» »

Nfp-Faden für junge Mädls

f9etOtnaep;fchenhuexpfer


@ tysk

allerdings ist medizinstudium schon ohne kind sehr hart.

ich kenn ein paar, die medizin studieren, die haben so schon kaum freizeit. da würde ein kind nicht mal in den tagesplan passen ":/

wie siehts in dänemark überhaupt mit dem nc aus für medizin?

t3ysk_vpige


hmm okay, danke für deinen Beitrag fettnaepfchenhuepfer :-)

Sorry, aber was meinst du denn mit nc? Ich weiss dass es nicht sehr schwer sein soll, in eine Uni zu kommen. Hier oben sind eben so wenige die Medizin studieren wollen. Das heisst natürlich nicht dass es einfach sein wird. So gesehen brauch ich noch nicht mal einen gewissen Notendurchschnitt. Die Plätze, die frei sind, werden nach den besten Bewerbern aufgefüllt. Sprich, wenn an einer Uni zb 100 Plätze frei sind, und sie rein theoretisch nur 99 bewerben, bekommen alle einen Studienplatz. Und an der Uni, wo ich gerne studieren möchte, bewerben sich eh nicht so viele. Die meisten wollen eben nach Kopenhagen und Umgebung ;-D.

B uchTlin!gx88


In Deutschland ist es eben sehr schwierig, einen Studienplatz für Medizin zu bekommen, weil sich viel mehr bewerben als Plätze an den Unis da sind. Ich studiere an einer Uni, die bei Medizin nicht zu den beliebtesten gehört, sondern in etwa Mittelmaß ist und im Wintersemester kann es mit einem Abischnitt von 1,4 schon schwierig werden. Heißt, du brauchst entweder einen sehr guten Abischnitt oder entsprechend viele Wartesemester. Aber das lässt sich über die Homepage der Uni sicherlich heraus finden.

Und zumindest hier ist ein Medizinstudium mit Kind sicherlich kein Vergnügen. Wenn du Medizin studierst, verzichtest du auf sehr viel Freizeit, das ist ohne Kind schon Stress pur. Wie es finanziell in Dänemark aussieht, weiß ich natürlich nicht.

t(ysk_xpige


Dänemark ist ganz anders als Deutschland, soviel sei gesagt ;-D. Finanziell ist auch viel besser, man hat viel mehr Möglichkeiten. Wenn man über 18 ist bekommt man generell kein Kindergeld mehr, dafür, wenn man zur Schule geht, BaFög, was man nicht zurückbezahlen muss. Deshalb ist es mir jetzt ja auch möglich, jetzt schon mit meinem Freund zusammenzuziehen. Dieses BaFög erhöht sich natürlich wenn man auszieht, und auch wenn man Kinder hat. Um wie viel, das weiss ich leider nicht, aber das könnte ich herausfinden. Mein Satz zb liegt jetzt bei 5300 kronen, das sind ca. 711 €.

danke für deinen Beitrag, Buchling88 @:)

BEuckhlingx88


Dass es finanziell besser aussieht, dacht ich mir schon, Skandinavien kann man ja mit Deutschland da nicht wirklich vergleichen. ;-)

Aber ein Medizinstudium wird auch da Stress bedeuten. Wenn's euch wirklich ernst ist, geh doch mal an die Uni, schau dir den Studienplan an, geh in die Studienberatung etc. Was sagt denn dein Freund dazu? Also, nicht zu was wäre, wenn ein Unfall passiert, sondern zu einem geplanten Kind?

tWysk_Upixge


Dass es finanziell besser aussieht, dacht ich mir schon, Skandinavien kann man ja mit Deutschland da nicht wirklich vergleichen.

genau ;-)

Naja, einfach mal in die Uni gehen ist leichter gesagt als getan ;-D. Die Uni ist eben mal so 200km entfernt...die Studienberatung gibt es auch in meiner Schule, und wenn ich konkrete Fragen habe kann ich mich an die wenden :-).

Mein Freund ist eigentlich der gleichen Meinung wie ich. Er möchte gerne Kinder haben, um genau zu sein 3, genau wie ich ;-D, aber der Rahmen muss stimmen, sprich ich muss min. meine Schule fertig machen. Er hat mich gefragt was wir machen wenn die Pille dannach jetzt nicht wirken sollte (wovon ich nicht ausgehe weil ich sie 5 Stunden nach dem Unfall genommen habe). Ich habe ihm gesagt dass ich unter keinen Umständen abtreiben werde, das wiederrum versteht er überhaupt nicht...Ich werde mir ein Leben lang Vorwürfe machen wenn ich abtreiben werde...Er macht sich nur lustig darüber "weil ich denke wie ein Teenager", ich würde ja ein Leben töten...

I$nimixni


Tysk

Erstmal alles Gute fürs zusammenziehen und da du die PD so schnell genommen hast wird sie bestimmt wirken, mach halt in 18 Tagen einen Test, dann weißt du Bescheid.

Vanillinchen

Glückwunsch zum Führerschein!

Wäre denn eine Spirale oder Gynefix nichts für dich?

tEyskk_PpFige


@ Inimini

meinst du ein Schwangerschaftstest ist nötig...?

Iknikmixni


Ja, den sollte man immer machen wenn man die PD genommen hat um zu sehen ob sie gewirkt hat. Ist einfach eine Vorsichtsmaßnahme. @:)

tZysk(_pixge


hm okay... wie lange sollte ich denn warten? Kann ich nicht einfach auf meine Periode warten? Und selbst wenn ich schwanger bin/werden sollte, werde ich nicht abtreiben. Dann ist es doch einfach nur rausgeschmissenes Geld, wenn der Test sowieso nichts ändert oder? Dann warte ich lieber auf meine Periode oder eben auf die ersten Schwangerschaftsanzeichen.

Noch eine Frage nebenbei: bringt es jetzt noch was, nfp weiterzumachen in diesem Zyklus? Ich meine bringt die PD den Zyklus nicht ordentlich durcheinander?

danke, ihr seit super @:)

VGanil_lihnchexn


So meine Lieben, es ist "vollbracht". Ich werde morgen mein Rezept abholen und dann wieder die Pille ( Lamuna 20) nehmen.

SRter}ndchenx09


Hey ihr Lieben,

Wie gehts euch denn?

Mir gehts grade gar nicht so gut, hab Bauchschmerzen und schlecht ist mir auch :/

Hab gestern die letzte (:D) Pille genommen, also heute 1. Pausentag!

Jetzt geht's wieder mit NFP los – aber vorerst mal ganz klassisch mit Kurvenblatt und Stift, denn jetzt kommen dann die ganzen Ferien und Wochenende, wo man schifahren ist :-D und auf den bergen gibts leider kein i.net und dann hab ich wieder ein Problem :)

Nein, ich probiers jetzt echt mal so!

Meint ihr, dass hängt damit zusammen, dass ich meine Abbruchsblutung bekomme? Hab sie ja bis jetzt durchgenommen..

War aber gestern beim Gyn und da war alles okay!

Ganz, ganz liebe Grüße! @:)

SJtern7chenm0x9


Keiner da? ":/

cxhi


Hey Sternchen – ich hab hier so lang nichts geschrieben, er is in meinen eigenen Beiträgen einfach verschwunden – sorry @:)

ich denk mal, Bauchschmerzen und ein wenig Übelkeit kann man als PMS ansehen. Ich denk mal, du lässt ab und an nach dir gucken? Wenn du wieder Dauerblutungen kriegst, solltest du schnell wieder zum Doc @:)

tJysk_[pige


hallo Sternchen *:)

Mir geht es nicht so gut...obwohl ich mich eigentlich freuen sollte, gestern hab ich den Schlüssel für unsere Wohnung bekommen und heute gehts ans Umziehen :-). Im Regen...es regnet schon die ganze Zeit, am Montag hat es sogar geschneit :-o

Wie gesagt hab ich letzte Woche Sonntag die Pille dannach nehmen müssen...und ich gehe ganz stark davon aus dass die Hormone, wovon die PD ja ganz viele besitzt, einen Rheumaschub ausgelöst haben. Habe erst super Schmerzen in der Hüfte bekommen, dann kamen Knie, Fussgelenke und Handgelenke dazu :-(. Seit Mittwoch auch noch der ganze Rücken...Zum Glück merke ich die Schmerzen erst wenn ich zur Ruhe komme, sodass ich dann doch heute mithelfen kann.

Achso, ich mach mit NFP grad ne kurze Pause, weil ich nicht glaube dass es nach der PD noch was bringt. Warte jetzt auf meine Periode und dann gehts wieder los :)z

ganz liebe Grüsse @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH