» »

Intimpflege

Uornsinxa


Mir hat der Gyn. Linola fett empfohlen; seit einem Jahr ist es in Gebrauch und es hat keine Nebenwirkungen. Aber wie immer; jede Frau reagiert anders, deshalb einfach mal ausprobieren.

Rkohtsc$hopfx2


diese intimwaschlotionen sind meistens nur geldscheffelei :)^

(die info bekam ich von meiner frauenärztin

Genau das sagte mein Frauenarzt auch. :)^

gxrimo4ire


Naja, dass mit dem Tampon habe ich noch nicht probiert und auch hier zum ersten Mal gehört. Aber das Joghurt gut sein soll habe ich schon oft gehört. Ich kenne zwei Frauen denen es der Piercer für dort "verschrieben" hat. Mein Frauenarzt hats mir damals empfohlen. Die zwei waren total zufrieden, weil es so gut verheilt ist, und ich war auch top zufrieden. Aber bei mir gings nicht um ein Piercing. Ist halt doch jeder Mensch ein bißchen anders. Aber wenn man Angst hat wegen dem Joghurt kann man sich "Döderlein Stäbchen" oder "Eubiolac" aus der Apotheke holen. Ich weiß aber nicht obs die Stäbchen ohne Rezept gibt.

S0teElla8~0


Milchsäurezäpfchen können auch Unverträglichkeitsreaktionen hervorrufen ;-)

Also mir haben die Joghurttampons bisher nicht geschadet ;-D

Aber stellt euch mal vor, es würde irgendwo veröffentlicht, dass die Joghurttampons genauso gut sind, wie Milchsäurezäpfchen...da würde die teuren Dinger ja keiner mehr kaufen ]:D ]:D

@ snuki

das war nicht zufällig ne Seite von der Pharmaindustrie?? ;-)

K'a]mikahzi08x15


Acidophilus-Bakterien (Milchsäurebakterien in Frischmilchprodukten) sind in der Scheide wie im Yoghurt. Gleichzeitig ist das der Hauptbestandteil von den Döderlein-Kapseln, die man in der Apotheke kaufen kann. Von daher ist die Wirksamkeit vermutlich die gleiche, wenn in den Kapseln die Konzentration etwas höher anzunehmen ist soviel zum experten, dass die bakterien ja rein gar nichts miteinander zu tun haben..

Den unschlagbaren Vorteil der Apothekenpräparate: sie sind hygienisch einwandfrei. Im Yoghurt befinden sich nicht nur Milchsäurebakterien und wenn es blöd läuft, fängt man sich dadurch erst recht eine Infektion ein.

Mir ist das einmal passiert, seitdem hab ich Abstand von den Yoghurt-Kuren genommen.

ggrimowirxe


Man kann mit so ziemlich jedem Tip sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen machen. Jeder muss halt das rausfinden was bei ihm am besten wirkt. Auch ein Arzt kann nicht zu 100% vorher sagen wie du auf etwas reagierst. Genauso wenig wie der Apotheker.

s~nukxi


öööhm nöö nicht direkt! ;-) eine so PTA-dingens und des andere war ich glaub von t-online oder so nen auszug :-p

aber ich verstehe worauf du hinaus willst ;-D

naja an sich besteht bei mir kein bedarf für ein tampon, aber vielleicht wird dadurch der intimgeruch "milder"... ich stinke jetzt nicht ;-D ;-D aber es gibt ja sooo viele möglichkeiten "sein buket... ähm wie schreibt man das?!..." aufzubesser ;-) aber das ist nen anderes thema... so würden wa hier die seitenanzahl sprengen ;-D

C"aYoimxhe


eine so PTA-dingens

Die Dinger sind eine einzige Werbung für Medikamente ;-D Meine Schwägerin hat die 'PTA heute' abonniert- wie oft wir nicht lachen ;-D

D1arsum|a


Eben ganz wichtige Frage:

Ist Vagiflor und Döderlein (med) das gleiche?

K?amiVkazZi0815


Ja, ist der gleiche Wirkstoff (L. acidophilus).

*:)

K6amikaGzi081x5


Man kann mit so ziemlich jedem Tip sowohl gute als auch schlechte Erfahrungen machen. Jeder muss halt das rausfinden was bei ihm am besten wirkt. Auch ein Arzt kann nicht zu 100% vorher sagen wie du auf etwas reagierst. Genauso wenig wie der Apotheker.

Ja, das ist schon klar. Nur ist Yoghurt ein Naturprodukt und beginnt zu vergammeln. Der Prozess setzt schon ein, noch bevor irgendwelche Schimmelspuren zu sehen sind (der wird ja nicht von jetzt auf gleich 'schlecht'). Sich dadurch eine Infektion einzufangen, ist eben grundsätzlich ein Risiko, das man mit verderblichen Naturprodukten eingeht und bei den Präparaten aus der Apotheke nicht hat.

s\nuOkxi


ach und sehter... ich hab eben wieder die werbung von dem tampon mit der milchsäure gesehn... keine ahnung wie teuer der stöpsel ausfällt, aber wenn man echt ma bedarf hat... nun ja warum nicht ne?!

ich will keine schleichwerbung mache, deswegen lass ich den namen weg ;-D ;-D aber ich glaub ihr wisst welchen ich meine... kann ja auch sein, dass das nicht der einzige ist und bleiben wird! weil hey.. NEUE geldquelle :P sowas lässt sich die industrie nicht entgehen!!! nicht, wenn es genug frauen gibt, die monatlich blutung ham ;-)

F@re9akyMxausi


ich persönlich benutze – besonders nach Sex, der "anstregend" für die Scheide war ]:D – Durex Play Gleitgel + Pflege. Es pflegt und beruhigt den Vaginalvereich. Ansonsten mit klarem kalten Wasser waschen. *:)

gnriCmoixre


@ kamikazi

Du sollst den Joghurt ja nicht tagelang rumstehen lassen und dann erst benutzen. Außerdem kann jedes abgelaufene Arzneimittel auch üble Folgen für den Körper haben. Und wir haben alle schon mal zu lange aufgehoben. Gerade angebrochene Packungen.

PhatrQiice1


@grimoire bei dir hilft waschen auch nicht. Deine Mö... stinkt nämilich erbärmlich.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH