» »

Eine Art Pickel an der Innenseite meiner Schamlippe

mmiedhosa8&7


Naja ungeschützten Geschlechtsverkehr hatte ich nicht.

Ich hatte überhaupt noch nie wirklichen Geschlechtsverkehr, nur Petting und einmal passiven Oralverkehr.

Klar, das kann für HPV reichen, aber ich denke die Wahrscheinlichkeit, dass es ne Geschlechtskrankheit ist, ist doch eher gering..... oder?

Nur was könnte es sonst sein??

Und brauch ich wirklich nen Notfallterimn?? Reicht es nicht wenn ich in 2 Wochen dahin gehe??

Mpogliw_koxpf


Ok, dann sieht ja die ganze Sache anders aus. Dann musst du dir ja wirklich keine Sorgen machen, denke ich.

Also bevor du dich verrückt machst, geh lieber früher zum Arzt, der kann dich dann sicher beruhigen.

m)iedo5sa(8I7


und ich soll trotzdem jetzt anfangen die anderen Zäpfchen zu nehmen??

Ich denke es wird nicht so einfach werden, da am Freitag noch n Termin zu kommen.... kann ich das denn wirklich als Notfall bezeichnen? Ich habe Angst dass die denken dass ich n Hypochonder bin....

Mkogl[i_kompf


oder du gehst morgen zum arzt und fängst erst danach mit deiner behandlung an. Also mir wäre es egal was die denken. Habe letztens heftige Zahnschmerzen gehabt und eine Praxis bei der ich angerufen hab hatte erst eine Woche später einen Notfalltermin :-o . Find das so krass. Frag mich was die sich dabei denken. Heftige Zahnschmerzen hält man doch keinen Tag lang aus. Naja, wie auch immer. Geh am besten gleich morgen zu einem der Notdienst hat. Musst zwar 10 EUR zahlen aber dann bist sicher beruhigt. Und sag denen doch einfach dass du dir sorgen machst und nicht länger warten willst. Klappt bestimmt.

mOied(osa8x7


also wegen den zäpfcehn ist jetzt zu spät, habs gerade gemacht.... aber egal...

Und morgen ist ja feiertag, da werd ich dann wohl doch net zum Arzt gehen, so dringend wirds net sein...

Ich denke ich werd am Freitag morgen hingehn, ich hoffe das klappt, und behalte es bis dahin halt im Auge um zu sehen ob und wie es sich verändert....

Wieso muss ich eigentlich immer jeden Scheiß bekommen ??? :°(

Mpogli6_kopxf


ich weiß nicht :-)

so gehts mir aber auch :-)

miied`osa8x7


ich glaube ich lese zu viel hier im Forum.... man macht sich damit irgendwie selbst krank....

Ich bin mir sicher, wenn ich das hier vor nem halben Jahr gehabt hätte (vor meiner Hypochonder-Phase) hätte ich mich da absolut net weiter dran gestört.... nur evtl wenn mir aufgefallen wäre dass es wirklich längere Zeit net weggeht.... aber ich habs ja heute erst bemerkt.

Ich weiß natürlich net, wie lange es schon unbemerkt da war....

C/3H55N3xO9


Hört sich eher an wie ne etwas hervorstehende Haarwurzel eines flach wachsenden Haares.. weiß allerdings nicht genau, was Du mit länglischer Form meinst. Kannst ein Photo machen ? Was für Zäpfchen gegen was für Bakterien sind das ? Was für eine Entzündung hast Du ?

RTübchxen


Es kann auch ein eingewachsenes Haar sein,

eine verstopfte Talgdrüse

oder eine Unverträglichkeit auf eine Lotion,

Seife, Duschgel oder ähnliches.

Wenn es in einigen Tagen nicht besser wird,

zeig es einem Arzt, damit Du nicht mehr beunruhigt bist.

Meist ist sowas nicht schlimm. *Mutmach* :)*

mxiexdosax87


@ C3H5N309

danke für deine Antwort, ich hoffe einfach mal, dass es wirklich sowas harmloses ist.

ich weiß leider nicht, wie ich die längliche Form besser beschreiben soll, sieht shcon bisschen aus wie so ein flach wachsendes Haar, aber naja keine Ahnung.... ich kann mal sehen ob ich ein Foto reinstellen kann, vielleicht heut Nachmittag wenn ich mehr Zeit habe, würd das dann ja gern vorher so bearbeiten, dass man nicht viel mehr, als diese Stelle sieht...

Was für eine Entzündung ich habe, weiß ich garnet so genau, die Ärztin meinte nur, dass ich eine Entzündung habe und hat mir inimur Vaginalzäpfchen verschrieben...

Aber mal angenommen, dieses komische länglische Dingsda wäre auch irgendne Entzündung.... würden dann die Zäpfchen evtl auch dagegen helfen??

@ Rübchen

ja, eingewachsenes Haar vieleicht, wie eben beschrieben ein flach wachsendes...

eine verstopfte Talgdrüse.... ich weiß net, die sind doch eigentlich nicht länglich, oder?

Unverträglichkeit könnte theoretisch sein, habe vor kurzem begonnen liasan intima zu benutzen, vielleicht ist da was drin, was ich net vertrage, aber kann mir net vorstellen dass das so aussieht, einfach so ne längliche stele, die auch net weiter wehtut oder so... so ne Unverträglichkeit stelle ich mir eher vor, dass es überall juckt und brennt oder so...

Ich denke ich gehe morgen mal zum Arzt, aber habe echt total Angst...

CkaoJimxhe


Es kann auch ein eingewachsenes Haar sein, eine verstopfte Talgdrüse

Nein Kann fast nicht sein, das würde weh tun, wegen einer darauf folgenden Entzündung.

oder eine Unverträglichkeit auf eine Lotion, Seife, Duschgel oder

Das äußert sich in einem schmerzlosen Hubbel??

Lass dich auf Syphillis testen. Es mag unwahrscheinlich sein, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen.

Stadium I

Harte Knötchen an der Eintrittspforte sind das erste Symptom. Das erste Stadium beginnt mit der Infektion. Nach zwei bis drei Wochen entsteht ein meistens schmerzloses Knötchen oder Geschwür an der Eintrittspforte der Bakterien. Die Eintrittspforte befindet sich meistens im Genitalbereich, Mund oder Anus. Da dieses Knötchen sich hart anfühlt, spricht man vom harten Schanker (Ulcus durum). Es kann auch zu einseitigen regionalen Lymphknotenschwellungen kommen. Das Geschwür heilt meistens unbehandelt nach Tagen bis Wochen ab.

mViedo#sa8x7


ich habe vor 3-4 Wochen einen Test auf alle Geschlechtskrankheiten, darunter auch Syphilis.

Dieser war negativ.

Danach gab es keinerlei sexuellen Kontakte, ich könnte es höchstens auf öffentl toiletten oder so bekommen haben, keine ahnung ob das geht, aber schon eher unwahrscheinlich, oder?

mTiedos3ax87


aber was ist es dann ???

wir haben doch fast alles ausgeschlossen.... ich hab echt angst :°(

l|etthoeGrebe$rock


Hört sich eher an wie ne etwas hervorstehende Haarwurzel eines flach wachsenden Haares..

ich hätt auch eher auf sowas oder eine verstopfte talgdrüse getippt. ist nicht wahr dass die immer wehtun. manche tun überhaupt nicht weh und machen sich eben nur durch solche knubbel bemerkbar

mmiedodsa8x7


Naja meint ihr ich soll morgen direkt zum Arzt gehen?

Oder kann ich warten bis nächste Woche?

Oder kann ich sogar warten bis ich in 2 Wochen sowieso n Termin habe??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH