» »

inimur Vaginalzäpfchen - Wer hat Erfahrung?

mzied)osZa87


und der klare Urin und die Halsschmerzen?

BLlackRTose84


Keine Gedanken machen, weiternehmen. Das ist alles vollkommen normal was du beschreibst. Zwecks klarer Urin: Ich habe immer klaren Urin und lebe auch noch ;-) Hat nix zu bedeuten. Die Halsschmerzen redest du dir entweder ein, weil du auf jedes kleine Krankheitszeichen gerade hörst (hab ich auch schon öfters gemacht, keine Angst) oder weil du dich halt bissl verkühlt hast. Und nehm die Packung bis zum Ende, weil sonst alles für die Katz ist. Ich hab die Dinger schon paar mal genommen und ich sitz ja noch hier und schreibe ;-)

mfiedos"a8x7


Ich habe einfach total Angst und suche eben immer Zusammenhänge...

Klar, die Halsschmerzen müssen nix damit zu tun haen, ich halte es uach für eher unwahrscheinlich.... aber der klare Urin hängt meiner Meinung nach damit zusammen, ich hatte sowas vorher noch nie....

Klarer Urin soll ja auch an sich nix schlimmes sein, aber mir macht es Sorgen dass anscheinend außer mir keiner dies in Zusammengang mit diesen Zäpfchen hat....

Ich werde morgen auf jeden fall mti dem Arzt reden, sonst werd ich übers wochenende ja wahnsinnig....

die frage ist eben nur. kann ich heute abend bedenkenlos wieder so ein zäpfchen benutzen ???

B"lack4R$ose84


Ja, kannst du.

m%iedoNsa87


meinst du die Halsschmerzen können wirklich nix damit zu tun haben??

Finds halt komisch, dass die gerade jetzt gekommen sind, klar kann Zufall sein, aber weiß ja net....

m&ieJdosxa87


momentan gehts mir ja gut, die "Symptome" die ich habe sind Kleinigkeiten, aber ich habe Angst dass es von den Zäpfchen kommt und sich irgendwie verschlimmert wenn ich sie weiter anwende....

m/iebdosax87


Ich habe Angst, aber ich habe uach Angst die behandlung abzubrechen bzw zu unterbrechen.... ich weiß echt nicht was ich machen soll :°( :°( :°(

SUara&h8x7


atme einfach tief durch. nimm das zäpfchen. nimm dir eine wärmeflasche leg dich ins bett, kuschel mit einem kissen.

ich glaube nicht das etwas was man in der vagina anwendet, im hals beschwerden verursacht. ganz ehrlich. :)

anders sähe es mit fieber aus oder ähnlichem aber das hast du nicht.

BVlacpkRo9se8x4


Versuch dich einfach zu beruhigen und schlafen zu gehen. Von Vaginalzäpfchen kommen meiner Erfahrung nach keine Halsschmerzen ;-) Und ich hab die Dinger schon sooo oft genommen und das wochenlang. Du hast ja sicher ne Pilzinfektion. Wenn du die loswerden willst, darfst du die Behandlung nicht so einfach abbrechen. Da freut sich der Pilz und kommt wieder. Also lieber einmal ne Woche komplett durchnehmen und der Mist ist weg, als das Zeug immer wieder oder noch länger zu nehmen. Wenn du morgen eh zum Arzt gehst, kannst du die eine heute auch noch nehmen, dadurch wird dir nichts passieren. Die einzige Nebenwirkung von den Zäpfchen (die ich kenne) ist, dass bei längerer Anwendung deine Scheidenschleimhaut auf gut deutsch gesagt "im Arsch" ist. Wie gesagt, nimm lieber die eine Packung als nachher 2 oder mehr.

mdiedLosax87


ok, ich hoffe ihr habt Recht...

ich verlass mich einfach mal darauf und nehmjetzt die Tablette.

Aber werd morgen auf jeden Fall meinen Frauenarzt darauf ansprechen...

Ich hoffe nur es passiert mir nix über nacht

mUiedo3sa87


ach man, irgendwie bin ich doch immernoch verunsichert....

War grad wieder auf der Toilette, mein Urin ist klar wie Wasser....

Die Halsschmerzen werden auch immer schlimmer, aber naja ich versuchezu glauben, dass das damit nix zu tun hat, ich denke auch ich hätte erstmal Probleme mit derVaginalschleimhaut beovr ichProbleme mit der Mundschleimhaut bekomme.

Aber man weiß ja nie...

m)iedoOsCax87


so, ich hab mich getraut, Zäpfchen ist drin.

Ich werd jetzt mal schlafen gehen bevor ich mich total wahnsinnig mache und sehr warhscheinlich morgen früh zum Arzt gehen.

Ich hoffe es wird alles gut....

Meld mich dann wieder

mmied'os9ax87


So, ich war jetzt beim Arzt.

Habe erzählt, dass ich Halsschmerzen und klaren Urin habe, die Ärztin konnte eigentlich nix weiter dazu sgaen, ob das nun von den Zäpfchen kommt oder nicht, es steht ja zumindest nicht auf dem Beipackzettel als Nebenwirkung...

Mein Urin wurde jetzt untersucht und war in Ordnung, er wirkte auch (zumindest in dem Becherchen) wieder gelblich, ich bin aber der Meinung, dass er vorher zu Hause noch klar war,,, vielleicht sah er nur gelber aus, weils konzentrierter war, in der Toilette ist der Urin ja wieder mit Wasser verdünnt.... Aber da ja soweit alles in Ordnung war, hoffe ich mal, dass ich mir da keine Sorgen mehr machen muss, vielleicht wirds ja jetzt auch wieder normal.

Zu den Halsschmerzen meinte die Ärztin, dass sie nicht dent, dass es von den Zäpfchen kommt, aber sie kann es mir auch nicht 100%ig garantieren.

Aber ich hoffe einfach mal, dass es in den nächsten Tagen besser wird, etwas besorgt bin ich aber immernoch....

Ich werde die Zäpfchen nun doch absetzen. Die Ärztin hat mir nun eine Salbe verschrieben.

Ich glaube nicht unbedingt weil sie aufgrund der Nebenwirkungen der Meinung war, dass dies nötig ist, sondern eher weil sie merkte, dass ich mich damit irgendwie ohnwohl fühle.... ich glaub ich hätte das auch nicht noch 8 Tage durchgehaltgen...

Naja ich hoffe meine Beschwerden werden bald besser und werde dann in ein paar Tagen (wenn die letzten neongelben Reste verschwunden sind) mit der Salbe beginnen...

mqiedGoxsa87


jetzt hab ich keinen neongelben ausfluss mehr, sondern es kommen mehr so bröckchen raus....

ich glaub das zeug hat meine scheide total ausgetrocknet :-(

Diese Zäpfchen machen mich echt noch wahnsinnig...

ist wohl echt besser wenn ich sie nicht mehr nehme....

vielleicht wärs auch besser gewesen, wenn ich sie gestern schon nicht mehr genommen hätte :-(

S3arqah87


ehm. miedosa. hast du schonmal über eine psychotherapeutische behandlung nachgedacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH