» »

Scheide juckt und tut bei Berührung weh!

SBw#eetZLittleu PrQincexss hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum @:) @:) @:)

Seit gestern abend juckt meine Scheide unangenehm und wenn ich auf Klo war tut sie beim "abputzen" |-o auch weh :°(

Was kann das sein?! Pilz? Kann ich mein Baby damit anstecken? :-o :-o :-o

Wäre für Hilfe dankbar {:(

LG @:)

Antworten
l/inchx3n


Bist du schwanger? Weil du fragst ob du dein Kind damit anstecken kannst ":/

SUweetLAittle\ Prinxcess


Nein, mein Baby ist schon da. Aber es ist noch ganz neu (6 Wochen) und ich habe ihn immer bei mir, deswegen meine ANgst {:(

l:inch3xn


Wie sollst du es dann anstecken können? Du wirst dir ja sicher die Hände waschen nachdem du auf der Toilette warst, oder?

Hört sich schon nach Pilz an. Am besten zum Arzt und einen Abstrich machen lassen. Dann bekommt man Scheidenzäpfchen und Creme mit der man den Pilz behandelt.

ShweetL>ittle? |Prinxcess


Ja, natürlich wasche ich mir die Hände ^^

Aber ob man damit auch wirklich alles wegkriegt? :-/

Ich hab mal gelsen, dass Joghurt helfen soll. Sollte ich mir dann Joghurt einführen, damit es besser wird ???

loinchx3n


Ich empfehle dir den Forumsbeitrag "Schmerzen und Arzt schickt mich weg". Da kannst du nachlesen was du alles nicht tun solltest.

Wie gesagt, gleich morgen zum FA und nachschauen lassen. So n Pilz geht nicht mal einfach eben so weg, außer eben mit den Cremes und Zäpfchen und auch die sollte man länger als n paar Tage nehmen

SAweet>Li]ttele Pirincess


Also zu Joghurt steht da nix, nur dass manche joghurtgetränkte Tampons nehmen ???

Will aber lieber keinen Tampon, sondern den Joghurt so einstreichen ^^

Wird man wg sowas krankgeschrieben?

Saamlxema


Geh einfach morgen (als Notfall, vorher anrufen) zum Arzt. Krankgeschrieben wird man damit nicht, nein.

Duarumxa


Alter -.- %-|

S;weeQtLi8ttlPe PWrincesxs


Samlema

Danke @:)

Also bringt das mit dem Joghurt nix?

Gtän-seblmüml>ein


Vorallem wenn man noch nie ne Pilzinfektion hatte, sollte man immer zum Arzt! Es könnten auch noch Bakterien dabei sein und um den Pilz(hört sich nach einem an) sicher zu bestimmen, ist ein Abstrich notwendig @:)

GBänsVeblümxlein


Ich würde jetzt nicht mit Joghurt rumdoktern, sonst hat der Arzt morgen vielleicht ein verfälschtes Ergebnis!

S(amle0mxa


Könnte, könnte aber nicht. Da morgen aber eh Montag ist, geh einfach hin.

l/inc}h3n


*Das sagt Dr. Google zu Joghurt bei einer Pilzinfektion*

Frischer Joghurt nährt die Vagina

Stichwort Joghurt: Er enthält Laktobazillen, die in einem gesunden Scheidenmilieu dafür sorgen, dass Pilze sich nicht über Gebühr vermehren können, und eine Infektion entsteht. In Joghurt getauchte Tampons gelten daher bei vielen Frauen als Geheimtipp gegen Scheidenpilzinfektionen. Viele Gynäkologen raten von dieser Methode ab – nicht nur, weil ein Tampon die Schleimhäute austrocknet. Frauenarzt Scheffler hält eine Joghurtbehandlung sogar für gefährlich. Im Joghurt befänden sich nicht nur erwünschte Bakterien. Er kann als Nährboden für andere Keime dienen, die in der Vagina nichts zu suchen haben – bis hin zum typischen Scheidenpilz-Erreger Candida albicans. Außerdem befinden sich auch in Naturjoghurt chemische Zusätze oder konservierende Mittel, die der Vaginalflora nicht zuträglich sind.

D[ieKxruxemi


Wird man wg sowas krankgeschrieben?

wieso?

mein Baby ist schon da. Aber es ist noch ganz neu (6 Wochen)

Du bist doch eh im Mutterschutz, wozu brauchst du da ne Krankmeldung?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH