» »

Beruhigt mich bitte mal schnell!

!4boh;86!


oh man, jetzt machst du mir auch wieder total Angst....

leider bin ich genauso und denke auhc immer, dass ich gleich das schlimmste habe :(

ich hab keine Ahnung wie das nun ist, wenn ne Zyste platzt und so, also ich hatte zuerst Krämpfe und dann ein Druckgefühl im Unterleib.... aber wer weiß... vielleicht isses ja bei mir am Ende auch etwas anderes :(

Merkst du denn noch was davon??

Also ich habs die letzten Tage immer bisschen gemerkt, also so von zeit zu zeit mal, und heute eigentlich garnicht....

meine Tage müsste ich auch bald bekommenn, vielleicht gehe ich dann erst danach zum frauenarzt in der hoffnung dass es dann weggeht....

oh man, mir gings eigentlich soweit gut, aber jetzt mach ich mri auch voll sorgen wegen entzündung und so :(

jvdu)prel!ove


Hey !boh86!

ich glaube, wir machen uns beide zu viele Sorgen! Entschuldige, dass ich dir jetzt auch noch Angst gemacht habe. Ich bin heute schon viiiel relaxter, weil ich denke, dass es ein gutes Zeichen ist, dass es weniger Flüssigkeit geworden ist. Außerdem war ich heut beim Hausarzt (weil ich ne blöde hartnäckige Erkältung hab) und der meinte, in meinem Alter wäre es sicher nix gefährliches und das würde bestimmt weggehen...

Ich werde das beim Frauenarzt aber in 2 Wochen nochmal kontrollieren lassen. Hoffentlich ist dann alles weg!

Momentan merke ich nix davon, aber auch nur, weil ich sowieso Unterleibsschmerzen hab wegen meiner Tage^^

Wir dürfen uns am besten nicht so verrückt machen. Vor allem bei dir war es doch garantiert ne Zyste. :)z Nur ich hatte ja vorher echt gaaar keine Beschwerden, erst diesen Druck auf einmal. Wobei ich finde, dass es bei mir für eine Zyste spricht, dass dieser Druck nachm GV aufgetaucht ist... also dadurch platzen ja Zysten meistens.

Nur, es ist halt bei mir so seltsam, weil ich die Pille genommen hab und eigentlich sowas nicht passieren sollte...

Ich warte jetzt einfach mal 2 Wochen :)

Liebe Grüße!!! :)_

!Ebohx86!


hey,

ja wahrscheinlich machen wir uns echt zu viele Sorgen....

Bei mir ist eben das Problem, dass ich im Moment noch viele andere Sorgen habe, deshalb steigere ich mich ziemlich in alles rein... das nervt langsam einfach...

Also ich denke auch dass es ein gtues Zeichen ist, dass es weniger Flüssigkeit geworden ist, denn dann wurde sie ja anscheinend vom Körper abgebaut, wenn es eine ENtzündung wäre, dann hätte die sich doch eher verschlimmert da sie ja nicht behandelt wurde und es hätte dann eher mehr werden müssen, oder?

Genau so sehe ich das bei mir eigentlich auch, ich weiß zwar nicht, wie das mit der Flüssigkeit bei mir ist, aber die Beschwerden sind deutlich besser geworden und eigentlich gar nicht mehr da, also wird das hoffentlich alles in Ordnung sein....

Außerdem denke auch dass deine Frauenärztin nicht wirklich damit rechnet, dass es etwas anders ist, da das dann ja wirklich behandelt werden müsste und man nicht einfach mal 2 Wochen abwarten sollte und gucken was passiert..... also ist jetzt mal meine Meinung.

Wie alt bist du denn eigentlich? Ehrlich gesagt finde ich das bisschen doof, wennd ie Ärzte immer nur sagen: ach du hast nix schlimmes, du bist doch noch so jung..... man kanns eben nie wissen, klar ist es unwahrscheinlich, aber sicher sein kann man sich doch nie....

aber naja, ich hoffe trotzdem sehr, dass die Ärzte recht haben und es bei uns nix schlimmes ist :)

Naja irgendwie bin ich bei mir auch noch nicht davon überzeugt, dass es ne Zyste war, also ich hab keine Ahnung wie schnell so ne Zyste wächst, aber ich war Ende März bei ner Vorsorgeuntersuchung und hatte da keine Zyste, das beunruhigt mich irgendwie :°(

Aber das wusste die Frauenärztin ja eigentlich auch, oder hätte es zumindest wissen müssen...

Ach ich weiß auch nicht, das macht mir echt alles total Angst, aber ich hoffe echt, dass es ein gutes Zeichen ist, dass die Beschwerden weg sind.... aber Angst habe ich trotzdem....

Ich geh wohl nächsten Mittwoch zum Frauenarzt, werde dann natürlich berichten wies gelaufen ist

und würde mich auch freuen wieder was von dir zu hören

!xbohO86=!


Hey,

wie gehts dir denn so?

Gehts dir besser??

Also ich hätte jetzt eigentlich morgen einen Termin beim Frauenarzt zur Nachuntersuchung wegen der geplatzten Zyste, allerdings hab ich am Sonntage meine Periode bekommen und würde den Termin jetzt eigentlich gerne verschieben. Aber nach den ganzen Horrorgeschichten, die ich über geplatzte Zysten gelesen habe, würde ich eigentlich gerne das ganze so schnell wie möglich hinter mich bringen.... weiß jetzt echt grad net was ich machen soll.

Beschwerden hab ich eigentlich keine mehr, außer eben Menstruationsbeschwerden.... aber von der Zyste hatte ich ja schon vorher nix mehr gemerkt, also denke ich nicht, dass das damit etwas zu tun hat.... meinste dann kann ich den Termin beruhigt verschieben? Das Problem ist, dass ich dann diese Woche sicher keinen mehr bekomme und dann wieder ne ganze Woche warten muss, das will ich ja eigentlich auch net, mach mir doch so viele Sorgen :(

Das ist echt doof, vielleicht ruf ich einfach mal dort an und rede mit der....

j0dupr<eloxve


hey !boh68!

also ich denke mit periode gehts nicht... es muss ja schon n vaginaler ultraschall sein, damit man was sehen kann. aber wenn du keine beschwerden mehr hast, dann ist es glaub ich nicht schlimm, das ganze zu verschieben :-)

mir gehts inzwischen gut, also ich habe momentan gar keine beschwerden, hatte ja auch meine tage und ich hoffe einfach, dass damit jetzt alles an flüssigkeit weg ist!

bei dir ist bestimmt alles okay, ich glaube unsre körper haben das selber gut geregelt! :)=

hab allerdings ja grad die pille abgesetzt und schon 3 Tage Schmierblutungen... hoffe, das geht jetzt nicht so weiter. ich werde aber denke ich trotzdem nochmal zum FA gehen, am besten in den nächsten 2 wochen um das nochmal endgültig kontrollieren zu lassen.

hast du schon beim arzt angerufen? was haben die dir gesagt?

liebe grüße!

!3bo1h86x!


hey,

schön, dass du geantwortest hast, hatte schon Angst, dass du den Faden hier vielleicht garnicht mehr verfolgst....

Ich hoffe echt, dass unsere Körper das alles alleine geregelet haben...

Ich habe heute den ganzen Nachmittag versucht den Frauenarzt zu erreichen, aber es ging nie jemand dran, und das obwohl die Dienstags Nachmittags normalerweise Telefonsprechstunde haben, voll komisch.... aber vielleicht war auch so viel los, dass ich nie durchkam.... echt schlimm...

naja jetzt weiß ich immernoch nicht was ich machen soll, ich denke ich werde morgen früh einfach mal anrufen bevor ich dahin gehe und fragen ob das dann mit Periode überhaupt geht und so...

Ich denke das geht schon, also die machen das normal schon, hab mal gehört, dass nur de Krebsabstrich nicht während der Periode gemacht werden soll, ansonsten wäre es für die Untersuchung kein Problem. Aber es ist mir eben unangenehm, deshalb würde ich es lieber verschieben... aber andererseits will ichs auch hinter mich bringen, damit ich mir endlich keine Gedanken mehr darüber machen muss...

Naja ich werd morgen früh mal anrufen und evtl dann hingehen und dir dann erzählen was es neues gibt :)

bis bald und liebe grüße!

!lboh8x6!


hallo,

ich habe gerade beim Frauenarzt angerufen, die meinten, dass sie dann wohl nur einen Ultraschall durch die Bauchdecke machen würde und sie sind sich nicht sicher ob man dann genug sieht, also habe ich den Termin jetzt auf nächste Woche verschoben.

Die meinten wenn ich keine Beschwerden mehr haben, dann wäre das sicher kein Problem.

Etwas besorgt bin ich allerdings doch.... haste sicher schon mitbekommen, dass ich mir immer viel zu viele Sorgen mache ;-)

Naja ich hoffe mal, dass ist jetzt wirklich kein Problem, dass ich den Termin verschoben habe....

!\bohl86x!


Mir ist eben aufgefallen, dass ich nächstes Mittwoch, wo ich eigentlich den Frauenarzttermin gehabt hätte, einen anderen, sehr wichtigen Termin habe, deshalb habe ich eben wieder angerufen und habe jetzt schon am Freitag den Termin. Jetzt bin ich irgendwie beruhigter.... sind ja nur noch 2 Tage... Hab dann zwar evtl noch ganz ganz leicht meine Periode, aber ich denke das ist dann echt kein Problem....

Aber Angst habe ich trotzdem, ich habe Angst, dass sie doch etwas schlimmes finden, dass es doch keine Zyste war und ich etwas anders habe...

Ich habe wie gesagt nächste Woche sehr sehr wichtige Termine, von Montag bis Mittwoch, ich habe totale Angst davor, dass die Frauenärztin was schlimmes findet und ich ins Krankenhaus muss und diese Termine nicht einhalten kann... Ich weiß, das wird dann sicher nicht mein schlimmstes Problem sein, aber trotzdem will ich das nicht...

Aber eigentlich gehts mir gut, ich hatte keine Beschwerden mehr, dann hatte ich wieder Unterleibsschmerzen wegen der Periode, aber das ist wohl normal, und jetzt mittlerweile hab ich eigentlich auch gar keine Beschwerden mehr.... es kann doch wirklih nicht sein, dass ich dann etwas so schlimmes habe, oder??

Es wurde ja nix behandelt und wenn es etwas anders gewesen wäre, eine Entzündung oder irgendwas, was nicht von selbst weggeht, dann wäre es doch eher schlimmer als besser geworden, denke ich mal....

Aber naja, selbst wenns ne Zyste war, hab ich Angst davor, dass die Flüssigkeit noch nicht ganz weg ist und ich dann doch ins Krankenhaus muss, hab ich hier ja öfters gelesen, dass die Leute dann operiert werden müssen.... auch wenn ich zugeben muss, dass ich hier schon viel scheiß gelesen habe.... Angst habe ich trotzdem.

Ich hoffe du kannst mich etwas beruhigen!

Bis bald *:)

M}äyckyx66


hallo.

Wollte euch mal was fragen.habe schmerzen und brennen im unterleib.kann das von einer zyste oder geplatzten zyste kommen.mein gyn hat gerade urlaub.

!bboh86x!


Hallo,

ich befürchte ich kann dir da auch nicht viel weiterhelfen, ich hab das jetzt auch zum ersten Mal und bin kein Experte auf dem Gebiet.

Ich kann dir nur erzählen, wie es bei mir war, falls dir das hilft...

Also ich hatte zunächst 2-3 Tage lang so ne Art Krämpfe, so ähnlich wie Menstruationsbeschwerden, wobei ich zu dieser Zeit meinen Eisprung hatte und die Krämpfe evtl auch daher kamen, dabei hatte ich mir noch nicht wirklich was gedacht, erst als das mehrere Tage nicht wegging und dann eher zu so nem Art Druckgefühl wurde, bin ich dann mal zum Frauenarzt. Ich hatte etwa eine Woche lang dieses komische Gefühl und dann ging es weg, also dann wäre es wohl auch weg gewesen wenn ich nicht zum Frauenarzt gegangen wäre, denn der hat sowieso nix gemacht außer halt Ultraschall um nachzusehen.

Allerdings hatte ich kein Brennen wie von dir beschrieben.... ich denke, es wäre schon besser wenn du das mal abklären lässt. Wie lange hat er denn noch Urlaub? Wenns noch zu lange dauert, dann geh doch einfach zu nem andren, der hat sicher ne Urlaubsvertretung oder du suchst dir halt einfach nen andren aus...

Ich kann das verstehen, dass man lieber zu dem geht, an den man gewöhnt ist, aber wenns halt nicht anders geht, muss man da wohl durch...

MSäckyi6x6


Wer hatte schon mal das brennen im unterleib wegen einer zyste ???

M}äckxy66


Hallo.

Bin ich denn mit dem problem wirklich alleine ???

!9bKoh86x!


Huhu,

mir gehts endlich wieder gut ;-D

War heute beim Frauenarzt und die Flüssigkeit ist ganz weg.... ich bin so froh das ich mir jetzt keine Sorgen mehr machen muss.

Allerdings hab ich auch schon gleich ne neue Zyste, sie meinte allerdings die wäre ganz klein und harmlos und würde sehr wahrscheinlich auch nicht größer werden und ich bräuchte mir keine Sorgen zu machen...

Und diesmal werde ich nicht im Internet lesen sondern einfach glauben was mir gesagt wird :)z

Solange ich keine Beschwerden habe, wirds mir schon gut gehen...

Also ich hoffe bei dir läufts genauso gut und bei dir ist dann beim nächsten mal auch alles komplett weg :)*

Kannst ja dann mal berichten

bis dann *:)

jTdupr|e^love


freut mich für dich!!! :-) und ich drück die daumen, dass die andere zyste mit der nächsten periode wieder weggeht!

hab noch keinen arzttermin gemacht^^ montag ruf ich aber gleich an.

@ Mäcky66

ich hatte kein brennen oder schmerzen, nur so einen komischen unbestimmten druck. brennen klingt für mich seltsam, vllt eher was mit der blase? sonst einfach mal zum FA und das abklären lassen.

jyduprvel6oxve


freut mich für dich!!! :-) und ich drück die daumen, dass die andere zyste mit der nächsten periode wieder weggeht!

hab noch keinen arzttermin gemacht^^ montag ruf ich aber gleich an.

@ Mäcky66

ich hatte kein brennen oder schmerzen, nur so einen komischen unbestimmten druck. brennen klingt für mich seltsam, vllt eher was mit der blase? sonst einfach mal zum FA und das abklären lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH