» »

In welchem Alter wart ihr zum ersten Mal beim Frauenarzt?

D~ieNetote181


Ich rate einem Mädchen dazu zum ersten Mal zu Frauenarzt zu gehen wenn es das erste mal die Periode hatte.

D(ie .A6nonyme


Ich rate einem Mädchen dazu zum ersten Mal zu Frauenarzt zu gehen wenn es das erste mal die Periode hatte.

und wozu?

D<ieNetate18x1


Und dann sollte man auch regelmäßig hin damit man immer sicher ist das alles in ordnung ist.

Vrirgin WH?oxney


Ich rate einem Mädchen dazu zum ersten Mal zu Frauenarzt zu gehen wenn es das erste mal die Periode hatte.

Und wieso, wenn ich fragen darf? Ich bekam meine Periode mit 10 (wie fast alle weiblichen Verwandten von mir), auch von Anfang an ziemlich regelmäßig, ohne weitere Probleme wie Unterleibsschmerzen etc. Was hätte ich da beim Frauenarzt gesollt? ":/

M0el.i2ssa$08


mit 18. davor hatte ich keinen grund hinzugehen

V@irgrinT -Hoxney


@ DieNette181

Frausein ist ja keine Krankheit. Natürlich ist die Krebsvorsorge ab einem bestimmten Alter sinnvoll, aber was sollen 10, 11, 12 oder auch 14, 15jährige beim Frauenarzt, nur weil sie – ganz normal – ihre Regel bekommen haben? Ich finde, wenn man in dem Alter keine Probleme hat (Schmerzen, Blutungsstörungen etc.) oder Fragen zur Verhütung, dann ist das nicht unbedingt notwendig.

D\ie )A-nonyxme


auch von Anfang an ziemlich regelmäßig, ohne weitere Probleme wie Unterleibsschmerzen etc. Was hätte ich da beim Frauenarzt gesollt?

eben...ich wüsste auch nicht, was ich mit 11 beim Frauenarzt gesollt hätte...Krebsvorsorge wird in dem Alter ja eh noch nicht gemacht, also was soll man da?Finde ich persönlich total übertrieben und unnötig...

lXittle+_angxle


ab wann wäre es eurer meinung nach denn sinnvoll?

ich drück mich ja immernoch drum, deswegen weiß ich gar nicht ab wann eine krebsvorsorge nötig/gut wäre? ":/

DIie$Nett~e1-81


Na wenn ein Mädchen ihre Tage bekommt sind das doch anzeichen das sie frau wird und ne frau sollte immer sicher gehen das mit ihr alles in ordnung ist, ist halt meine Einstellung

DUieNHettze18x1


Doch es ist notwendig schon alleine Thema Krebs

DRieNwette|18x1


Ber wie gesagt ist halt meine persöhnliche meinung

DbiBe Aqn;onjyme


ich drück mich ja immernoch drum, deswegen weiß ich gar nicht ab wann eine krebsvorsorge nötig/gut wäre?

die Krankenkasse zahlt sie ab 20...vorher fände ich einen Besuch eigentlich nur dann notwendig, wenn man eben hormonell oder sonstwie verhüten will ":/

und ne frau sollte immer sicher gehen das mit ihr alles in ordnung ist, ist halt meine Einstellung

ach und ein Mann nicht?Die rennen doch auch nicht ständig grundlos zum Arzt...

Dfie Aznonxyme


Doch es ist notwendig schon alleine Thema Krebs

siehe mein Post obendran...

Siadis


Mit 23/24

D>ie0 Anonnyme


vorher fände ich einen Besuch eigentlich nur dann notwendig, wenn man eben hormonell oder sonstwie verhüten will

Ergänzung: oder natürlich, wenn man irgendwelche Beschwerden hat ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH