» »

Kleine Steinchen kommen aus der Scheide. Was kann das sein?

s|chnuc]kip:utz84 hat die Diskussion gestartet


Peinlich peinlich :-|

Als mein Freund vor ein paar Tagen mit den Fingern in meiner Scheide war zeigte er mir hinterher zwei kleine Steinchen die er an den Fingern hatte. Er hatte mir das vorher schon mal gesagt dass er was hartes fühlen würde aber ich dachte er irrt sich. Dies mal hat er mir sie gezeigt und ich bin sprachlos. Was kann das nur sein ??? ? Die Steine sind sehr klein, nur wenige Milimeter. Sie sind gelb und durchsichtig. Also fast Kristalle und keine Steine. ":/ Ich habe mir Bilder von Gallen- oder Nierensteinen angesehen und die sehen defiinitiv anders aus. Jetzt mach ich mir schon voll den Kopf, was kann das nur sein ??? ? Kann Zervixschleim o. ä. auch kristallisieren?

Antworten
KoamEikkazi^081x5


Sind die denn richtig hart, so wie Stein oder sind die eher wabbelig ?

K4nacxks


Höhlenforscher entdeckt unbekannte Mineralien.

Schöner Titel für die BLÖD Zeitung

C*olcShicxin


Hmm das klingt irgendwie komisch. Gast du denn noch andere BEschwerden?

Würde damit mal zum FA.. Sammel die Teile mal irgendwie und zeig sie ihm dann..

lXoko


@ Knacks

wie genial ]:D ]:D ]:D ]:D

und zu schnuckiputz

ab zum ARZT wenn du nicht schon bist ;-)

LEinlxa


Ich plädiere auch für einen Besuch beim Frauenarzt. Zervixschleim kann auch mal bröselig sein, aber eigentlich erst an der Luft, und dann handelt es sich meist um einen Pilz. Gallen- oder Nierensteine würden nicht aus der Scheide kommen, letztere kämen aus der Harnröhre und erstere können gar nicht von allein raus. @:)

l.ok:o


vielleicht am strand gehockt :=o

E6mWma_Pe,el


Warst du in der letzten Zeit am Strand/im Meer schwimmen? ;-)

L<ila


Wenn es wirklich Sand/Kies ist, liegt Emma_Peels Annahme tatsächlich sehr nahe. Ist mir früher am Meer auch schon passiert. Nicht nur Badeanzug/Bikinihöschen voller Sand, sondern eben auch inwendig.

Lwixla


Baggerseen haben ja auch oft Sandstrand ...

l)ohkxo


na hab ich doch längst geschrieben,sie hat wohl am strand gehockt ]:D

sTchnuck,iput+z84


Na vielen Dank für diese hilfreichen, medizinisch wertvollen Antworten :|N :)=

VborzOeig\eusexr


Na vielen Dank für diese hilfreichen, medizinisch wertvollen Antworten :|N :)=

Hier sind doch keine Ärzte.... :=o

Geh bitte zum Arzt und erstatte hier dann bitte Bericht... @:)

d'enaxben


Na vielen Dank für diese hilfreichen, medizinisch wertvollen Antworten :|N

hallo schnuckiputz

Du könntest ja auch mal auf die ernstgemeinten Fragen antworten, vielleicht wäre es dann möglich, hilfreichere Antworten zu finden!

z.b.

Sind die denn richtig hart, so wie Stein oder sind die eher wabbelig ?

Hast du denn noch andere BEschwerden?

Warst du in der letzten Zeit am Strand/im Meer schwimmen?

s`chnucki=putzx84


OK...

Also es sind richtige Steinchen, ganz hart und nichts wabbeliges.

Sonstige Beschwerden hab ich keine, alles normal.

Im See oder Meer war ich nicht, bestimmt seit 5 Jahren.

Die Dinger sind aich größer als Sand.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH