» »

Nfp-Faden für junge Mädls

S+terFnc0hen0x9


Mondhäschen, ist die so schwer gewesen? ;-D

Nein, ich denk mir eh nichts. Ich fahr eigentlich seit einem Jahr so jede Woche mal ein bisschen herum und die theoretische werd ich schon schaffen, hab es schließlich auch bis zur 6. Klasse Gym (in Deutschland: bis zur 10. Klasse) geschafft. ;-)

FHruch#tbärichexn


@ Sternchen

Wird auch heut grad mal meine 3. Theoriestunde sein. ;-)

@ Mondhäschen

6. :-o ;-D Na, da war wohl jemand sehr aufgeregt? ;-)

Suternlche@n09


Ich darf schon ein wenig vorher anfangen, bin ja noch 15 ;-D ;-D

F}ruc?htbärxchen


Wiee? Kann man schon Führerschein mit 16 machen? :-o

S)ternc\hexn09


Ja klar, ich mache L17 ;-D

[[http://www.oeamtc.at/a1052373/]]

F,r`ucht/bärcxhen


:-o Will auch!

SIamlgema


Theorie war bei uns keine bestimmte Zahl vorgeschrieben, soweit ich das weiß ":/

Und nur für die Ausbildung 3000km runterreißen, halte ich für vollkommen sinnlos. Das machen 18jährige auch nicht. Meine Eltern sind im Jahr nur 9000km Auto gefahren, das wär versicherungstechnisch gar nicht gegangen, mal eben 3000km mehr. So viel hab ich nicht mal nach 4 Jahren Führerschein (ich fahre wenig), aber ich kann trotzdem sehr gut fahren.

S!ter>nch5en0x9


Samlema, kann ich gut verstehen.

Aber die 3000 km finde ich jetzt nicht so wahnsinnig viel. Mal einkaufen, mal auf ein Eis (weiter weg ;-) ), ...

In 4 Wochen fahren wir nochmal weg, aber wir bleiben in Österreich. Da fahren wir nur 3 h in ein super Hotel. Freu mich schon! Und da darf ich auch fahren, das sind auch schon 500 km (hin und zurück).

Ich habe ja eh ein Jahr Zeit für die 3000 km. Das geht schon. ;-)

Syte$r`ncheqn09


Was ich aber nicht verstehe, was hat denn das mit der Versicherung zu tun, wieviel man fährt? ":/

S=aMm^le}ma


Hat irgendwas damit zu tun, dass du ne Gesamtkilometerzahl angeben musst und je niedriger die ist, desto weniger Beitrag oder so. Weiß ich nicht genau.

SCte@rncxhen0x9


Achso. ;-)

Soamlem#a


Mal ganz abgesehen davon, dass ich Menschen respektiere, die 2-3x Urlaub im Süden Frankreichs und einen Skiurlaub auf 9000km Jahresleistung verteilen können. Es gibt genug, die fahren 100.000km im Jahr.

MSondhbäs4chexn91


sternchen

am anfang zahlt man sich eh dumm und dämlich bei den versicherungen, weil man neueinsteiger ist..


und ja ich war aufgeregt wie blöde^^

bei der 6. fahrprüfung hab ich gezittert wie espenlaub, da meinte der prüfer :

fahren sie mal dort rechts ran ..

ich dachte so : na super wieder durchgefallen

er sagte : steigen sie mal aus und rauchen sie ein

ich : hä??

er : sie machen mich nervös! gehen sie raus , rauchen sie eine und kommen sie dann wieder rein!

ich : aber ich bin nichtraucher

er : dann tu so!!!!!

(er wollte mir zeit schenken, und ich habs nicht geschnallt ;-D )

naja als ich dann bestanden hab hat er mir und meinem fahrlehrer noch nen kaffee ausgegeben.

FLruc&htKbärNchxen


War aber ein netter Prüfer. ;-D

Meine Fahrlehrer sind auch supi, nett, witzig und bissle aufgedreht und verrückt. Bin froh, da zu sein. :-) Ich hab da eher bedenken bei der Theorieprüfung. ;-D Aber auf's fahren warte ich schon ungelogen seit 4 Jahren. Weil ich es schon immer gemocht habe. :-)

W\interkxind


Ach herrje, jetz komm ich mir wieder so wahnsinnig alt vor ;-D |-o

Meine Fahrschule liegt schon 4 Jahre zurück ;-D :-X

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH