» »

Beginnt die erste Periode sehr stark?

M~ARI'ECHENx1 hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich gaúbe, ich bekomme bald meine erste Regel! :-) Was ich aber noch gerne wissen mag: wenns dann "losgeht"... Ist es dann sehr stark (viel Blut)? Wäre ja blöd, wenn das alles "in die Hose" geht! ;-D

Danke für Tips!

MARIECHEN @:)

Antworten
M5haivri


Also die erste Regel ist eigentlich ziemlich schwach, vielleicht auch nur etwas bräunlich oder so...

Glaube nicht, dass du mit sturzbachartigen Blutbächen rechnen musst ;-) Aber am besten nen (Mini-)Tampon oder Binde/Slipeinlage dabei haben, dann kann nicht viel passieren! :)*

s,isia 8#6


Also ich erinnere mich dass meine erste wirkliche Regel relativ stark war.

ich hab damals allerdings die ersten 2 tage auch Binden benutzt, bis ich gemerkt habe wie unangenehm ich das finde. ich hab mich irgendwie immer unsauber gefühlt.

hab dann gleich am zweiten Tag mit OBs angefangen.

Mit den Mini comfort glaub ich, und die haben bei mir so 2 h gehalten. (ich weiss nicht ob das gut ist aber ich hab sie immer mit vaseline eingeschmiert damit ich sie besser einführen kann. allerdings sollte man dazu eine wirklich frische pachung vaseline kaufen, die kost ja fast nix in der drogerie)

also quasi nicht die normale Regelstärke wie heute aber ich war doch überrascht.

@ mariechen:

wie wärs wenn du dir schonmal slipeinlagen kaufst, falls du noch keine hast.

also so dünne (alldays oder so). die kannst du ja schonmal tragen wenn du das Gefühl hast bald gehts los. die werden das schlimmste verhindern! Man merkt das auch eigentlich sofort wenn man dann wirklich blutet!

Alles Gute @:)

Wdate9rli


Normalerweise merkt man das ein bisschen, oder woher weißt du, dass es losgeht? Sicher Bauchschmerzen oder sowas?

Und man merkt eigentlich auch, wenn es sich feucht anfühlt. Dann geht das aber erstmal in die Unterhose bevor du jetzt – Horror – eine ganz blutige Hose hast. Wenn du dann immer was dabei hast, kannst du gleich, wenn du was feuchtes merkst, man auf die Toilette gehen und gucken und dann kannst du alles Schlimme verhindern. ;-)

M?ARIyECHENx1


ich hab immer mini-tampons einstecken! nehm ich auch wenn der weißfluss so stark is...

aber meine weiße sommer-hose zieh ich mal lleiber nicht an jetzt! ;-D

dGeepU.+rxed


Tampons sollte man aber nicht für Weißfluss verwenden, die trockenen zu stark aus.

Soweit ich mich erinnern kann war meine erste Regel nicht so stark, dass ich einen Fleck in der Hose gehabt hätte. :)*

M|iss_RCohrs patxz


Also die erste Regel ist eigentlich ziemlich schwach, vielleicht auch nur etwas bräunlich oder so...

Glaube nicht, dass du mit sturzbachartigen Blutbächen rechnen musst

Ich hab geblutet wie beim Schlachtefest. 10 Tage lang....

s|isi ]8X6


Ich hab geblutet wie beim Schlachtefest

;-D :)=

so wollte ich es nicht ausdrücken, aber gefühlt hab ich mich auch so, ja!

M/iss_Rcohrs`patz


aber gefühlt hab ich mich auch so, ja!

Das war nich nur n Gefühl, ich hätte das ganze Blut für nen Horrorfilm als Requisite zur Verfügung stellen können. Hätte für n Film-Massaker locker gereicht – mit Überlänge :=o

MnARIVECHENx1


ging es bei euch gleich so richtig stark los? :-o

S}ilbe8rmoQndau-gxe


Hi mariechen1,

frag 100 Frauen und du bekommst 100 Antworten :-)

Bei mir war es eher ein brauner Fleck der nicht wie Blut aussah sondern eher wie was anderes...

Aber: beim 2.Mal war es "Schlachtfest" und der Zyklus ist am Anfang noch nicht unbedingt regelmässig

Wenn du ganz sicher gehen willst, nimm Slipeinlagen oder leg Klopapier in den

Slip und nimm eine Binde bzw einen Tampon in der Handtasche mit

MEycvess


Bei mir wars die ersten fünf-sechs Monate nur gaaanz leicht und ist dann langsam doller geworden :=o (deshalb war ich mir zuerst auch garnicht sicher ob ich wirklich meine Tage hab)

Aber wie man an den anderen Antworten schon erkennen kann ist das denk ich von Frau zu Frau bzw. Mädchen zu Mädchen unterschiedlich. Villeicht kannst du ja mal deine Verwandten fragen (Mutter, Schwester, Cousine, Tante, Oma) Ich meine Mutter und meine Schwester waren z.B. aller ungefähr gleichalt, es könnte also villeicht auch ähnlichkeite bei der stärke der ersten Periode geben (würd ich mal so folgern :-D )

s?ahneQbis2cuxit16


Ich hab meine Periode damals, mit 14, zum Glück über Nacht gekriegt. Bin aufgewacht und tada sie war da. Ich habe überhaupt nicht damit gerechnet (meine Mutter auch nicht ;-D ). So waren wir auch sehr unvorbereitet. Meine Mutter ist dann erstmal flott zur Drogerie gegangen und hat Binden und Tampons besorgt. ;-)

Die 1. Blutung war sehr stark, ging aber auch nur über 3 Tage, dann war der Zauber auch wieder vorbei. Die nächsten 3-4 Monate waren dann sehr unregelmäßig und nur leichte Blutungen. Im 1. Jahr hatte die Blutung sogar zweimal ausgesetzt. Aber wie gesagt, dass muss sich alles erstmal "einruckeln". ;-D

@:)

H}elblxje


An meine erste Regel kann ich mich noch sehr gut erinnern... ;-) Ich war gerade 10 geworden, es war direkt am ersten Ferientag, wann auch sonst. Ich hab sie auch nachts bekommen und bin dann in einem blutüberströmten Schlafanzug aufgewacht. Mein Vater wäre vor Schreck fast umgefallen, weil er an alles mögliche gedacht hat, nur nicht daran, dass es meine Regel sein könnte. ;-D Das ganze war dann auch relativ heftig von der Blutung und den Schmerzen her und ging über 9 Tage. So eine starke Blutung hatte ich die folgenden 14 Jahre auch nur einmal wieder und da war die Pille danach im Spiel. Nach der ersten Regel hatte ich dann 2 Moante Ruhe und danach kam sie pünktlich jeden Monat ohne irgendwelche Aussetzer. Ist also, wie auch vorher schon gesagt wurde, alles von Frau zu Frau verschieden. Wart's einfach ab und lass dich überraschen wie's wird. Eine 100% ige Vorhersage können wir leider nicht geben. ;-)

M,A#RI]EC%HEN1


hab sie jetzt das erste mal gehabt und bei mir wars ziemlich stark und auch lang fand ich! naja, freu mich schon aufs nächste mal! hoffe es bleibt so das nix weh tut oder so! :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH