» »

Total verwirrt, Nur Bluttropfen statt Mens? (nehme keine Pille)

t>igefrgxirl85 hat die Diskussion gestartet


Habe am 3. April meine Pille abgesetzt. Habe jetzt seit gestern das Ziehen als wenn die Mens kommt, sind aber nur kleine Bluttropfen auf der Binde. Auf dem Toilettenpapier oder so nicht mehr. Ist auch dunkelrot, heißt ja eigentlich das es scho älteres Blut sein muss. Ich denke auch die ganze Zeit ich laufe aus und habe meine Mens scho längst,aber nix. Eigentl. müsste ich sie ja auch eher am Mi. bekommen, aber da ich die Pille abgesetzt habe, kann sich ja auch alles ändern. Kennt jemand sowas?Brüste schmerzen auch.

Sorry das ich schon wieder nerve!!!! Aber kenne mich da echt nicht aus!

Antworten
h(eli:x poVmTaxtia


Klingt nach einer Schlierblutung. Kann ein Vorbote der Mens sein. Einfach abwarten.

tNiTgergiJrl85


ja dachte ich auch erst. aber sonst hatte ich dann nach der toilette im toilettenpapier a was. Aber garnichts.

tvige+rgirl8x5


Mich wirkt es a nachm Frühstück oder beim Zähneputzen. Oder sind das 2 verschieden Sachen?

bEuddlxeia


Mich wirkt es a nachm Frühstück oder beim Zähneputzen.

Soll heißen, es würgt dich? ;-)

Wenn es ungeschützten Verkehr gab, würde ich dir einen Urintest (Morgenurin) empfehlen).

Wenn nicht, kannst du abwarten, gerade nach Pille sind die Zyklen häufig etwas durcheinander, Magen-Darm-Infekte gehen zur Zeit ebenfalls um (wegen des Würgens).

tnigmergSirl85


ja, wir haben ungeschützen GV,da wir ja eh ein zweites Kind wollen. Aber unser sohn war damals nie geplant und habe erst in der 7ssw gemerkt das i schwanger war, da die Periode ausblieb. Jetzt haben wir ja extra die Pille abgesetzt und ich kenne mich mit "Nebenwirkungen" nicht aus und ob man in der 2. SS früher Anzeichen hat.

t[ig#ergi{rl8L5


Weiß net ob a Test noch zu früh wäre, da ich ja (wenns ungefähr so hinhaut, als wo i die Pille genommen habe)erst am Mittwoch meine Mens bekommen müsste. Hatte sie ja erst am 3. April dieses Jahres abgesetzt

DEwarflZing


Mach dich erstmal nicht verrückt! @:)

Das kann durchaus vom Absetzen der Pille kommen, ist aber so schwer/unmöglich mit Sicherheit zu sagen.

Jede Frau reagiert da anders.

Ich konnte den Irrglauben, dass es nach dem Absetzen der Pille so schön regelmässig und zuverlässig mit meinem Zyklus weitergeht, auch ganz schnell vergessen.

Wenn dir die Symptome (Würgen etc.) "spanisch" vorkommen, mach einfach einen Test. Der kostet nicht die Welt und du hast Gewissheit. ;-)

Ansonsten: Gib deinem Körper etwas Zeit. Der Arme muss sich nach 10 Jahren "Hormonbombardement" ja auch erstmal umstellen und sich wieder einkriegen (das kann u.U. dauern).

DCwarTflting


Edit:

Ups, spat is. :=o

Keine Ahnung, wie ich auf die "10 Jahre" gekommen bin |-o .

Streich die zwei Worte... der Rest war aber schon so gemeint.

t?igerQgir:l8x5


ja, hab sie jetzt ungefähr 1 1/2 Jahre wieder genommen. Da ich ja logischerweise in der ersten SS keine genommen habe und unser Sohn wird jetzt 2. Naja denke wenn ich echt ss wäre, hätte ich garkeine Blutung. Kann sich sicher zur Zeit net entscheiden ob die Mens. kommen soll oder net.Heut ist Z.B. garnichts. Nur von der Nacht war a schmaler streifen hellrotes Blut. sorry für die Ausführlichkeit!!!

bdudUdlxeia


Naja denke wenn ich echt ss wäre, hätte ich garkeine Blutung.

Eine Schmierblutung schließt eine Schwangerschaft nicht aus, leichte Blutungen kommen häufiger auch in der Frühschwangerschaft vor.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH