» »

Hellbraune Schmierblutung: Einnistungsblutung?

H@eld)i<exn


Und soweit ich das mitgekriegt hab, is ne Einnistungsblutung eher hellrotes Blut. Was ich sonst noch so gelesn hab, is, dass es meist in unregelmäßigen Abständen austritt (die Tröpfen) und nur kurz andauert. Außerdem dauert die oft nur 2-3 Tage, wenn überhaupt.

Selbstverständlich is jeder Mensch anders, aber in andren Foren haben Frauen so beschriebn. Wenn du jetz sagst, es is hellbraun, würd i eher sagen nöööö, aber SSTest gibt auskunft @:)

B,la#uerL;otuxs


Ich hatte am 4.6+5.6 GS.

Mal ne doofe Frage...aber für was ist GS die Abkürzung? Das wird hier immer wieder benutzt ":/

f&lowerGli


Ich hatte GV angenommen...

LG

BllaueIrLiotxus


Ja das is klar...aber warum um Himmels Willen GS ???

Ich hab das jetzt schon soooo oft gelesen...aber hä?

f[loweXrlxi


Ich hab da einfach drübergelesen – mir ist das gar nicht aufgefallen ;-D . Geschlechtsverkehr? ":/

B#lauevrLotuxs


Hmm...ooooder Geschlechtssex... ??? ;-D

Jfuless8x2


Durchfall ist nur dann ein Problem, wenn du entweder innerhalb von 4 h nach der Einnahme Durchfall hast oder mehrere Tage wässrige Stühle. War der Stuhlgang noch geformt, so ist es kein Problem, auch wenn er eher dünn war.

– > "geformt" war er nicht mehr wirklich.

Ja, das ist auch so ein Fall! Rückwirkend kann nichts passiert sein, wenn sie mind 7 Pillen korrekt genommen hat.

Es ist eben nur die Frage, ob sie zusätzlich verhüten muss.

–> Das wäre nun natürlich auch interessant. Seit dem Durchfall sind es mind. 7 Pillen am Stück gewesen.

Die wievielten Pillen am 7.6+8.6 waren das denn? Hast du schon mind. 7 vor dem Durchfall genommen?

– > Nein, leider nicht, nur 6.

Das klingt jetzt alles irgendwie gar nicht gut für mich. Auch wenn ich eigentlich keine Schwangerschaftsanzeichen habe (müde, schlecht etc tritt bei häufiger auf, vor allem bei Stress wie jetzt).

Ich hoffe mal, dass ich mir umsonst Gedanken mache...

DANKE!

BmlauerNLotuxs


Durchfall ist nur dann ein Problem, wenn du entweder innerhalb von 4 h nach der Einnahme Durchfall hast oder mehrere Tage wässrige Stühle. War der Stuhlgang noch geformt, so ist es kein Problem, auch wenn er eher dünn war.

– > "geformt" war er nicht mehr wirklich.

Okay, also, war dein Stuhl total flüssig, dass du es kaum halten konntest und es floss wie Pippi einfach nur aus dir heraus oder wars einfach nur dünner Stuhl?

J|ulexs82


Es war beides, mal so mal so. Aber wann was war weiss ich nicht mehr so genau. Da ich die Pille um 19.00 Uhr nehmen, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es weniger als 4 h waren.

Ich weiss, im Nachhinein hätte ich gleich noch eine zweite Pille nehmen müssen. Aber ich war zu der Zeit auf einer Geschäftsreise und sehr im Stress. Mir ist das dann auch erst wieder bei der Zwischenblutung eingefallen, die ich bisher nicht kannte.

Sieht nicht so gut aus, oder?

Kann mir jemand sagen, ob ich jetzt, nach 7 Tagen durchgängiger Pilleneinnahme wieder "sicher" bin oder hat das jetzt gar nichts mehr zu tun?

Danke!

BtlauearLotxus


Sieht nicht so gut aus, oder?

Also schlecht siehts auch nich aus.

Mach halt mal sicherheitshalber am 23.06., also kommenden Mittwoch nen Schwangerschaftstest mit Morgenurin.

Der wird mit großer Wahrscheinlichkeit negativ ausfallen, aber zur Sicherheit solltest Du dennoch einen machen.


Jup, nach 7 Tagen korrekter Pilleneinnahme bist Du wieder geschützt!


Wenn du öfter auf Geschäftsreise etc. bist, dann wär ja vielleicht der Langzeiteinnahme der Pille was für dich oder ne ganz andere Verhütungsmethode ;-) .

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH