» »

schmerzen in Harnröhre beim gehen & sitzen?!

m{inim>aus889 hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben..

ich habe ein etwas "komisches" Problem, öfters nachdem ich GV habe.....habe ich die darauffolgenden tage (2-3) schmerzen in der Harnröhre. Eigentlich kenne ich blasenbeschwerden, da ich schon öfters mit blasenentzündungen usw zu tun hatte....doch dieses mal ist es anders..ich habe weder starken harndrang noch schmerzen beim wasserlassen, ich war auch schon bei meiner Frauenärtzin die hat dann nach Pilzen usw geschaut, doch nix großes gefunden, trozdem hat sie mir ein leichtes Antibiotikum verschrieben für Harnwegsinfektion. Doch schon beim nächsten GV war es wieder da, dieser schmerz, er tritt in form von stechen auf, besonders beim sitzen und gehen, plötzliche stichen kamen auch schon vor..Naja & meistens ist es dann nach ein Paar tagen wieder weg...(ohne behandlung)

Das doch komisch oder?würde mich über ein rat freuen

<3 Minimaus

Antworten
m>inim2aus8x9


p.s es fühlt sich auch an als ob ich ein druck am ende der hanröhre spüre...so als könne ich genau lokalisieren wo sie sitz...sehr komisch das ganze.....

m$inimJauOsx89


keiner ne idee?

LG

TIher4esa0X6


Puh, was fällt mir dazu ein. Schmerzen können vielerlei Auslöser haben. Ich glaube am häufigsten in der Region hat es vermutlich am häufigsten bakterielle Ursachen. Ich bin kein Arzt, aber die ein oder andere Idee hätte ich schon.

Hast Du häufig Geschlechtsverkehr oder Geschlechtsverkehr mit wechselnden Partnern? Dann könnte es in Richtung Honeymoon Disease gehen.

Wenn ein einzelner Geschlechtspartner in Frage kommt, hat er vielleicht Veränderungen am Glied? Hattet ihr wechselnde Hygienebedingungen?

Treten die Schmerzen nur seit einem bestimmten Mann auf oder ist der Geschlechtspartner schon länger der selbe und das Phänomen tritt erst seit kürzerem auf?

Vielleicht hast Du an einer anderen Stelle ein angeknackstes Immunsystem und es wird mit der zusätzlichen Belastung nicht fertig?

Es könnte eine Entzündung sein, eine aufgeschubbelte Stelle (benutzt Du toys?), eine Zyste oder oder.

Aber normal ist es nicht.

DCancin@g_Quexen


Ich glaube, ich weiß was du meinst. Ich habe das auch ab und zu - besonders, wenn ich eine BE auskuriert habe... Ich weiß nicht ob es normal ist, ob es einfach eine Reizblase ist. Aber ich versuche dann halt viel zu trinken oder wärme den Bauch und dann gibt es sich nach 1,2 Tagen wieder!

mkin!imauxs89


erstmal danke für eure antworten...

Nein es handelt sich um einen festen partner.... & aber ja an stress hatte auch auch schon gedacht..denn immer dann tretten die beschwerden auf

Also meine vermutung nach könnte es an der "stellung" liegen..ich habe manchmal das gefühl das meine blase gerade nach GV in der missionarstellung gereizter ist...aber wie gesagt nur eine vermutung...ich trinke nun seit 2 tagen blasen & nierentee und es wird wie so oft auch schon besser... doch so kann es ja nicht immer weiter gehen... hm ebenso möchte ich nicht ständig (obwohl man nix großes gefunden hat) ein Antibiotikum nehmen..so langsam zweifel ich daran das die überhaupt was bringen..außer dem arzt geld :=o ...

eine bekannte meinte heute zu mir ist solle es mal mit Schüssler Salzen usw versuchen... mitlerweile denke ausprobieren schadet nicht...denn schlimmer wie ein antibiotikum kann nun auch nix mehr sein... kann gerne mal von meinen erfahrungen dann berichten...

was mir noch aufgefallen ist das ich in der beschwerdezeit stärkeren ausfluss habe...als ob mein köper was rausspülen will...mit ende des ausflusses sind auch die beschwerden besser...

Tips wie kondome usw habe ich schon versucht..mit mäßigen erfolg...

nebenbei: gestern habe ich mal einen forum tip befolgt und es mit einen getränkten teebaumöl Tampon versucht...hatte schon das gefühl das es mir heute besser ging.. vilt. so als rat für jemanden..

Gerne weitere tips...

Liebe grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH