» »

Höllische Schmerzen beim Sex

P6u5uxh hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich hoffe irgendwer kennt mein Problem, was doch ziemlich aussergewöhnlich ist und kann mir helfen:

Ich habe seit einigen Monaten ein schwerwiegendes Problem. Von heute auf morgen hatte ich starke Schmerzen wenn mein Freund (mit dem ich 2 Jahre zusammen bin) in mich eindringen wollte. Vorher hatten wir nie Probleme aber seit dem ist bei uns kein Sex mehr möglich, was denke ich früher oder später unsere Beziehung kaputtmachen wird.

Ich wäre euch super dankbar wenn mir wer helfen könnte!

Antworten
h~o@kusp)okusfidyixbus


bist du dir ganz sicher, dass nicht ganz tief in dir/ in deinem herzen, dir etwas sagt, dass er nicht der richtige ist ???

P<uNuh


;-)

Ja, da kannst du dir sicher sein. ;-)

Das Problem tritt ja auch nicht nur beim Sex auf sondern es ist mir z.B. nicht möglich Tampons einzuführen...

h5okuspokuOsfiHdiQbuxs


hast du vielleicht in letzter zeit mal die pille gewechselt??

B}ub:be?lgum


schau mal im archiev oder so, es gibt hier glaub ich schon malso ne thema dazu. vielleicht steht da ja was drin, was dir helfen kann

BuB

T;ine


Rat weiß ich nicht,

aber manchmal habe ich auch das Problem, dass ich keine Tampons einführen kann. Es tut höllisch weh. Habe aber keinen Plan ob das seelisch sein kann.

sZonne`nblumxe73


Vaginismus

Hi!

Suche mal im Internet nach dem Stichwort Vaginismus. Das ist eine Verkrampfung der Scheidenmuskulatur. Könnte sein, dass es das ist.

Dxaniehl2aKKxL


hi

kanns sein dass du eine infektion oder sowas hast? als ich mal eine hatte ging da auch nichts mehr weil es nur schmerzte. geh doch mal zum frauenarzt und lass es untersuchen.

Exngel.chenx-CM


Dingend zum Arzt!

Ich würde auch sagen - geh dringend zum Arzt, der kann dir vielleicht helfen.

Schau auch mal hier: [[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/50473/]] rein, da wird ähnliches beschrieben.

Lass dich nicht verrückt machen und wart erstmal, was der Arzt sagt.

Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung ;-)

PSuuxh


Vielen Dank euch allen

Erstmal sorry, dass ich erst jetzt dazu komme mich zu Wort zu melden! :-(

Also, die Pille hab ich nicht gewechselt, nehme seit ca. 1,5 Jahren Belara und bin damit eigentlich ganz gut klargekommen.

Seelisch wird es nicht nicht sein denke ich und eine Verkrampfung kann ich mir auch nicht vorstellen, denn wenn mein Freund es mit dem Finger versucht, tut es auch nicht weh...

Infektion ??? Hmm, das gibt mir schon eher zu denken. Ich hatte bis vor kurzem über bestimmt 2 oder 3 Monate hinweg Probleme in der Hinsicht, die sich dadurch äusserten, dass alles gerötet war, juckte und die Schamlippen zum Teil rissig und blutig waren und man teilweise auch die haut abziehen konnte. Ich hab es dann damit in den Griff bekommen, mich 3 oder 4 mal am Tag mit seifenfreiem Düschöl zu waschen und die Stelle ständig einzucremen. Genau in der Zeit fing es dann an mit den Schmerzen denke ich. Muss dazu sagen, dass ich in der Zeit keinen Sex hatte um das ganze nicht nicht noch zu verstärken.

Vielleicht habt ihr recht, dass ich zum Arzt gehen sollte. Hab ich zwar bis heute immer vermieden weil ich befürchte, dass er mir nur mehr wehtun wird, wenner seine "Bestecke" in mich einführt, aber mir bleibt wohl nichts anderes übrig.

Vielen Dank nochmal für eure zahlreichen Antworten. :-)

Liebe Grüße

hBok,us"pokhusfixdibus


wenn du ihm sagst, wie sehr das alles wehtut, dann wird er dich ganz bestimmt viel vorsichtiger untersuchen, als er das sont macht!!! also: keine bange!!

Mloon_2shi<ne_


Ich habe auch tierische Schmerzen beim sex, die auch ganz plötzlich kamen.Mein Freund kann so sanft sein, wie er wil und ich kann auch lust verspüren, wie ich will, habe weder Probleme mit der Pille, noch irgendwelche Entzündungen oder Infektionen. klar, mittlerweile verkrampf ich mich, weil ich einfach tierische Angst vor den Schmerzen habe. Bin total verzweifelt, was kann man dagegen tun ??? Weiß jemand da was ???

Wa acuh schon beim Gynäkologen. Der meinst ich hätte eine ziemlich straffe beckenmuskulatur und hat mir ein Gleitgel empfohlen. Hilft alles nichts...

Weiß jemand rat, das kann ja nicht so weitergehn.

Schließlich liebe ichmeinen Freunf über alles und WILL auch mit ihm schlafen.

Wenn nur diese Schmerzen nicht wären...

e^rdbeTereis


hi moon_shine

mir gehts auch so ähnlich wie dir, mein freund gibt sich so viel mühe und ist so sanft, am anfang tut es immer weh, aber ich beiss die zähne zusammen denn ich schlafe so furchtbar gerne mit ihm, und nach einiger zeit verschwinden dann auch die schmerzen und es ist wirklich nur mehr wunderschön.. nur nach dem sex habe ich dann manchmal leichte blutungen!

könnte das alles was mit der pille zu tun haben? ich tu mir in letzter zeit nämlich auch mit den tampons furchtbar schwer, dass einführen ist echt unerträglich!

P$uuh


Ja Moon shine,

kenne das alles in und auswendig und frage mich gerade ob ich mich freuen soll, dass ich mit dem Problem nicht alleine bin oder dich bemitleiden, denn ich weiss ja wie scheiße das ist. :-(

Hab ja gehofft, dass das mit der Zeit von alleine zurückgeht (ist ja auch von alleine gekommen....), aber eigentlich wird es immer schlimmer und (genau wie du es sagst), hat man Angst vor den Schmerzen.

Ich wünsch dir auch viel Erfolg bei der Heilung und gute Besserung!

Liebe Grüße

MLoon_shxine_


Boah, man bin ich froh, dass ich Leute gefunden hab,

denen es genauso geht wie mir...

Ja, erdbeereis, das ist bei mir genauso. Ich beiße auch immer schön die Zähne zusammen, weil irgendwann wird es meist auchschön, nur manchmal bluteich hinterher dann auch leicht, oder ich habe solche Schmerzen, dass ich nicht mehr sitzen kann...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH