» »

vaginaltabletten nicht aufgelöst

swlee(pymoorninxg hat die Diskussion gestartet


hallo alle miteinander,

ich hätt da mal ne frage – das altbekannte leiden pilzinfektion ist wieder da und ich hab dieses mal nicht meine alt bewährte therapie mit den candibene vaginalzäpfchen sondern die canesten genommen. dummerweise kommen letztere jeden morgen fast vollständig wieder raus – also nicht aufgelöst oder ähnliches.

meine frage ist jetzt, ob die tabletten so gar nicht wirken können und ich lieber eine andere therpie nach "schießen" soll oder ob die tabletten trotzdem etwas bewirken können, selbst wenn sie sich nicht auflösen?

wär cool, wenn da jemand erfahrung mit hat :)

liebe grüße @:)

Antworten
SktVellay8x0


Wenn die Zäpfchen sich nicht auflösen, wirken sie auch nicht besonders. In der Packungsbeilage müsste irgendwo drinstehen, dass man in dem Fall lieber mit einem anderen Präparat (bzw. mit der Creme) behandeln soll.

slleep3ymorn>ixng


hallo!

ja hab ich schon befürchtet... das blöde ist, dass die letzte tablette des 3er präparats grad irgendwo fest steckt und sich weder auflöst noch rauskommt, das ist grad bisschen mist, ich komm also mit dem applikator für die creme nicht rein und die tablette krieg ich nicht raus... grr...

SCamlyemxa


Meine Cadefungin lösen sich wunderbar auf über Nacht.

B"arcemlon~exta


Ich hatte das unter der Pille auch, weil ich zu trocken war. Jetzt kommt der seltsamste Tipp überhaupt, aber bei mir hats immer geklappt ;-D: Selbstbefriedigung! Tablette rein, hand anlegen und dann hab ich meistens genug Feuchtigkeit zusammenbekommen, damit sie sich aufgelöst hat :=o

V8anillixnchen


Ich habe es auch so wie Barceloneta gemacht. Allerdings mit Kadefungin, hat super geklappt ;-D

B^arckelon}etxa


Ich habe es auch so wie Barceloneta gemacht.

Das beruhigt mich jetzt irgendwie, dass nicht nur ich auf sowas komm ;-D :)_

szleepyOmorn@ing


schräger tipp, aber ein versuch wärs wert ;-D

aber was mach ich jetzt mit der stecken gebliebenen?

B arciel;onetxa


aber was mach ich jetzt mit der stecken gebliebenen?

Na genau das gleiche ;-D Auflösen kann sie sich dann immer noch :-p Macht auch viel mehr Spaß als jedes Rumgeangele :=o

VyanillNinc`hxen


Probiers doch mal aus, mit der SB. Vielleicht löst die sich ja dann durch die entstehende Feuchtigkeit auf:)

Barceloneta, ich finde es auch beruhigend, dass nicht nur ich so komische Ideen habe ;-D

scleepy morninZg


probieren kann ichs ja, ist nur die überlegung, ob das nix "beschädigt" wenn das ding da die ganze zeit rumrutscht...

A8leCoDnor


Wenn du nur an der Klitoris rumspielst und nicht noch zig Spielzeuge durchjagst wirds gehen. ^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH