» »

Schmerzen in der Scheide nach dem Sex: Verspannt, zu trocken?

K>a%mikUazix0815


Machts ja nichts, der Einsatz von unterschiedlichen Satzzeichen würde allerdings schon viel erleichtern @:)

G&razxka


hehe, ;-D diese milchsäuren kur ist nur für 7 tage oder lenger?

G;raz~ka


also mein freund hat entscheiden die pille ganz ab zu setzen, es wird bestimmt dauern bis sich was bewegt.

Ghra:zka


Habe mir Vagisan feuchtigkeits creme heute geholt, hat schon jemand ausprobiert? ist das wirklich so gut?

K`amika(zi0,8x15


Probier es einfach mal aus. Jede Frau reagiert da ein wenig unterschiedlich drauf, manchen hilft es super und manche reagieren etwas überempfindlich.

@:)

GRrapzkxa


habe ausprobiert und nicht wirklich geholfen aber werde weiter behandeln mit diee creme, war ich beim arzt heute weil gestern war die haut extrem gereitzt durch laufen und sitzen, der meinte das es lieber ein abstrich zum labor schicken und genau wissen statt alle verschiedene unnutzbare sachen ausprobieren

KNamikaCzi0x815


Innerhalb von 24h darf man von Milchsäurepräparaten auch keine Wunder erwarten.

GSra`zkxa


stimmt, aber mall sehen, ich könnte manchmal weinen, es ist mitlerweile nicht nur haut zwieschen damm und after, aber auf beim klo habe ich totalle schmerzen, nicht beim pinkeln sondern die andere sache hab ich pille abgesetzt und mall sehen was weiter

S0tell&ax80


Falls sich nach 6 Monaten ohne Pille keine deutliche Besserung zeigt bzw. dein Gynäkologe nichts findet, würde ich an deiner Stelle mal zum Dermatologen (Hautarzt, Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten) gehen. Manchmal ist auch eine Hautkrankheit für solche Beschwerden verantwortlich und damit kennen sich Gynäkologen meistens nicht so gut aus, wohingegen dir ein Hautarzt evtl. helfen könnte.

Vielleicht solltest du auch gleich einen Hautarzt aufsuchen wenn es so schlimm ist, falls die Untersuchung beim Frauenarzt nichts ergibt.

Zu viele verschiedene Pflegemittel / Vaginaltherapeutika sollte man im Intimbereich übrigens nicht gleichzeitig verwenden. Das kann leicht zu Unverträglichkeiten führen. Wenn du eines gefunden hast, das du gut verträgst, dann benutz das.

G#raxzka


ja, aber manchmall muss man sich selber irgendwie helfen, habe im august ein termin beim hautarzt, diese beschwerden sind so plötzlich gekommen, es hat angefangen wenn ich interferon therapie gemacht habe wegen krebs, dieses mittel ist sehr stark, sehr viele nebenwirkungen, das hat mein immunsystem kaputt gemacht,musste ich pille anfang zu nähmen und dann ging es langsam los, blasenenzündung,antibiotika,pilz uzw,jetzt mit blase ruhe aber wieder sowas.

Sgtellsax80


In dem Fall ist ein schneller Termin beim Hautarzt echt am besten. Der kann dir da bestimmt besser weiterhelfen. Außerdem kann der Hautarzt spezielle und auch bessere Salben für solche Probleme verschreiben, als die, die du selber kaufen kannst.

Alles Gute und gute Besserung :)*

GHraxzka


ja schön aber alles besetzt, ich wollte ein früheren termin nur leider kein platz, so sind die ärzte, woch ich mit meine muttermall termin gemacht habe, musste ich fast 2 monaten warten und was war? ein hautkrebs,und die ärztin hat mich noch gefragt warum ich früher nicht gekommen bin... :|N

SCtebllax80


Hast du wg. Hautkrebs die Interferon-Therapie bekommen?

Aber wenn deine Beschwerden erst nach der Pilleneinnahme begonnen haben, sind es vielleicht tatsächlich Nebenwirkungen der Pille und verschwinden nach und nach wieder, wenn du sie jetzt nicht mehr nimmst.

Zum Hautarzttermin: ich hab damals gesagt ich hätte einen ganz schlimmen akuten und juckenden Ausschlag (war ja auch so) und könnte es kaum mehr aushalten und hab noch in der gleichen Woche einen Termin bekommen...dauert es denn noch lange bis zu deinem Termin??

Wenn ich in einer solchen Situation mal gar keinen Termin bekomme, dann ruft mein Hausarzt für mich an und dann ist das komischerweise gar kein Problem und ich kann meistens gleich kommen :|N also da muss man sich manchmal einfach durchsetzen und wenns so schlimm ist bist du ja praktisch ein Notfall.

G]ra.zxka


hall o:) jetzt bin ich 80% sicher das ich probleme hätte durch pille! seit paar wochen heer habe die abgesetz und seit 2 wochen nichts! :-D :)= keine risse, schmerzen fast wie keine, es dauert aber es ist wirklich ein wunder!:) war ich erst beim arzt weil nach dem sex habe wieder pilz gekrigt, es war im juli, der hat abstrich genommen und mir ein antibiotikum verschrieben, dann habe ich die pille abgesetzt und milchsäure kur nicht 7 sondern fast 3 wochen gemacht, und seit dem nichts, bischen drin aber fast garnichts, hätte schon 3 mall ungeplant sex mit mein freund und zwar ohne gel oder änliche sachen und es klapts! :)= bin sicher das pille schuld wahren weil seit ich keine nähme isat wieder ruhe im intim bereich:) :)*

S=tellxa80


Na, das ist doch toll!!! @:) @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH