» »

Nmt + 1 .... jemand ahnung vom Mumu und anderen Werten?

cIindyx26 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

vielleicht ist hier ja jemand der ahnung hat und der meine Fragen beantworten kann, denn im Internet finde ich zwar sehr viele Informationen,aber auch viele verschiedene die

sich manchmal sogar widersprechen und deshalb bin ich mir nicht sicher,ob ich mir nun

Hoffnungen machen kann oder nicht...

Ich bin nun zwar erst 1 Tag überfällig aber finde es seltsam das der Mumu mit Schleimpfropfen verschlossen ist.

meine werte:

26.5. mittelhoch weich offen zervix durchsichtig

27.5. weiter hoch fester aber weiter offen

zervix durchsichtig flüssig

28.5. hochstehend hart geschlossen

zervix durchsichtig flüssig

29.5. NMT hoch,fest,zu und durchsichtig

30.5. NMT + 1 36,8Grad mumu hoch,fest und mit schleimpropf verschlossen

Zyklus immer 32 Tage und mens immer pünktlich!

1. tag der letzten Mens war am 28.4.2010

ES war 11.5.-13.5.2010

ich hab leichte rückenschmerzen und so ein bauchdrücken...aber keine Krämpfe oder ähnliches.Heisshunger ja und brustziehen,aber das habe ich auch bei PMS.

achja natürlich weiss ich das ein FA-besuch am besten wäre, aber mein FA ist im urlaub und ich möchte ungern zum ersatz gehen...nur wenn unbedingt nötig.

vielleicht gibts ja hier frauen die ähnliche werte hatten und nicht schwanger waren?!?

vielen dank im vorraus

Antworten
Auleonxor


Woher weißt du wann der ES war?

Einmaliges Tempmessen reicht nicht aus, hast du eine komplette Kurve?

achja natürlich weiss ich das ein FA-besuch am besten wäre,

Nee. Nen Urintest kannste auch total problemlos alleine zuhause machen. Am besten mit Morgenurin.

Folsäure nimmste schon?

cLindBy26


ich weiss wann mein ES war weil ich es am Zervix gesehen und per Ovulationstest getestet habe ;-)

nein habe keine komplette kurve, weil ich einfach nur so gemessen habe...wollte/will er im nächsten zyklus damit anfangen eine anzulegen.

test habe ich soeben gemacht und der zeigt negativ :°(

ja folsäure nehme ich schon.

ich versteh das nicht warum ist mein muttermund fest verschlossen, sogar mit schleimpfropfen und mir ist speiübel...aber anscheinend bin ich nicht schwanger?!?

Smamlexma


Ovus sind nicht besonders sicher... Und der Zervixschleim verteilt sich manchmal auch über mehrere Tage.

SFilentaAngel


Ein kleiner Funken Hoffnung ist vielleicht noch da!

Bei meiner Freundin hat er damals erst in der 6. SSW positiv angeschlagen ;-D

Ich drück dir die Daumen, dass es doch geklappt hat!!

Lg SilentAngel mit Bauchzwerg (24. SSW)

S2ilQentArngel


Ovus sind nicht besonders sicher...

Dem stimme ich zu. Ich hatte mal ne 5er Packung von denen alle 5 FETT positiv waren %-| %-| (an 5 Tagen also)

Schmeiß sie in die Tonne und versuchs mit Tempi messen bzw. Mach dir keinen Stress und herzel wenn du Lust hast! Bei mir hats auch erst in dem Zyklus geklappt in dem ich alle Ovus in den Müll hab und auch nicht gemessen hab ;-D

:)* :)*

c`i4ndyx26


Ovus sind nicht besonders sicher... Und der Zervixschleim verteilt sich manchmal auch über mehrere Tage.

also bei mir hatten die ovus immer recht zuverlässig mit dem spinnbarem Zervix angezeigt...ja klar verteilt es sich über mehrere tage...deshalb ja auch 11.-13. :-) hatte auch bauchziehen.

nun gehts mir ja auch nicht um die ovus und den ES, sondern um meinen Muttermund...hat da jemand erfahrungen??

normalerweise müßte er doch offen sein und nicht wie man oben sieht fest verschlossen und das sogar genau am NMT.

hab eben bei einer anderen FA angerufen und werde da um 13uhr hingehen...mal schaun was die sagt.

S#amleemza


Tief, offen und weich heißt fruchtbar.

S9iljen-tAnwgel


Also mein MuMu an NMT war: fest zu und oben und irgendwie nach "hinten geknickt". Was ja auch logisch ist.....denn der Fötus braucht ja Schutz. Wenn der MuMu offen wär an NMT dann hättest du deine Mens. :-/

Wie Samlema schon meinte....bedeutet ein tiefer, offener und weicher MuMu fruchtbar (so sollte er um den ES sein) ;-)

c/inQdy26


ja genau deshalb wundere ich mich doch weil meiner FEST Verschlossen, Hart und sehr schwer erreichbar ist ... wenn also meine Mens kommen würde, wäre DAS ja total unlogisch.

achso geknickt ist meiner auch seit gestern abend, aber darüber hatte ich mir keine gedanken gemacht.

S7il2enCtAn"gel


:)D :)D :)D :)D Jetzt wirds spannend :)D :)D :)D :)D

Ich machs mir mal gemütlich hier und warte gespannt wies weitergeht ]:D ]:D

c$in+dy26


wieso?

S`ilpentWAngxel


Naja du hast ja noch einen FA Besuch vor dir heute! Außerdem kanns ja sein, dass es für einen Test zu früh war.....weil wir ja nicht wissen, ob sich der ES nicht evtl. verschoben hat!

Vielleicht bist du ja doch schwanger ":/

c ind"y2x6


ja ich hoffe es ... wir sind schon im 12ÜZ und ich war mir diesmal so sicher mit all den Anzeichen...melde mich nach dem FA-Termin

SdilentAjngGel


Welchen Test hast du eigentlich verwendet??

Ja melde dich dann.....meine Daumen sind gedrückt ;-) :)* @:) :)* @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH