eingefangen haben, in der Schule oder so :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH