» »

Was haltet ihr von den neuen Ellen Tampons?

H&alqloDxu hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe letztens in der webung neue tampons gesehen die anscheinend gut für die scheidenflora sein solln, hier mal ein link dort hin

[[http://www.ellen.de/de/wirkung]]

Würdet ihr die ausprobieren? oder doch lieber nicht?

Würde mich freuen.. *:) *:) *:)

Antworten
NboNreiEa00x7


hab ich mir auch angeguckt aber ich glaub das ist nur miese geldmacherei. da kosten 12 stueck 7 euro. das ja der hammer, da bekommt man von elkos oder so 50 stueck fuer rund 2 euro. also mit diesen ellen tampons bezahlt man sich ja jeden monat dumm und daemlich. da kannste dir auch nen normalen tampon mit multigyn inschmieren oder so

tSoas7oul[y


find ich auch...

sac+hatJzülxi


bleibe lieber bei den ob's :)^

TerurdiiGduxrT


ich wollte gestern über das Kontaktformular ne mail dahinschicken... das ging gar nicht. :-/ mal sehen ob das heute klappt. bin da auch eher skeptisch...

mLooSnniRght


ich denke auch das es totale geldmacherei ist. jahrelang wenn nicht jahrzehnte ist man ohne diesen tampon ausgekommen warum brauchen wirs jetzt unbedingt ??? ich bleibe auch bei meinen ob's und wenn was ist, gibts die apotheke und dann kauft man sich dort halt was ;-D aber sind die wirklich so teuer? ist ja der helle wahnsinn. :-o mit den 12 stück komm ich vlt. grad mal die 1 woche hin :=o

Yzuwrikxa


Ich hab ne Menstasse. Die is auf die Dauer wohl am günstigsten ;-)

Außerdem bezweifel ich da ne große Wirkung. Ich schwemm die Milchsäurebakterien ja mehr oder weniger sofort wieder raus und werf damit das Geld zum Fenster raus. Da kauf ich mir lieber Vagiflor oder Döderlein Med, is günstiger und nützt wahrscheinlich mehr..

Gkour+meta


Schön! Da wird Frau wieder eingeredet, dass ihrem Körper was fehlt, was zugeführt werden muss.

Clevere Werbung!

B[asilexia


Interessant ist auch noch das hier:

[[http://www.test.de/themen/gesundheit-kosmetik/meldung/ellen-Probiotic-Tampon-Kaum-plausibel-1688651-2688651/#]]

und die Stellungnahme von Ellen:

[[http://www.ellen.de/sites/default/files/download/ellen_stiftung_warentest.pdf]]

Guckt doch auch mal bei den Downloads vorbei, da sind irgendwelche klinischen Studien aufgelistet in dem 2. Download.

Finde ich alles etwas zweifelhaft.

NOovembQermnond


Joghurt-Kur tut's auch ]:D

Qyosmxio


hallo,

auch ich dachte einige zeit das ist nur humbuck. da ich aber immer mal probleme mit meiner vaginalflora hatte und nichts geholfen hat, ehe zu spät war, habe ich angefangen ellen tampon zu nutzen. schon lange bevor das produkt in die werbung gekommen ist, eine freundin hat er mir empfohlen.

und ich kann ehrlich sagen, dass ich, seit ich ellen nutze, nie wieder probleme oder eine infektion hatte! und bin somit begeistert :-)

auch wenn das produkt nicht ganz günstig ist,i st es mir lieber ich gebe zur vorbeugung etwas mehr geld aus, wie für mittelchen wenn eine entzündung da ist. außerdem ist jede entzündung unangenehm, es kann zu unfruchtbarkeit kommen und noch vieles mehr!!!

hinterher ist das heulen groß, aber wie so viele andere, sind die menschen nicht oft bereit vorbeugend etwas zu tun!

ich kann nur sagen, probiert es aus, aber bitte nicht nur einen tampon - gebrauchsanweisung genau lesen - und urteilt dann erneut.

Q!osmixo


@ Gourmeta

das ist falsch. wenn du nie brennen, jucken, entzündungen oder ähnliches hast, dann ist ja alles ok und du benötigst nichts zusätzliches. der großteil der frauen aber, hat nun mal probleme und da hilft auch kein joghurt, da tierisch und nicht menschlich. ich habe mich lange mit meiner frauenärztin darüber unterhalten, die sehr gut ist. also bitte erst mal kundig machen.

BVuchQlingx88


Ich find's irgendwie ... widersinnig. Tampons können Infektionen etc. begünstigen, weil sie die Schleimhäute austrocknen, meiner Meinung nach machen diese Teile also höchstens das wieder gut, was sie selber verursachen. Menstasse nehmen, dann braucht man sowas auch nicht.

B4arhcelFonxeta


Menstasse nehmen, dann braucht man sowas auch nicht.

Das kann ich so nur unterschreiben! Ansonsten ist das, als würde man einen Brocken Schweineschmalz mit cholesterinsenkenden Medikamenten anreichern ]:D Probleme lösen, die man ohne nicht gehabt hätte..

Ntovemrbermoxnd


Oder ne Joghurt-Kur, dann braucht man auch keine sauteuren Tampons. Ich hab mich mit Mens-Tassen noch nie näher beschäftigt, weil ich da irgdwie immer an "ihh, unhygienisch" denke, wahrscheinlich aus Unwissenheit und zu Unrecht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH