» »

Wie geht es Euch während der Periode?

LRar)ake


dick, hässlich, viel zu dick, aufgebläht, traurig, hab ständig Hunger, aber kann nicht definieren worauf, nochmal dick und schwabbelig, pickelig und nochmals hässlich.

Mal abgesehen von meiner Reizbarkeit! Wenn mein Freund nur meinen Bauch anguckt, denke ich direkt, ich sei ihm zu dick und schwabbelig.

Der erste Tag nach Ende der Mens sieht dann so aus: schöner denn je, schlanker denn je, glücklich, unglaublich glücklich(!), u.s.w.

Gmrins~iB7ä#rli


Bei mir ist es oft so, dass ich Bauchschmerzen und Übelkeit bekomme. Kurz, bevor die Tage sich einschiessen. Kopfschmerzen und Müdigkeit gesellen sich auch oft gern dazu. Früher hatte ich diese Probleme nicht so massiv. Ich werde wohl alt. ;-D

NWalag85


wenn ich meine periode .. (eigentlich abbruchblutung)

Tolles Stichwort! Wär gut wenn jeder dazu schreibt ob er die Pille nimmt.

Mein natürlicher Zyklus:

Periode – Kuschlig, liebesbedürftig

Vor dem ES – aufgedreht, rollig

Nach dem ES – distanziert

Richtung Periode – wieder schmusig

a..fnizsh


Ich nehm keinerlei Hormone.

Vor der Periode (so etwa 4, 5 Tage) bin ich reizbar, schlapp, demotiviert, in jeder Richtung einfach sehr dünnhäutig. Da sehne ich mir den ersten Tag der Blutung schon immer herbei. ;-) Denn während der Blutung fühl ich mich zwar fett und hässlich, aber ich hab wenigstens wieder Energie und meine Stimmung ist eigentlich ganz gut (bis auf die fett und häßlich Geschichte).

Und ja, wenn die Tage dann vorbei sind, gehts mir wie Larake:

Der erste Tag nach Ende der Mens sieht dann so aus: schöner denn je, schlanker denn je, glücklich, unglaublich glücklich(!), u.s.w.

;-D

G`rinXsiBärxli


ich nehme auch keinerlei Hormone. :-)

h=ePxxeT.


":/ ":/ Ich habe keine sehr starke mens und die auch immer exakt 4 tage, zumindest seit ich keine pille mehr nehme. Mir geht es gut, kein schmerzen, keine gefühlswallungen nur meine ohnhin hohe libido ist nochmal ein tick höher und auf berührungen von meinem partner reagiere ich mit lust die er dann allerdings gerne wahrnimmt ;-D

LaarPakxe


Achja, meine extrem ansteigende Libido habe ich vergessen während meiner Mens!

Allerdings nicht unbedingt zu erfüllen, da Gefühlslage (dick, schwabbelig, hässlich, ...) .

Ich hatte mal ne Phase, da waren meine Gefühlswallungen während der Mens wirklich unglaublich. Ich habe mit meinem Freund geschlafen und als sich das Blut wirklich überall verteilt hat, musste ich heuln, weil ich das sooo schlimm fand.

Glücklicherweise ist es nicht mehr so schlimm, dennoch muss mein Freund 4 Tage im Monat ein wenig leiden... ;-)

a#.fiesh


Ach nein, leiden muss eigentlich niemand in meiner Umgebung. Ich weiß ja, woran es liegt, dass es bald wieder vorbei ist und mit meinem Mitmenschen nichts zu tun hat. Also halte ich mich in dieser zeit bedeckt und lege stressige Termine möglichst davor oder danach. ;-)

Mhedihxra


Mein Freund war letztens in meiner Ober-PMS-Zeit bei mir - der Arme. Ich zick und heul da gern ohne Grund rum. :=o

Und während der Mens darf er mir zwar das Bäuchlein kraulen und streicheln, aber um seine Psyche Willen nie meine Taille und mein Hintern. Die sind so empfindlich während dieser Zeit, dass ich da nicht angefasst werden mag.

hWexe5T.


Sind dir diese berührungen an po und/oder taille dann unangenehm, oder hast du schon mal probiert da weiter zu gehen, ihn zum anfassen animiert?

MHedihura


Die sind einfach unangenehm. Als ob da viele eiskalten Nadeln reinstechen würden. Ich hab einem Klassenkameraden mal eine gescheuert, weil er mich erschrecken wollte und ich grad meine Periode hatte, und er hat mich an der Taille angefasst. |-o

JWinnxy


Ach nein, leiden muss eigentlich niemand in meiner Umgebung. Ich weiß ja, woran es liegt, dass es bald wieder vorbei ist und mit meinem Mitmenschen nichts zu tun hat. Also halte ich mich in dieser zeit bedeckt und lege stressige Termine möglichst davor oder danach.

:)^ mach ich auch so ;-D früher war dann wieder zoff angesagt, heute überlege ich mir dreimal, ob ich meine bösen kommentare und anschuldigungen äussern soll. spart mir die entschuldigung 2 tage später ;-D und zudem weiss mein partner mittlerweile auch, dass allfällige "ausrutscher" am besten einfach ignoriert werden |-o

Ich nehme übrigens keine pille...

-4wojnderqfulx-


Ich mach dann auch mal mit *:)

Vorab: ich nehme keine Hormone.

Ein paar Tage vor der Mens gehts los mit wirklich übler Laune, sie überrollt mich manchmal regelrecht und Kleinigkeiten die mir sonst nichtmal auffallen regen mich tierisch auf. Wenns dann losgeht werde ich sentimantal (nah am Wasser gebaut) und kuschelig, liebesbedürftig und fühle mich leicht zurückgewiesen von der großen bösen Welt. Nach 2 Tagen wird die Blutung schwächer, meine Laune besser, mein Fell (wieder) dicker ;-D

Wenn es auf den Eisprung zu geht, dann werde ich ein wenig rollig |-o Danach eher kratzbürstig ]:D Während der Tage habe auch ich Appetit auf irgendwas was ich meist nicht definieren kann und deshalb immer mal wieder alles mögliche probiere...

Ich versuche auch wichtige Termine, Entscheidungen etc auf die Tage danach oder davor zu verlegen.

Achja Kopfweh und Unterleibskrämpfe sind bei mir übrigens auch recht üblich :-/

Aber es geht ja zum Glück alles wieder vorbei.

Ich habe mir einen Brief an mich selbst geschrieben der mich in den schlimmsten Momenten immer mal wieder zum lachen bringt so nach dem Motto: "Na isses heute wieder besonders schlimm? So schlimm wars noch nie? Alles ist doof und alle gegen dich? Geht vorbei... etc"

Recht liebevoll an mich selbst geschrieben ;-) Wenn mans weiss, dann kann man sich ja auch mal auf die Zunge beissen bevor man bissig wird ]:D

LIicht7KristxallxX


Vor allem diese Müdigkeit %-|

L'a/rake


Mein Freund leidet manchmal leider schon. ich habe die Möglichkeit, mich alleine schlecht zu fühlen oder mit meinem Freund zusammen ;-).

Ich habe mega PMS, aber in der Zeit geht es da ich weiß, dass niemand Schuld daran trägt, naja 1-2 Tage vorher wird die Zickigkeit unerträglich. Und glücklicherweise wird mir 1-2 Minuten später bewusst,d ass ich ihn ernsthaft zur Schnecke gemacht habe, weil er sich den Aufdruck meines neuen Shirts durchgelesen hat, was ich natürlich sofort als "naja, dein bauch ist aber schon gewachsen" deuten musste. Er ist mir dann nicht böse ;-).

Dieser Wechsel von Zickigkeit auf sentimental ist immer so anstrengend, weil ich nach der Erkenntnis,d ass ich ihn grundlos angezickt habe, urplötzlich traurig werde, weil ich sowas schreckliches getan habe :-D!

Aber wir sehen das dann mit Humor und somit dauern meine Phasen nicht mehr allzulange an!

Ach, jetzt lese ich es erst: zurückgewiesen von der großen, bösen Welt. So geht es mir auch, ich fühle mich ausgeschlossen. Deswegen brauche ich unglaublich viel Liebe, mein Freund kann aber sagen, was er will, ich bin mir manchmal sicher,d ass es an meinen Hautunreinheiten liegt während der Mens :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH