» »

Ein Tag nach der letzten Periode ziehen im Unterleib?

S.t`ra*w-chxan hat die Diskussion gestartet


Hallo ich hatte schon einen Artikel im Kinderwunsch Forum geschrieben habe aber da noch keine Antwort erhalten und probiere es hier noch mal.

Ich mache mir große Sorgen seid dem Tag als ich die letzte Periode hatte. Denn einen Tag danach hatte ich am abend ein ziehen im Unterleib, welches aber am nächsten Tag nicht mehr so schlimm war und im Tagesverlauf gänzlich verschwunden war.

Das ziehen hat sich angefühlt als würde ich wieder gleich nach dem ersten Tag meiner letzen Periode wieder meine Tage bekommen ":/

Nun heute bin ich den 2. Tag über meiner Periode drüber und bilde mir ein das ich einen kleinen Bauchansatz bekommen habe. Denn ich las überall das man in einer ss ein durchweg ziehen im unterleib verspürt. Was bei mir nicht der fall ist.

Weiß einer ob das normal ist ?

Mein Artikel vom Kinderwunsch Forum: [[http://www.med1.de/Forum/Kinderwunsch/532310/]]

Liebe Grüße Straw *:)

Antworten
S(amlexma


Wieso machst du nicht einfach einen Schwangerschaftstest?

Das Ziehen nach deiner letzten Blutung muss überhaupt nichts heißen.

S3traw<-"chxan


Weil das meiner Meinung nach noch zu früh wäre, ich meine 2 Tage sagen noch nicht viel aus :|N Und klar muss das nichts heißen das ziehen im unterleib, aber ich hatte dies noch nie gehabt. Da macht man sich schon ein Kopf drüber

S,aml^ema


Wann war denn der letzte gerährliche GV? Sind schon 18 Tage rum seitdem?

Wieso machst du nicht einfach NFP, dann weißt du, wann dein Eisprung ist und kannst eine Schwangerschaft sofort feststellen.

Enhemalixger EN@utze*r (#2x3010)


Ist denn dein Zyklus sonst regelmäßig? Dann könntest du jetzt auf jeden Fall testen.

Ein Ziehen im Bauch muss nichts aussagen; das kann sowohl PMS als auch Schwangerschaft sein. Die eine Schwangere hat ein Ziehen, die andere nicht. Die eine vielleicht durchgehend (obwohl ich da noch nie was von gehört habe), die andere nur ab und zu.

Mach einen Test! *:)

S,traUw-chaxn


GV? Meinst du damit den Geschlechtsverkehr? Ich bin noch nicht allzu lange hier und kenne diese Abkürzung leider nicht und NFP = Natürliche Familienplanung ? |-o Oh entschuldigung das ist mir peinlich...ich weiß echt nicht wofür die Abkürzungen stehen...

Was ich noch erzählen kann ist das ich ende Januar einen Abort hatte und man eine Schwangerschafts Zsyte feststellte in der Gebärmmutter links am Eierstock, dies hat mich zusätzlich noch geschockt.

Sstra=w-cohaxn


Huhu Sandy @:)

Danke für deine Antwort.

Also bist jetzt war mein Zyklus immer Regelmäßig, ich hatte auch nie größere Beschwerden und im Stress steh ich auch nicht. Mir geht es seid ein paar Wochen wieder richtig gut. :-)

SGtra&w-cMhaxn


Hat sich alles geklärt *:)

Bin in der 5. Woche Schwanger

Liebe Grüße @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH