» »

Seit 1,5 Jahren geschwollener und brennender Intimbereich

sAameple


natürlich abzubauen :=o

F:rettchPenmuxmmy


Habe meinen Freund jetzt schnell eine SMS geschickt und ihm gesagt er soll sich mal wegen Antidingsbums (habs ausgeschrieben, keine Sorge^^) erkundigen. Durch mein ständiges gejammer und meine bildlichen Erzählungen wird er das wohl hinbekommen. Habe auch geschrieben notfalls soll er einfach das Cetirizin verlangen.

Werde das dann einfach mal heute Abend testen, bin jetzt auch neugierig. Mal sehen ob es morgen schon irgendeine Veränderung gibt.

Ja, die Frettchen nehmen wir auf die Hand und sie schlafen auch mit im Bett. Bei direktem Kontakt wie kuscheln, Krallen schneiden etc. wasche ich mir aber direkt die Hände. Ich habe sowieso irgendwie total den Waschzwang an meinen Händen entwickelt. Egal was ich angefasst habe, ich wasche mir direkt die Hände. Sind schon rictig kaputt deswegen...

Ne, der dürfte eigentlich nichts an den Händen haben. Also er ist Fliesenleger und die Hände werden wie bei vielen Leuten auf dem Bau einfach nie richtig sauber. Da kann man schrubben wie man will. Aber egal ob er mich direkt nach der Arbeit (mit gewaschenen Händen) oder nach 2 Wochen Urlaub anlangt bleibt immer beim alten. Seife wechselt hier auch regelmäßig. Genauso die Zahnpasta, Mundspülung und auch die Zahnseide...

Bei mir auch keinen Unterschied ob z.B. mit Nagellack oder ohne.

Alles klar, werden b6 also mal überprüfen lassen =)

Firethtchen2m;ummy


So, hab das Zeug jetzt hier (hat 6€ nochwas gekostet) und schmeiß mir mal eine ein =)

sQam|ple


ich drück dir die daumen :)*

FWrett_ch!enYmummy


Huhu,

habe gestern Abend noch meine Tage bekommen... doooooffff...

War nämlich während dieser Zeit immer recht überempfindlich und kann also nicht mit 100%iger Gewissheit sagen ob es hilft oder nicht.

Aber ich war mal mutig und habs mit einem Tampon in Mini probiert. Fett mit Vaseline beschmiert und ich bilde mir ein es tat nicht so weh wie sonst. War lediglich unangenehm, also auszuhalten. Mal sehen wie es in etwa 5 Tagen aussieht =)

Forettchcenmxummy


Wow, ich könnte gerade echt schwören es wäre besser geworden!! :)^ :-o :-o

Ich danke euch schon jetzt =)

sFa&mp(le


@:) :)*

m)inim1aus89


Hey liebe Frettchenmummy,

leider kenne ich auch bei mir Lebensphasen wo ich dank meines intimbereichs nur heulen konnte...ständig Pilze,Blasenentzündung usw... zum glück habe ich nun seit 2 Jahren ruhe... ich will hier jetzt nicht mein Leidensweg runterschreiben nur kurz mein Erfahrungen wiedergeben evtl. auch für andere betroffene...also bei mir wurden auch 1000000 Abstriche usw. gemacht und immer kam das selbe raus..entweder Pilze oder Bakterien in der Blase ...ständig gab es neue Medikamente doch wirklich lange half nix..bis ich an einem Punkt war wo ich einfach nicht mehr zu meiner FA gegangen...ich hatte einfach nicht mehr die kraft..auch wollte ich nicht das 30 Medikament testen.. sondern einfach mal abgewarten obwohl ich schmerzen hatte..doch ob man es nun glauben will oder nicht als ich endlich mal 3 Wochen nur Blasentees getrunken hatte und keine Tabletten & Untersuchungen über mich ergehen lassen hatte ging es mir besser.... reflektiert nach 2 Jahren in denen es mir gut ging würde ich sagen das meine Angst vor den schmerzen und neuen Untersuchungen meine beschwerden nicht besserten sondern viel mehr verstärkten denn meine Woche beschäftigte sich nur mit "ohje wasch dich nicht zu viel ...nimm deine Tabletten..ohje zwickt das beim Pinkel -ich will nicht emrh so leben blah blah"usw... ich lebte quasi für meine "scheide" ... nun lebe ich wieder normal selbst wenn es mal wieder brennt & zwickt bleibe ich ganz entspannt sage mir ich warte die nächsten tage ab & entscheide dann weiter & meistens ist alles schnell wieder gut...vilt solltest du erstmal wieder einen kühlen Kopf bekommen...

hm das sollte nur so ein tip an alle sein die wie ich in ständiger angst lebten das man wieder schmerzen usw bekommt....

zu deinem Problem...du schreibst das du nicht mit der Pille verhütest?..kann es evtl. eine normale Kondom (Latex) Allergie sein..denn dann schwillt auch gerne alles an & brennt... oder kann dein Partner vilt. ein Pilz haben und dich immer zurück anstecken? Oder mal was ganz anderes hast du vilt. Momentan viel stress Arbeit schule ect.? Denn stress löst sich bei einen in Migräne aus & bei dir vilt. So da gibt es ja viele möglichkeiten....

Ich drücke dir die daumen das es dir bald besser geht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH