» »

Pille gegen Akne: Erstverschlimmerung der Pickel?

Nooval=ine hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich nehme jetzt seit 6 Tagen die Pille " Valette", hauptsächlich wegen meiner schlimmen Regelschmerzen und extrem starken Regelblutung.

Zudem weil ich viele Pickel auf Dekoltée und Rücken habe, auch ein wenig im Gesicht.

Jedenfalls sind jetzt in den letzten 3 Tagen meine Pickel, vor allem im Gesicht einfach unglaublich viel stärker geworden!

Ist das anfangs normal, dass sich das ganze erst verschlimmert? :°(

Grüße

Antworten
P>owerfPuffxi


nein, das sollte eigentlich nicht passieren. "akne" ist eine der häufigsten nebenwirkungen der pille, steht auch in der packungsbeilage.

es gibt auch sanftere mittel mit weniger nebenwirkungen gegen eine starke periode @:)

Kuamikmazi^0815


Warte mal die ersten 3 Einnahmemonate ab, bis dahin geben sich oftmals Probleme, die aus dem umgewürfelten Hormonhaushalt resultieren. Wenn die Akne weiterhin so bleibt, könntest du auf ein anderes Präparat wechseln oder absetzen.

M;unz*li


Ich glaube nicht, dass das von der Pille kommt.

Die Valette wird ja auch gerade gegen Akne verschrieben.

Einmal im Monat, sprießen eben die Pickel alle. Ist iwie auch so ein Rhythmus (Quelle: Hautarzt...)

6 Tage ist ja jetzt auch noch nicht lang, warte erst mal noch ein bisschen ab.

Ich nehm die Valette auch u.a. gegen Akne und es hat sich schon gebessert, krieg noch vereinzelt Pickel, aber mit denen kann ich leben.

Echemaplige1r Nutz\er (#2)82877)


Ich glaube nicht, dass das von der Pille kommt.

Die Valette wird ja auch gerade gegen Akne verschrieben.

Das kann trotzdem eine Nebenwirkung dieser Pille sein. Siehe Packungsbeilage:

Haut und -anhangsgebilde

Akne/akneähnliche Dermatitis, Exantheme, Ekzeme, Hautveränderungen, Chloasma, Haarausfall

Erythema multiforme, Pruritus, Hypertrichose, Virilismus

Khamik{azi0>81x5


Einmal im Monat, sprießen eben die Pickel alle. Ist iwie auch so ein Rhythmus (Quelle: Hautarzt...)

Ja, wenn man im natürlichen Zyklus ist. Ansonsten ist hormonell alles fremdgesteuert!

Ich glaube nicht, dass das von der Pille kommt.

Die Valette wird ja auch gerade gegen Akne verschrieben.

Ja und?

Nebenwirkungen:

Akne/akneähnliche Dermatitis,

Exantheme, Ekzeme, Hautverände-

rungen, Chloasma, Haarausfall

Findest du in der Packungsbeilage der Valette [[http://www.pharmazie.com/graphic/A/52/1-24452.pdf klick]]

N ovalxine


Ich habe eben bei meiner Frauenärztin angerufen, sie meinte, ich soll keine Panik kriegen- vermehrte Pickel sind am anfang relativ häufig, da sich die durcheinandergebrachten Hormone erst in der zeit von 3 Monaten stabilisiert haben.

Ich glaube jetzt auch eher, dass die Pickel durch meine Schokoladen-Ernährung |-o von der Letzten woche kommen..... da hatte ich so nen schub das ich tagelang hintereinander alles tafelweise gefressen hab ]:D ;-D

Sgeelen&schexrbe


Ich würde das am besten erstmal beobachten, und wenn's schlimmer wird nicht einfach sagen "ach wart ich noch paar Wochen, das gibt sich schon wieder" - genau den Fehler hab ich nämlich gemacht. Früher hatte ich nicht einen einzigen Pickel, dann hab ich das Implanon bekommen und BÄM - komplette Stirn voll. Es ist von Woche zu Woche schlimmer geworden, dann kam auchnoch extremer Haarausfall dazu. Ich habe gegenreagiert und es sofort rausgenommen, seitdem sind die Pickel auch langsam besser geworden, aber weg sind sie immernoch nicht :(

M=ondzhäschexn91


selbst unter meinem "fremdgesteuerten zyklus" hab ich immer ca 2-4 tage vor der blutung unreine haut, die dann die periode lang anhält

EahemaligXer 7Nutzezr (#2828x77)


Beim Implanon ist das aber auch nochmal was anderes: reine Gestagenpräparate sind da "anfälliger" für

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH