» »

inimur Vaginalzäpfchen - Wer hat Erfahrung?

mAied2osa8x7


Naja ich hatte vor etwa einem Monat ein paar mal ein paar Tropfen Blut am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang, ich war daraufhin beim Arzt, der sagt, dass es Hämorrhoiden sind, hat sie verödet und seitdem hab ich jetzt keine Probleme mehr gehabt. Aber mach mir halt bisschen Gedanken was wäre wenn die Blutungen doch ne andere Ursache hatten....

bXib0iKb


Das waren dann wohl mit ziemlicher Sicherheit Hämorrhoiden! Sonst hätte der Doc. sie wohl nicht verödet. ;-)

Bei Kopfschmerzen hat man ja auch nicht direkt einen Hirntumor... übrigens sind Kopfschmerzen eine ganz häufige Nebenwirkung vieler Medikamente!! Manchmal muss man Prioritäten setzen und eine "leichte" Nebenwirkung in Kauf nehmen um die gewünschte Heilung zu erhalten!!

b}ibLiFb


ups, .....statt " Heilung" wollte ich eigentlich " Wirkung" schreiben!! Ja, ja erst durchlesen, dann abschicken! ]:D

Sqarah8x7


mit blutungen.. sind blutungen von mindestens einer hand voll gemeint die im Stuhl zu sehen sind. wenn die aus dem darm kommen die blutungen, sehen die beim toilettengang auch nicht mehr schön rot frisch aus, wie es ist wenn man hämorrhoiden hat, da bei denen das blut von kleinste gefäßverletzungen am after kommen und somit dort erst direkt aus der haut austreten.

außerdem hattest du es doch danach nicht mehr, richtig?

S4araHh8x7


naja es gab schon irgendwie einen Grund dafür, als sich das geändert hat...

was denn?

darfst mir auch gerne eine pn schreiben.

mSi edoosax87


Das waren dann wohl mit ziemlicher Sicherheit Hämorrhoiden! Sonst hätte der Doc. sie wohl nicht verödet. ;-)

Ja ich weiß, und ich hoffe auch, dass der Arzt gemerkt hätte, wenn da irgendwas anderes gewesen wäre.

Außerdem denke ich mir, dass ich, wenn es ein blutendes Geschwür gewesen wäre, wohl mittlerweile verblutet wäre, es wurde ja außer Hämorrhoiden nichts behandelt....

Allerdings war ich immernoch nicht auf der Toilette und kann immernoch nicht sagen ob mit meinem Stuhlgang alles in Ordnung ist. Ein bisschen Angst habe ich schon noch davor...

Aber ein Arzt meinte mal zu mir, dass Blut abführend wirkt, also hätte ich, wenn ich Blut im Darm hätte, sicher schon längst auf die Toilette gemusst....

Manchmal muss man Prioritäten setzen und eine "leichte" Nebenwirkung in Kauf nehmen um die gewünschte Heilung zu erhalten!!

Ich hatte ja schonmal geschrieben, dass das problem für mich wohl einfach ist, dass ich keine beschwerden habe und deshalb wohl auch keine nebenwirkungen in Kauf nehmen möchte.

Aber solange es so etwas wie Kopfschmerzen wäre, wärs ja nicht so schlimm, ich hab ja nur Angst vor schlimmeren sachen.

außerdem hattest du es doch danach nicht mehr, richtig?

Ja, das war vor etwa 4 Wochen und glaub ich 2-3 mal nur danach wars weg....

Daher hoffe ich, dass das nix schlimmeres war, aber naja bisschen Angst habe ich jetzt halt trotzdem noch.

Frage mich halt immernoch was wohl in einem solchen Fall passieren würde, wenn man die Creme dann anwendet.

Ich überlege jetzt ob es vielleicht so zu verstehen ist, dass Leute die sowas in der Vergangenheit mal hatten, wohl zu solchen geschwürbildungen neigen und dass es dann durch diese salbe auch zu so einer Geschwürbildung kommen kann und nicht unbedingt, dass den leuten, die vielleicht zu der Zeit der Anwendung ein Geschwür haben etwas passiert, kann das sein? Was meint ihr dazu? Die genaue Formulierung des Satzes hatte ich ja vorher shconmal geschrieben.

was denn?

Ich schreib dir gleich ne PN, will hier nicht zu sehr vom Thema abkommen, obwohl es mittlerweile ja eh schon nix mehr mit dem Titel zu tun hat, aber naja...

m8iIedoFsax87


Hallo,

leider meldet sich hier zwar keiner mehr, aber ich schreibe trotzdem mal weiter und hoffe, dass sich jemand dazu meldet.

Also zunächst einmal geht es mir bei der Anwendung der Salbe eigentlich ganz gut. Ich habe keine komischen symptome, die mir Angst machen, wie bei den Zäpfchen...

Ich war gestern und heute morgen auf der Toilette und es war auch alles normal, das hat mich auch erstmal beruhigt.

Aber gerade eben war ich auf der Toilette und der Stuhl wirkte sehr dunkel und war auch eher weich und breiig. Also er war nicht schwarz, schon noch braun, aber dunkelbraun und ich habe gelesen, dass das auf Blut im Stuhl hindeuten kann, das macht mir nun irgendwie Sorgen.... natürlich kann es auch einfach nur vom Essen kommen... ich weiß ja auch nicht....

Aber ich weiß jetzt echt nicht ob ich die Creme weiter benutzen soll oder nicht, ein bisschen Angst habe ich ja schon....

Was meint ihr denn dazu??

m1iedosxa87


schade eigentlich, dass sich hier gar keiner mehr beteiligt, fand es echt schön, mit euch reden zu können

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH