» »

Pille vergessen – Zwischenblutung – Und wie weiter?

mgelxu hat die Diskussion gestartet


Hey erstmals.

Ich nehme die Pille "Yasminelle" nun schon seit ca. 8 Monaten. Bis jetzt habe ich sie nur ganz selten vergessen und auch sofort nachgenommen, doch diesmal hab ich sie gleich 3 Tage hintereinander vergessen.

Was die meisten jetzt warscheinlich wissen möchten, wäre, ob sie schwanger sein könnten. Das ist jedoch jetzt nicht meine Frage.

Ich bin eben in der 2. Woche und habe Donnerstag, Freitag und Samstag auf meine Pille vergessen. Normal nehme ich sie täglich um 18:00 Uhr, doch am Samstag habe ich sie erst gegen Mitternacht genommen. Doch, da hatte ich schon meine Tage. Die Pille habe ich weiterhin normal eingenommen. Ich nehm mal an, es handelt sich um eine Zwischenblutung, da ich noch fast 10 Tage habe, bis ich meine Regel bekommen sollte.

Das Problem ist, dass ich soetwas noch nie hatte und somit nicht weiß, wann die nächste Regelblutung nach Ende dieser Zwischenblutung eintritt.

Ich fahre mit der Schule von 20. – 30. Juni nach Irland und wäre ziemlich froh, wenn es sich ausgehen würde, dass ich meine Tage in diesem Zeitraum nicht habe.

Die letzte Pille sollte ich jedoch am 22. nehmen, das heißt, ich würde meine Tage normal gegen 24. bekommen. Habe ich jetzt aber eine Zwischenblutung, habe ich dann wieder ein Monat Zeit, bis meine Regel erneut eintritt, oder bekomme ich sie trotz der Zwischenblutung normal am 24.?

Würde mich über Antworten freuen. :)^

Antworten
SaamHleImxa


Nun, du hast 3 Pillen hintereinander vergessen, da sind Zwischenblutungen normal.

Du musst nach den 3 Pillen 7 Tage zusätzlich verhüten und nach 14 richtig genommenen Pillen kannst du geschützt in die Pause gehen.

Außerdem: Unter der Pille hat man keinen Eisprung – > keinen Zyklus – > keine fruchtbaren Tage – > keine Regelblutung (nur eine Abbruchblutung, die aber künstlich ist aufgrund Hormonmangel in der Einnahmepause)

Das Einnahmeschema 21-7 wurde übrigens frei erfunden, man könnte auch 30-7 oder 50-7 machen.

Du wirst höchstwahrscheinlich deine Blutung in der Pause noch mal bekommen.

S;aml7exma


Ach ja: Bitte Packungsbeilage sehr sorgfältig noch mal lesen!

m8elxu


Das mit der Zwischenblutung und der "künstlichen Regel" weiß ich sehr wohl, jedoch war es noch nie der Fall bei mir.

Das heißt, ich soll jetzt die Pille bis zum 22. normal weiternehmen und in der Pause bekomme ich meine Tage, danach geht alles wieder normal von vorne los?

Bzw, wie lange halten solche "Zwischenblutungen" an, wenn ich die Pille jetzt normal weiternehme?

Und, Packungsbeilage sehr sorgfältig noch mal lesen, .. das hab ich eben getan, bevor ich den Thread hier eröffnet habe, jedoch fand ich dazu nichts passendes. – Nur, dass ich meinen Arzt anrufen soll, der jedoch diese Woche Urlaub hat.

Was genau sollte ich darin lesen?

Danke schonmal und Lg. :)^

SRam8lema


Wenn du sie nur bis zum 22. nimmst, bist du in der Pause nicht geschützt! Das heißt, du musst in der Pause UND 7 Tage danach zusätzlich verhüten.

Wie lange die Blutungen bleiben, kann niemand genau sagen, vermutlich aber bis zur Pause.

Du sollst darin lesen, was man beim Vergessen zu tun hat und wann man zusätzlich verhüten muss ;-)

m5elu


Danke. Auch wenn's mir jetzt nicht um die Verhütung ging, sondern eher um meine Tage.

Da ich sowieso 10 Tage ab 20. – 30. auf Urlaub bin und meinen Freund erst wieder am 04.07. sehe, wird es nicht vorher zum Sex kommen. ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH