» »

Zwischenblutung trotz Pille (Belissima)

DTas KekgsMon.ster hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute, ich bin 17 jahre alt, bald 18 und nehme seit fast einem Jahr die Belissima Pille. Ich hatte NIE beschwerden, bin gut mit der Pille klar gekommen, von Anfang an.

Nun bin ich ca. in der Mitte meiner Pillen angekommen und habe seit einpaar Tagen eine schmierige, braun-rote Blutung. Habe die Pille immer regelmäßig genommen, nicht vergessen oder so.

Hatte vor knapp ner Woche ne Kontrolluntersuchung beim FA und da war alles wunderbar, wie Er sagte!

Danke schonmal für die Hilfe. *:)

Antworten
AMleoxnor


Zwischenblutungen sind eine mögliche Nebenwirkung hormoneller Verhütung. Sowas kann immer mal passieren.

Wenn das aber öfter auftritt musst du schauen ob dich das zu sehr nervt, dann kannst du die Pille wechseln.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH