» »

Riss in kleiner Schamlippe, extrem starke Blutung

Skchn8eelzippchexn


Autsch, 5 Stiche? Das muss aber ziemlich heftig zur Sache gegangen sein.

Hast Du denn eine Betäubung bekommen?

Was passiert mit den Fäden?

LG

Schneelippchen

ciar?o scxar


aber von ner quetschung fängts nicht an zu bluten ;-D

c{atox85


ich muss jetzt aber doch nochmal was nachragen, also die schmerzen sind fast weg bis auf ein leichtes brennen beim wasser lassen .. wie sieht es denn nun mit selbstbefriedigung aus? ich habe immer lust dazu, und jetzt war ich ja schon gestern nicht dran und heute auch noch nicht *an den nägeln kau* gibts da irgend ne tolle technik wie man das "schonend" machen kannn ?

wenn ich da nichts gegen mache, dass passiert es von ganz alleine zwischendurch, dass ich einen orgasmus bekomme und DAS ist extrem unangenehm wenn ich in der uni sitze ..

meldet euch bitte nochmal

c^ato<85


an Schneelippchen

so doll wars garnicht, also wir haben das schon bedeutend heftiger getan .. wir waren uns auch beide einig, dass wir eher geschmeidig dran waren, wir wissens beide nicht ich denke mal dass ich vllt außen etwas zu trocken geworden bin und dann hat sich die schamlippe ein wenig eingequetscht und dann hat er seinen penis reingedrückt mit seinem ganzen gewicht und dann is es gerissen, das ist unsere erklärung ..

die fäden sollen angeblich drin bleiben, ist aber eh wurst, die fäden haben sich heute nacht verabschiedet .. es ist, scheint so, von alleine wieder etwas angewachsen ..

BGlau+erLotxus


Also ich glaube da musst du es halt drauf ankommen lassen, dass du einfach so nen Orgasmus bekommst...frag mich zwar wie das gehen soll, aber gut ":/

Wenn du nicht nochmal so bluten willst, solltest Du dich ein bisschen zusammennehmen!

Das Brennen beim Wasserlassen ist übrigens total normal ;-)

c)ato8x5


also das mit den orgasmen kann mir mein frauenarzt auch nicht erklären, manchmal passiert es einfach, ich sitze da und merke wie ich total "wuschig" werde und dann passiert es, es pulsiert und dann kommt es einfach durch :(

L1eoniemitc^hellke


du willst uns gerade erzählen das die fäden weg sind?

und dein extrem blutender riss nach einem tag zu is?

:|N glaubst du selbst daran was du erzählst :|N

BElbaue`rLotuxs


sie sagte, dass es von alleine etwas angewachsen ist und das ist auch gut denkbar, schleimhäute verheilen sehr schnell...

und die fäden können ja abgegangen sein, obwohl ich das auch ein bissl komisch finde...sind sie abgegangen oder haben sie sich schon aufgelöst...

m/ary=lou


Das hier hört sich nach einen Typ an, der seine schrägen Phantasien abläst. Oder ein schwer pubertierender Teenanger?

Ich glaube kein Wort. :|N

c*atox85


erm ... hallo? die naht ist aufgegangen, was ist daran so unverständlich ? ist ja nett von einigen von euch :(

L;eoniemKicheYllxe


cato85 ,

liess dir doch mal selbst deinen text durch , scheint er dir nicht selbst ein wenig unwirklich?

cuatro85


wenn du hier auf der suche nach unwirklichkeiten bist dann solltest du wo anders weitersuchen, ich habe mich hier an das forum gewandt weil mein gynäkologe weiter weg wohnt und ich in einer anderen stadt studiere. deshalb habe ich hier erstmal rat gesucht. wenn dir das unwirklich vor kommt kann ich da auch nichts für.. ich finde das unverschämt ..

m{ary<loxu


Dieses Gerede von Deinen "Orgasmen" und dem großen Schwanz ist einfach zu Klischee.

Sorry, aber ich glaube, Du bist ein fake. ":/

Bvirte!und!Eddy


Also die fäden können sich nicht einfach so verabbschieden !!!!!!!!!!!!!!!

cTatoM8x5


zuviel klischee aha, und deshalb bin ich gleich nen fake? .. dann tuts mir leid für dich, wenn dein sexleben nicht "klischee"haft verläuft ... nur weil bei euch vllt ein anderes leben praktiziert wird, heißt es noch lange nicht, dass es keine nymphomanisch veranlagten menschen gibt, aber wenn du glaubst, nur weil ich viele orgasmen habe und mein freund einen großen penis, dann bitteschön......

erst fand ichs wirklich traurig so angegangen zu werden, aber jetzt kann ich nur noch lachen, echt...

ich danke denen, die mir ernst gemeinte ratschläge gegeben haben und mich nicht direkt abgeschrieben haben,

gruß

cato

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH