» »

Schwimmen während der Tage in Ägypten?

Lgucyx09 hat die Diskussion gestartet


Ich fliege bald nach Ägypten.Ausgerechnet in der ersten Urlaubswoche werde ich meine Tage haben.

Kann man dann trotzdem in den Pool gehen?Oder ist das gefährlich, da es in Ägypten eventuell andere Hygiene Standards gibt?

Ich bin mir da sehr unsicher.

Außerdem:

Gibt es extra Schwimmtampons?Oder gehen die Normalen Ob´s?

Ich danke euch schon einmal für die Antworten.

Liebe Grüße

Lucy

Antworten
sxchatZzüli


die normalen reichen voll und ganz :)^

L&ucxy09


danke schatzüli.

P.rodtesxt


körperflüssigkeiten werden dort im Wasser mittels Chemikalien sichtbar gemacht und die verantwortlichen werden rausgefischt. ]:D

Naja, viel schlimmer als wenn du hier in einem See baden würdest, würde es schon nicht sein.

SholaUncqitxa


Schwimmen gehen mit Tampons ist auch in Ägypten nicht anders als sonstwo ... Du solltest halt darauf achten, dass Du die Tampons rechtzeitig wechselt ... also ich wechsel beim Schwimmen lieber einmal zu oft als zu wenig! Es gibt auch größere Varianten von Tampons ("Super plus" und wie sie alle heißen), das hält dann länger "dicht", je nachdem wie stark Deine Periode ist.

Ansonsten gäbe es auch noch Menstruationstassen, da muss man nicht so häufig wechseln.

Auch könntest Du Deine Periode verschieben (zB. wenn Du ohnehin die Pille nimmst, oder mit Hormontabletten), das würde ich aber nur machen, wenn Dir Deine Tage ansonsten den Urlaub komplett versauen aufgrund von heftigen Menstruationsbeschwerden. Ansonsten sehe ich kein Problem mit dem Urlaub, dem Schwimmen und der Periode! Mich "triffts" auch immer genau dann, irgendwie ... ;-)

Viel Spaß im Urlaub!

b,ibixb


Die gleichen Sorgen hatte ich auch... ]:D

Die normalen Tampons reichen dabei auch aus, wobei ich mich beim Schwimmen dann trotzdem nicht so wohl fühle!

Will auch in Urlaub :p>

Z]oeky2x1


Hmmm, also ich würde dann aber auf jeden Fall vor und nach dem Schwimmen einen neuen Tampon reinmachen. Schönen Urlaub 8-)

M]on!dhäJsche"n91


mit tampons schwimmen zu gehen finde ich eklig..

wenn ich daran denke das die das chlorwasser aufsaugen wo andere scho reingepinkelt haben %:| *würg*

ich geh immer mit menstasse schwimmen , falls ich mal meine tage zu so ner zeit haben sollte

sichatzEüxli


chlorwasser reinigt doch das wasser ;-)

Zooey621


@ Mondhäschen

wenn da schon dutzend Leute reingepinkelt haben (warum machen Leute das %:| ) ist es so oder so eklig....ob mit oder ohne Tampon. Je nachdem kommt ja auch mal Wasser in den Mund, in die Nase, in die Ohren {:(

M7ondhqäschxen91


ja stimmt, aber infektionen holste dir untenrum schneller weg ":/ ":/

S/oUlalnciUtxa


Hmm, also ich weiß nicht, aber beim mir war nach dem Schwimmen noch nie ein Tampon von Wasser durchtränkt. :-o

Da kommt doch nicht einfach so lauter Wasser rein ... !?

Da ich Tampons beim Schwimmen auch immer direkt nach dem aus-dem-Wasser-Kommen wieder wechsle, egal wie lang das Tampon schon drin war, kann man das dann doch ziemlich gut sehen, dass die während der schwächeren Tage danach noch fast trocken sind. Aber vielleicht bin ich ein anatomisches Wunder ... ":/

D$ragopEhxine


normale tampons reichen, aber das hast du schon oft genug gelesen (:

beachte.. riecht der pool nach chlor – zumindest behaupten wir das – dann haben ganz viele leute reingemacht :-p chlor an sich riecht nicht :D

BCrijttmany2


Hey,

ich war letztes Jahr in Ägypten und dort ist es sehr hyginisch..kannst die normalen Tampons nehmen und auf der Toilette ganz normal wechseln...

Woeid>en%fee


Ich hatte letztes Jahr bei unserem Urlaub in Ägypten auch meine Tage.

Wir waren sehr viel tauchen und schnorcheln (Je nachdem wo ihr hinfahrt, solltet ihr das wirklich probieren, das Rote Meer ist ein wundervolles Tauch/Schnorchelrevier!)

In dieser Zeit hab ich meine Menstasse wirklich zu schätzen gelernt, denn auf den meisten Booten gibt es keine Mülleimerchen und mit einfach 'runterspülen' ist da auch nix :=o Da fand ich es schon angenehmer nur kurz die Tasse ausleeren zu müssen.

Aber ansonsten brauchst du dir da keine Gedanken machen @:)

Übrigens haben wir uns mit sehr vielen Einheimischen unterhalten – und wundervolle Kontakte geknüpft! Gerade in den Städten gibt es mittlerweile sehr viele unabhängige Frauen, die studieren und an ihrer Karriere basteln @:) Unser 'Tauchcoach' war eine Studentin für Meeresbiologie, die sich dadurch ihr Studium finanziert hat. Es ist also nicht richtig alles schwarz/weiß zu sehen – auch in Ländern wie z.B. Ägypten ist derzeit einige im Umbruch. Dass das nicht von heute auf morgen geht, ist klar. Aber in vielen Regionen dort ist man auf einem guten Weg :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH