» »

Vulva juckt bei Berührung so lange ich denken kann

lxichmGistXress hat die Diskussion gestartet


Ähm ja. Ich bin 19 Jahre alt, weiblich und war noch nie beim Frauenarzt, noch nie Sex gehabt, auch kein Petting oder sowas, noch nie selbstbefriedigt, letzteres habe ich aber schon ein paar Mal versucht.

Meine Vulva bereitet eigentlich so im Alltag gar keine Probleme. Nur wenn ich sie anfasse, das heißt, versuche mich selbstzubefriedigen, dann juckt eigentlich alles und es kommen keine angenehmen Gefühle zustande. Da ich nun nie wirklich erregt worden bin durch Berührung, verspüre ich auch keinerlei Lust auf SB und siehe da, ich probiere es nicht und habe auch keinerlei Probleme mit Juckreiz. Allerdings will ich auch mal in den Genuss kommen.

Könnte das eine Krankheit sein? Seit ich gelegentlich versuche, mich zu befriedigen, juckt es unten, ohne dass ich je Sex gehabt hätte. Am schlimmsten ist der Juckreiz tief in der Falte zwischen den äußeren und inneren Schamlippen. Aber auch die Klitoris juckt. Meist sieht meine SB dann so aus, dass ich an den juckenden Stellen reibe. Und das ist beschissen.

Ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt, aber allgemein ist meine Libido jetzt nicht so ausgeprägt...

Meint ihr, ich soll zum Gynäkologen gehen? Was soll ich denn da sagen, ohne dass ich mich in Grund und Boden schäme? Und vor allem – Weiß jemand was das sein kann ???

Antworten
l0ichmisstrexss


Nach dem Kratzen tut es weh :(

ljich'mistrexss


Alles sieht normal aus, außer dass nach dem Jucken und Kratzen der betroffene Bereich röter geworden ist.

l_ichmXistQrexss


Nicht nur rot, sondern auch geschwollen – > Sorry für den Vierfachpost

L>oucyp}hcexr


Offensichtlich leidest du wohl unter einem Pilz. Geh zum Frauenarzt, der verschreibt dir ne Salbe und ganz schnell ist alles wieder ok.

a-nnkale=na4m0


Also wenn dir alles juckt, so lange du denken kannst, wirds wohl kein Pilz sein oder eine Infektion. Da kann irgend was ganz anderes dahinter stecken.Ich würde auch ganz dringend einen Gynokologen empfehlen. Da brauchst du keine Angst haben.Was meinst du was die sich schon alles anhören konnten.Ist für den Arzt sicher Routine. Schilder ihm (oder die Ärztin ) einfach das, was du empfindest.Muß ja nicht sagen das du versuchst dich zu befriedigen, sondern einfach nur bei Berührungen.Also ich würds dringend abklären lassen.Muß ja fürchterlich belastend sein.

Und mal von alles abgesehen, vermute ich das deine Libido wirklich nicht sonderlich stark ausgeprägt ist. Geil, scharf wird man ja nicht (oder nicht nur ) bei Berührungen. Sondern ist eine grosse Kopfsache. Wenn man das Kopf-Kino spielen lässt , also ich werde dabei fast immer scharf wie eine Rakete und dann gibs auch kein zurück mehr. Selbst, in deinem Falle, wenn man nicht verliebt ist, gibt es doch irgend einen Menschen ( zumeist ) den/die man erotisch findet , sich erwünscht, erträumt. Und wenn man sich mit dem / ihr paar schöne Bilderchen vorstellt, dann sollte das eigentlich was werden mit den Gefühlen.Unter Druck oder Stress sollte man möglich nicht stehn, sondern sich schon Zeit nehmen für sich selber.Soviel dazu. Aber mit dem ewigen Juckreiz, absolut anklären lassen. Ist ja ganz furchtbar, wenn das so weiter gehen soll. Bin zwar kein Gynokologe, sondern nur Krankenschwester, aber dennoch ist eine Krankheit nicht auszuschliessen.

lcichmMistXress


Danke für eure Beiträge. Annalena 40, es ist nicht so belastend. Wenn ich mich da unten nicht anfasse, dann juckt es auch nicht, wenn ich allerdings mal angefasst habe, dauert es eine Weile, bis es sich wieder normal anfühlt. Zum Beispiel jetzt fühlt es sich noch ein wenig schlecht an, von gestern Nacht noch. Es ist nur belastend, wenn ich versuche mich zu befriedigen.

Gut, dann sage ich, dass wenn ich zB beim Rasieren hinlange, dass es juckt oder so. |-o

Ich befürchte nur, dass ich mich nicht traue, einen Termin auszumachen. Was kann ich denn am Telefon sagen? Direkt mein Problem sagen?

Ich weiß auch gar nicht, wie das mit der Krankenkasse funktioniert. Ich weiß nur, dass ich bei der PBeaKK bin... und dass man Praxisgebühr zahlen muss.

Ich habe wohl echt keine arge Libido. Ich werde eigentlich kaum "scharf" von Gedanken. Ich finde derartige Gedanken erotisch und etwas anregend, aber ich werde nicht "geil" da unten.

Zumindest ausleben kann ich solche Fantasien ja nicht...

z7wamxel


Gut, dann sage ich, dass wenn ich zB beim Rasieren hinlange, dass es juckt oder so. |-o

Ich befürchte nur, dass ich mich nicht traue, einen Termin auszumachen. Was kann ich denn am Telefon sagen? Direkt mein Problem sagen?

"Hallo, meine Vulva juckt bei Berührung. Ich brauche einen Termin!"

axnnHale8na40


Es ist nicht deine Pflicht beim Telefonat, wenn du dir einen Termin holst, zu sagen worum es geht. Du brauchst nur Name , Anschrift und das du einen Termin möchtest, weil du wichtige Fragen oder ein Aligen hast, was du dem Arzt fragen willst. Fertig. Keine Telefon und Büro-Tante beim Arzt muß man seine Probleme auftischen.Ja, das mit dem rasieren ist ne gute Idee. Oder kannst auch sagen, wenn du dich reinigst.... da berührt man sich ja auch. Du brauchst entweder 10 Euro Praxisgebühr , oder wenn du dieses Quartal schon bei deinem Hausarzt warst eine Überweisung. Ausser die Praxisgebühr bezahlt den Rest deine Krankenkasse. Also Untersuchung oder so. Falls du Salben oder Tabletten bekommst, bekommst du ein Rezept.Wirst da dann wohl einen geringen Anteil dazu bezahlen.

Mit der Libido scheint es wohl an deinen Hormonen zu liegen.Wenn dich weder Gedanken noch Berührungen scharf machen. Kann man sich wohl auch sehr schwer verlieben.... Könnte man dem Arzt auch ansprechen das er dein Hormonstatus mal überprüft . Aber denk das man da nicht viel ändern kann.....

GOänskebl]ü2m%lxein


Die PBeaKK ist privat, du musst also keine Praxisgebühr bezahlen, die Rechnung über die Behandlung kommt zu dir nach Hause... aber das ist ja bei jedem Arztbesuch so und da steht ja auch nicht drauf, was du mit dem Arzt gesprochen hast *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH