» »

hilfe, ich hatte einen tampon viel zu lange drin

beivbib


Mal ehrlich! Ich hätte da voll den riesen Schreck bekommen!!

Obwohl, wenn ich das so überdenke: Könnte mir evtl. auf der Arbeit oder so auch passieren. Da muß es meist schnell gehen und wenn ich meine Mens hab darf ich auch stündlich wechseln. Aber da sind die Tampons schon so durchgeweicht, die flutschen von selbst raus ( Ihgitt)

EJhemal4iger NuPtzer" (#s41790x3)


versteh ich nicht

immer wenn ich pullern war und mich abtupfte hing ich im bändchen |-o hätte nie gedacht das man das nicht merkt

Wenn ich das Bändchen so lasse, wie es ist, merk ichs normalerweise auch, aber wenn ich es kürze, zum Schwimmen beispielsweise, damit es nicht plötzlich aus dem Badeanzug raushängt, passiert mir das auch schon mal, daß ichs einfach mal vergesse. |-o

gpugu_n8x6


An alle, die sich fragen, wie man das Bändchen nicht bemerken kann:

Ich hab das z.B. immer ein Stückchen mit eingeführt, weil mir das baumelnde Bändchen im Slip zu lästig war, da es sich schonmal blöd zwischen Beinausschnitt/Bein oder Richtung Pobacken einklemmt, dass es mich gezwickt hat. Bei mir würde also auch nix raushängen, was mich an nen vergessenen Tampon erinnern könnte ;-)

g\ug;u_58x6


Da war die N8eule mit ner ähnlichen Erklärung wohl schneller *:)

b3ibi%b


Ich hab das z.B. immer ein Stückchen mit eingeführt, weil mir das baumelnde Bändchen im Slip zu lästig war, da es sich schonmal blöd zwischen Beinausschnitt/Bein oder Richtung Pobacken einklemmt, dass es mich gezwickt hat

Hach, jetzt musste ich doch wirklich herzhaft lachen ;-) ! Mein Mann guckt schon komisch!! Aber NEIN! Ich werd ihm den Faden nicht zeigen!! ]:D

Der kugelt sich sonst....

g!ugu_x86


Na den Lacher gönn ich dir, bibib ;-D Wusst nichts, wie ich's anders beschreiben soll *grins*

EYhemalaiger Nutz~er (#4q17903x)


Ich hatte mal, als ich gerade anfing, Tampons zu benutzen, totale Panik, weil ich dachte, ich hätte die obere Hälfte von der Plastikfolie vorm Einführen nicht entfernt..... :=o

l>eserqatte x73


@ fatalistisch

ich verstehs auch nicht, aber ich hab absolut nichts gemerkt, beim tampontragen merkt man aber doch auch nichts, außer der tampon ist nicht tief genug drin.

ich wasch mich schon ab und zu ;-) aber das bändchen war nicht da, ich habs dann beim rasieren gemerkt. ich sollte in zukunft viell ne sicherheitsnadel ans bändchen machen, das hab ich irgendwo im netz mal gelesen, daß man das so machen soll, halt die sicherheitsnadel am slip festmachen....

ach ja zu der pipisache

eine freundin von mir kann icht auf toilette gehn, wenn ein tampon drin ist, die muß den immer rausmachen.

lg

lzeseravtte 7x3


@ bibib

sorry hab die zweite seite eben erst gelesen, keine sorge ich bin nicht böse, ich bin eigentlich ein sehr humorvoller mensch :-D

heute lach ich drüber, aber es war schon komisch

einen schönen tag wünsch ich euch noch

E|rdbeer'-Engexl


Aber das Fädchen, welches rausguckt hätte mich schon stutzig gemacht

ich führe den Faden komplett mit ein, weil es mich nervt den in der Unterwäsche rumhängen zu haben.

VAanilblin/chen


Mir ist auch mal was sehr unangenehmes passiert. Ich hatte mal Zwei OB's drin. Keine Ahnung wie mir das passieren konnte. I h weiß auch nicht wie lange der "erste" drin gewesen sein könnte. Aber bis jetzt geht es mir ja noch gut. ;-)

fIairytiale


Ich hatte mal, als ich gerade anfing, Tampons zu benutzen, totale Panik, weil ich dachte, ich hätte die obere Hälfte von der Plastikfolie vorm Einführen nicht entfernt..... :=o

Das ist mir in diesem Jahr nach 10 Jahren zum ersten mal passiert. |-o

m2athzil<dax19


Ist mir auch schonmal passiert ;-)

mqat"hiFlda19


Und zum Thema: Ich hoffe, du hast keine gesundheitlichen Schäden (Wenn man überhaupt welche davon tragen kann) davon getragen und es ist alles wieder gut Leseratte! @:)

Zum Glück ist mir sowas noch nie passiert...

sDonnesxonne


:)^

schön, mit solchen tampon geschichten nicht alleine zu sein... macht spass zu lesen :-D

:p>

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH