» »

Geschwollener Intimbereich - Blasenentzündung/Reiten/Sex

BTas;ilexia hat die Diskussion gestartet


Hey ihr lieben,

Ich habe seit gestern abend nen geschwollenen Intimbereich.

Dazu muss man sagen, dass ich seit 1 WOche ne BE mit mir rumtrage und jetzt das 2. AB kriege.

Außerdem war ich gestern Reiten und saß irgendwie doof im Sattel, und danach war schon alles etwas gereizt, Abends hatten mein Freund und ich dann noch Sex und erst danach hatte ich die Schwellung.

Heute Mittag sieht immer noch alles aus wie vorher.

Hat da vielleicht jemand ne Erklärung für? Oder sollte ich lieber zum FA gehen?

Juckreiz, komischen Ausfluss oder ähnliches habe ich nicht.

Antworten
S}am}lexma


Naja, das AB bekommst du ja schon gegen die BE (denk dran, dass der Schutz der Pille eingeschränkt sein kann!)

Ansonsten würde ich erst mal auf Reiten und Sex verzichten (auch der BE zuliebe), dann gibt sich das schon. Du kannst ein Kamillen-Sitzbad machen, das hilft auch.

BKas4il^eixa


Danke schonmal für die schnelle Antwort.

Ich habe Gynefix ;-)

Wie bereite ich so ein Kamillensitzbad zu?

Ein Pilz oder so ist das aber eher nicht oder? Habe im internet in dem Zusammenhang davon gelesen.

Sqamflemsa


Einfach ne Schüssel warmes Wasser, wo dein Bobbes reinpasst. Dann einen starken Kamillentee aufbrühen und den dann mit dazugeben. 10 mins reinsitzen, kannst du 2-3x täglich machen.

Einen Pilz würdest du an Jucken, Ausfluss und üblem Geruch merken.

B2as\ilexia


Hallo,

Ich melde mich nochmal. War heute kurzfristig bei meiner frauenärztin, die haben mich aber wieder weggeschickt, weil sie eine Notfall-OP hatte.

Da es Mittwoch ist, habe ich auchkeinen anderen Arzt mehr erreichen können.

Am Freitag fahre ich it meinem Freund in den Urlaub, die Kamillesitzbäder haben bis jetzt nichts gebracht.

es schwillt einfach nichts ab, hat vielleicht noch jemand einen Tipp? die Haut um den Intimbereich ist so angeschwollen, dass man den Scheideneingang nicht mehr sehen kann :°_ ich bin grad wirklich verzweifelt und will versuchen, für morgen noch einen frauenarzt Termin zu bekommen.

S5amle(mxa


Oha, das hört sich ja doch schlimmer an. Da hast du recht, das sollte sich ein Arzt anschauen.

sNabxbs


Hi Basileia,

leider hab ich keinen Rat bezüglich der Schwellung für dich, aber wir haben hier in der Gegend z.B. einen Notdienst (in den KHs, da sind dann Ärzte vertreten die sich um Notfälle kümmern), der hat auch Mittwoch Nachmittag Dienst weil eben kaum Ärzte auf haben ;-). Habt ihr sowas vielleicht auch? Ansonsten versuch morgen mal einen Arzt zu bekommen (hört sich laut deiner Beschreibung schon sehr stark geschwollen an), wenn du Freitag in den Urlaub fährst wäre es bei der starken Schwellung sicherlich sinnvoll wenn vorher nochmal ein Arzt draufschaut. Ich weiß nicht wohin du fährst, aber hast du eine Krankenversicherung die den Urlaubsort abdeckt, nur für den Fall dass es nicht besser wird?

Gute Besserung :)*

SDtellJa8x0


also ich würde es in dem Fall eher mit kaltem Wasser (ab und zu abduschen) probieren. Das ist zwar etwas unangenehm aber gegen die Schwellung wird es sicherlich besser helfen, als die Sitzbäder.

Das Multigyn Actigel hat mir bei Reizungen und Schwellungen nach dem Reiten immer sehr gut geholfen.

Zum Arzt würde ich morgen aber auch gehen und nicht abwimmeln lassen :)* :)*

TCinntenfZass


blasenentzündung und sex vertragen sich nicht!!!!!!! und wenns unbedingt sein muss (ich kenn das xD) dann unbedingt ein kondom verwenden.

und das sollte sich ein arzt angucken, wenn das so geschwollen ist, könnte es auch was anderes sein. Ein Pilz oder Herpes genitalis.

SGtel[la8x0


Oh, du hast/hattest ja noch eine BE!

Ob das kalte Wasser bei einer BE so gut ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Bei mir hilft es normalerweise und hat auch keine Auswirkungen auf die Blase.

Bhasi|leia


Danke für die Antworten.

Ich komme mir halt doof vor in die NOtfallamulanz zu gehen und zu sagen "hallo, mein Intimbereich ist total angeschwollen aber ansonsten gehts mir gut" ich weiß das ist anstellerei...

MultiGyn vertrage ich leider nicht. Und pilzsymptome habe ich auch nicht. argh.

Also ich rufe gleich mal meinen dad an, der ist allgemeinarzt und macht auch meine BE, ist zwar unangenehm aber was solls. und ansonsten gehe ich morgen direkt zum Frauenarzt. Danke an alle.

TZint1en7fXasxs


Also von Herpes genitalis kenn ich so eine starkeSchwellung. Allerdings reite ich nicht, und weiß nicht welche Auswirkungen das hat vorallem wenn da unten ohnehin was nicht stimmt, daher muss es das nicht unbedingt sein. Aber auf jeden Fall dran denken, denn je früher man das behandelt desto weniger Schmerzen hat man.

Bva3silexia


ich glaube nicht, dass ich herpes genitalis habe. Vor meinem jetzigen Freund bestand der verdacht und es wurde ein test gemacht, der war negativ. Weder ich noch er leiden unter Lippenherpes und wir sind jetzt schon 1 Jahr zusammen und bei meinem grottigen Immunsystem wäre das 100% schon ausgebrochen ;-)

Mein einziges Symptom ist die Schwellung. Ansonsten habe ich wirklich keinen Juckreiz, schönen bilderbuch Eiweß Ausfluss und unser Sex war auch so wie immer.

T)inYtRe0nfas:s


Lippenherpes und Herpes genitalis sind zwei verschiedene Paar Schuhe, auch wenn man mittlerweile Lippenherpes sogar schon im Intimbereich bekommen kann, das ist aber selten der Fall. Die Herpes symplex Viren Typ 2 lösen meistens Herpes im Genitalbereich aus. Bei mir brach das auch erst nach 3 Jahren aus.

Aber man merkt nach ca. 2-3 Wochen an den Bläschen das mans hat *gg*

L<ilfly,_8x9


Hi, ich hatte sowas auch das de intimbereich sehr geschwollen war nachdem ich reitaen war und es tat immer sehr weh da bin ich durch die notaufnahem ins kh gekommen und es hat sich herrausgestellt ich habe ein abszess und wirde gleich operiert. lieber früher zum arzt als zu spät

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH