» »

schmerzen bei reiter-/sitzstellungen

UwnforFgiivinxg


hm joa früher oder später muss es ja leider mal sein =/ ich hab aber auch angst dass er da sonst was entdeckt..man kann ja nie wissen was sich da drin so verbergen kann

K`estxrel


Ich würde vermuten, dass er gegen deinen Muttermund stößt, das kann ziemlich unangenehm sein. Zumindest kommen mir die von dir beschriebenen "Schmerzen" bekannt vor :=o Tut es denn weniger weh, wenn du dich nicht ganz auf ihn setzt und er quasi nur "halb" drin ist?

t9obi8x1


hm joa früher oder später muss es ja leider mal sein

Echt? Wusste gar nicht das es einen "Untersuchungszwang" in Deutschland gibt?

Meine Freundin war seit ein paar Jahren nicht mehr beim FA.

M[orga/nUeLxeFay


Nen Zwang gibts nicht, aber irgendwann muss Krebsvorsorge etc einfach mal sein. Vor allem im eigenen Interesse. Fraglich ist auch, in wiefern die Krankenkasse sich einmischt, wenn einer nie zur Vorsorge geht, welche einmal Jährlich vorgesehen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH