» »

zu langer/zu kurzer Zyklus

Mooni2x007 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen:

Was hat es denn damit auf sich, wenn man zuerst einen zu langen Zyklus hat, mit relativ schwacher blutung und seit circa 3 zyklen einen zu kurzen zyklus hat, mit normaler/starker blutung?

Antworten
H-unt9erli


Moni was nennst du denn zu Kurz und zu lang??

MYonVi2007


zu lange waren circa 45 tage und zu kurz circa 18 tage

HFun-terlxi


Wie alt bist du denn??

Ja also 18 Tage ist echt zu kurz koennte einiges heissen, warst du denn schon mal beim FA deswegen??

B?lauSePrLo[tu=s


Hast Du vorher die Pille genommen?

Seit wann verhütest Du denn nicht mehr mit der Pille/Hormonen?

Hast Du eine Online-Kurve, die wir uns mal angucken können? (z.B. bei myNFP.de ??)

MZon@i2x007


Also ich bin 22, die Pille nehme ich jetzt seit 3 Jahren schon nicht mehr. mein hormonhaushalt wurde im oktober kontrolliert, da war alles im normbereich. ich war im Februar beim FA zur Kontrolle, mein Abstrich war okay, allerdings wurde eine mini-zyste festgestellt, die aber wieder weggegangen ist. habe weder über- noch untergewicht.

HEuntQerlxi


Achso okay ich wuerde dir NFP empfehlen da kannst du kontrollieren wie dein Zxklus so ist. [[www.mynfp.de]]

H|udntehrlxi


Wenn es nicht oft passiert kann das schon okay sein ohne Hormonpraeperate...

M)oni20x07


ich kann mir das nicht erklären, es nervt einfach und das geht schon eine ganze weile so, dass ich zyklusstörungen habe...

H\untNeArglxi


Wuerdest du denn ne Temperaturkurve machen um vil zu sehen was es sein koennte??

Ich kann mir das vorstellen das es dich nervt ich hatte 2 Jahre fast elend lange zyklen nach der Pille.....

M3oniL200x7


ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein eisprung hatte, das merk ich immer am ausfluss, der war so circa vor ner woche, das heißt, die zweite zyklusphase war zu kurz... an was könnte das denn liegen?

nachdem ich die pille abgesetzt hatte, hatte ich erst mal 3 monate gar keine periode....

AMl>eonyor


Könnte sein das da ein anovulatorischer Zyklus mit dabei war. Eine Temperaturkurve kann da Klarheit bringen.

Wurde deine Schilddrüse in letzter Zeit kontrolliert?

B@laYuerLxotus


Vielleicht solltest Du mal zum Endokrinologen gehen und nach deiner Schilddrüse gucken lassen, der Frauenarzt ist da nicht der richtige Ansprechpartner.

Ansonsten kann ich dir auch wirklich NFP empfehlen!

Kannst ja mal in den NFP-Anfängerthread kommen und uns ausfragen ^^

M%o{ni2x007


Also das mit der Schilddrüse ist ausgeschlossen, das wurde auch schon ein paar mal kontrolliert... auch beim bluttest usw.

HvuBnteHrli


Gelbkoerperhormonschwaeche aber das muss nicht aber das waere leicht zu beheben also laut anderen die das hatten.....

Aber leider weiss ich das so auch nicht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH