» »

Veränderung der Brust durch Pille?

j.essyx24


Also bei euch scheint das echt alles in einem normalen Rahmen geblieben zu sein.

Man liest immer wieder in Foren, dass aufgrund der Pille schon mal um 2,3 Körbchengrößen zugelegt wurde, von B auf E, oder von A auf C und ähnliches.

Kann mir das aber ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Also ich hoffe bloß, dass sich bei mir nichts ändert, mal sehn, nehme sie erst 5 Tage.

Und falls sich was ändern sollte, dann hoffe ich dass sich nach dem Absetzen alles rückbildet, und sie so sind wie sie vorher waren.

Falls sie kleiner werden als sie waren hau ich mich von der Brücke ;-D

l,iilxja


Man liest immer wieder in Foren, dass aufgrund der Pille schon mal um 2,3 Körbchengrößen zugelegt wurde, von B auf E, oder von A auf C und ähnliches.

wie soll das gehen? medizinisch gesehen meine ich?!

l1iiTlja


achte lieber langfristig(!) drauf welche nebenwirkungen die pille bei dir hat – die brüste sind das kleinste problem meines erachtens! ;-)

lniilxja


von a uf c – schön wäre es gewesen damals!!! ;-D

P asixi93


naja sie ist fast 18 und joa ein wenig denk ich auch aber durch die pille ist es halt noch ein wenig mehr gewachsen

Puasijix93


bei meiner freundin war es von b auf b ;-D

B}arAcelonVeta


wie soll das gehen? medizinisch gesehen meine ich?!

Wurde hier glaub ich schon geschrieben, das sind Wassereinlagerungen. Die Brust wächst nicht wirklich, sie wird nur temporär aufgebläht.

Pjfe%ffer-miwnzVlixkör


bei mir ist das Drüsengewebe "explodiert" ":/

gRoaJkaind-|nenya


NA explodiert ist es bei mir nicht. Aber die schöne Form ist weg. Stand vorher zwischen A und B und hatte binnen 4 Wochen!!! ein C bis D (je nach Ubrust-Umfang). Alles nur Wasser. Aber ich habe, da die Pille meine Schilddrüse zerstört hat, auch 13 Kg zugenommen in 2 Monaten. Jetzt binc ich zwar wieder normalgewichtig, aber meine Schilddrüse ist imemrnoch hin und die Brust gefällt mir nicht mehr. Ärgere mich, dass ich je mit der Pille begonnen hatte. (war übrigens die Petibelle, die ja angeblich gegen Wasserienlangerungen wirkt). Und ne Thrombose hat sie mir auch noch eingebracht.... Ich hab das große Los gezogen

jAessy924


Ach f*ck, ihr macht mir echt Angst.

Aber irgendwie glaub ich, dass sind echt Ausnahmefälle, das bei dir z.B. goakind-nenya.

Sowas hört man echt selten, das mit der Schilddrüse höre ich hier das erste Mal.

Aber hej...C bis D...und vorher A-B...krass einfach. Wie lange bist du denn mit den Riesendingern rumgelaufen, hattest du die die ganze Zeit, bis du die Pille abgesetzt hast? Wie lange hast du sie denn genommen?

F8enta


Ich hab etwa 1/2-1 Cupgröße mehr gekriegt... ich war schon fast 21 als ich anfing die Pille zu nehmen.

Pnfefferm}inzxlikör


:)z *:)

Hashimoto Syndrom. Vermutete Auslöser: zu hohe Jodexposition, Gendefekt und Pille *:)

P&fef6ferminz>likxör


oh und Verdacht auf PCO-Syndrom @:)

MYedih{ra


:)z *:)

Bekomm nur meinen Hintern nicht hoch, um zu nem Spezialisten zu gehen. :=o Bin grad aber fleißig auf der Suche nach einem in meiner Nähe.

IEt'sU_Jusxt_Me


Habe die Pille mit 18 bekommen, damals Körbchengröße D gehabt.

Mit Pille war es dann F/G, seit dem Absetzen E/F. Eine Körbchengröße war also mindestens der Pille anzulasten. Leider hängen meine Brüste jetzt auch und haben Dehnungsstreifen. :(v

Schlimmer noch fand ich aber, dass sie mit der Pille so druckempfindlich waren, dass ich nachts manchmal weinend aufgewacht bin, wenn ich mich versehentlich auf den Bauch gerollt habe.

Außerdem hatte ich 13 kg an Gewicht zugenommmen und meine Libido und Orgasmusfähigkeit haben Jahre gebraucht, um nach dem Absetzen zurückzukommen und sind immer noch sehr schwankend. Habe auch immer noch antriebslose und depressive Phasen. Ob das an der Schilddrüse liegt? Keine Ahnung, wenns mir schlecht geht fehlt mir der Antrieb zum Arzt zu gehen und es testen zu lassen, wenns mir gut geht habe ich keine Lust dazu. :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH