» »

Nfp-Faden für junge Mädls

v5espxa


wenn ich S merkmale und s+ merkmale hab muss ich trotzdem s+ eintragen weils besser ist gelle? hab ich das so richtig verstanden?

Ja. S+-Merkmale, egal ob gesehen oder empfunden, stechen alle anderen Merkmale immer aus. :)z

M$ond7häsZchen91


%-| jetzt kenn ich wenigstens den denkfehler von mir..

ich hab immer s und s+ merkmale so ausgewertet das dass wo das meiste da war (zb. 2 s merkmale und 1 s+ merkmal) genommen hab.. (sprich in dem bsp s, weils mehr vertreten war...)

nu bin ich schlauer :)^

v<espa


Den Fehler hab ich am Anfang auch gemacht. Menge ist ganz egal, es zählt nur das Merkmal, und wenn du nur ein Fitzelchen glasigen ZS zwischen literweise klebrigem ZS findest, ist das schon S+. ;-)

MOoncdhtäs^chenu91


ja und genau da war mein fehler!

ich hab frühs und mittags die letzten paar tage immer so cremig / weißlichen gehabt , und im laufen das tages wurde es immer ein kleines bischen klarer und durchsichtiger...

und da hatte ich S angegeben statt s+

v(escpa


Hört sich ähnlich an wie mein ZS, der verändert sich über den Tag hinweg auch gerne. Im Laufe der Zeit und mit mehr Übung merkst du, zu welcher Tageszeit du den "besten" Schleim hast. :)z Ich hab meist mittags herum den eindeutigsten ZS, wenn ich da kein S+ hab, hab ich normalweise auch abends keinen.

M8onKdhäsTchen9x1


und ich dachte schon mein körper spinnt ;-)

bin ich ja froh das es nicht nur mir so geht.

abends ist er dann immer genau wie frühs gewesen, also michlich weißlich und klebrig

vJefs%pxa


Dass sich der ZS über den Tag hinweg verändert, ist ganz normal, ich glaube, nur wenige haben den ganzen Tag über immer gleiche Qualität (an hochfruchtbaren Tagen hab ich von morgens bis abend superdupermega-S+, aber ansonsten variiert das gerne). Postpill kristallisiert sich auch erst nach einiger Zeit dein eigenes Schleimmuster heraus, geduldig sein. :)^

r&ed_sxky


@ Mondhäschen

Also ich hab am Anfang immer nur das angegeben, was ich eben gesehen/gefühlt hab und mynfp macht dann das passende Symbol automatisch dazu...

Ich hab bis vor Kurzem gar nicht gewusst, dass man da selber noch ändern kann ;-D.

Ich machs auch jetzt noch so. Ich trage einfach zum Beispiel trüb, cremig, spinnbar ein (also wenns sich über den Tag verändert hat) und mynfp macht dann automatisch ein S+ draus :)z

Da lernst du dann sehr schnell, was S+ oder S ist, weil du jeden Tag schauen kannst, was mynfp aus deiner Angabe macht.

lg @:)

M`ondhäkschAen91


@:)

also ich hab immer selbst ausgewertet mit s s+ oder auch f.

was muss ich da egl bei der periode angeben? rötlich?^^

oder lässt ma das dann weg?

S|amljema


Ich hab den Muttermund beobachtet, da gibts kein s und s+ ;-D Viel einfacher für mich.

S)almlemxa


Bei der Blutung lässt du es natürlich weg :-D

Mqondhä1scFhven9x1


;-D ;-D

wie ich den mumu bewerten soll weiß ich ehrlich gesagt nicht.. also weich und hart fühl ich ja noch das ist kein problem, aber ich weis nicht wann er oben und wann unten ist..

ich taste ja diesen zyklus schon jeden tag mit ab (weil ich meinen ZS auch von dort nehme zum vewerten) aber ich kann jetzt nicht sagen das sich da an der "höhe" irgendwas verändert (jedenfalls für mich nicht ersicht bzw ertastbar).

offen und zu merkt ich ja.. offen ist weich und zu ist hart...aber der rest ??? kp...

WBinte/rkixnd


Ich tu mir mit dem Mumu auch schwer.

Ob er offen oder zu ist, merk ich fast nicht... ":/

Weich, hart, oben, mittel, unten eigentlich ganz gut. Aber eigentlich ist meiner immer so ein bisschen geöffnet... ":/

B?uchl4ingx88


Geht mir auch so, zu war mein MuMu glaub ich noch nie... Aber wenn du ein auswertbares Schleimmuster hast, dann reicht das ja vollkommen aus. Und während der Mens kannst du ja gar keinen Schleim beobachten ;-)

BvuOchli3ngx88


Geht mir auch so, komplett zu war mein MuMu glaub ich noch nie und auch mit weich/hart tu ich mir immer noch schwer... Aber wenn du ein auswertbares Schleimmuster hast, dann reicht das ja vollkommen aus. Und während der Mens kannst du ja gar keinen Schleim beobachten ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH