» »

Heftige Schmerzen während des Eisprungs

s;tirawb5erry1 hat die Diskussion gestartet


Hallo an alle,

ich bin mittlerweile im 5. Zyklus nach Absetzen der Pille. Mache NFP (Verhütung), mein Zyklus ist leider immernoch total unregelmäßig.

Im letzten Zyklus hatte ich zum 1. Mal so extreme Schmerzen kurz vorm ES (man kann ja nicht so genau sagen,wann der wirklich stattgefunden hat), aber es waren 3 Tage vor der Hochlage.

An diesem Tag fingen die Schmerzen irgendwann nachmittags an, erst nur leicht in der unteren linken Bauchgegend, aber von Minute zu Minute wurden die immer schlimmer. Irgendwann hab ichs echt nicht mnehr ausgehalten, so extreme Bauchschmerzen hatte ich noch nie gehabt. Hab zuerst an Blinddarm gedacht und bin dann ins Krankenhaus gefahren. Dort wurde ich gründlich untersucht, es wurde jedoch nichts festgestellt. Nach 2 Std. durfte ich wieder nach Hause. Die Schmerzen dauerten insg. ca. 6 Std. an; abends gg. 23 Uhr wurden sie endlich etwas erträglicher bis sie irgendwann ganz aufhörten.

Heute gehts mir genauso wie an diesem Tag, allerdings habe ich die Schmerzen jetzt hauptsächlich in der unteren Bauchgegend rechts. Es ist echt grauenvoll und ich weiß nicht, was man dagegen machen kann.

Können die denn wirklich vom ES kommen? Ich habe jahrelang die Pille genommen, hatte glaub ich vor der Pille nur 1x einen natürlichen Zyklus und das wars dann.

Ich versteh auch nicht, wieso ich die jetzt aufeinmal habe. Die ersten 3 Zyklen hatte ich höchstens ganz kurz ein leichtes Ziehen (Mittelschmerz), aber SO schlimm noch nicht.

Kennt eine von euch das vielleicht von sich? Wenn ja, was macht ihr dagegen?

Danke fürs Lesen.

LG,

Antworten
Psapuxla


Jau, das habe ich auch solange ich denken kann. Machen kann man leider nichts. Bei mir helfen auch keine Schmerztabletten...

PQapu=lxa


Das letzte Mal war es so schlimm, dass ich mein Baby morgens fast nicht aus dem Bett heben konnte. {:( %:|

haase7x0


Hallo

das kenn ich, hab ich fast jeden monat, mal links mal rechts

versuche es mal mit einer warmen wärmflasche, das tut gut und entspannt

geht nur schlecht wenn man gerade auf arbeit ist, da geht es bei mir meistens los :)*

mVanou+4


oh ja, das kenn ich auch zu gut. das gute daran is nur, dass amn dann weiß, man hat nen eipsrung...

rKodmie


Ich habe das auch, aber erst seit ca. einem Jahr. Das ist wirklich sehr schmerzhaft und unangenehm und ich habe bislang auch nur vermutet, dass es mit dem Eisprung zu tun hat, weil es zeitlich ungefähr hinkam. Wenn ich es gar nicht mehr aushalte, nehme ich eine krampflösende Tablette, welche manchmal hilft, manchmal aber auch nicht.

s"trawjb6errxy1


hey ihr,

danke für eure antworten:) jetzt bin ich ein wenig beruhigt. Wusste bisher wirklich noch nicht, dass diese Schmerzen um den ES auch schlimm sein könbnen. Ich kenn von 2 Freundinnen zB nur,dass sie während ihrer Mens extreme Schmerzen haben und dann nichts mit ihnen anzufangen ist. Die eine wird sogar manchmal ohnmächtig.

Ich selber hab während der Mens auch macnhmal Schmerzen, aber bisher noch niemals so schlimme gehabt wie jetzt.

@ romie:

was für krampflösende Tabletten nimmst du denn so? Magnesium?

h=ase7x0


geh doch trotzdem mal zum arzt und lass es abklären

dann bist du beruhigter un d schaden kann es ja nix *:)

MJondhäs}chenx91


ich hab auch ein ziehen links gehabt diesen zyklus ummen eisprung (1. zyklus nach absetzten)...

das ist echt nicht mehr schön gewesen und ich dachte ich bekomm meine tage schon so früh {:(

satrawXberNryx1


hey mondhäschen,

ach,hast du die pille jetzt auch abgesetzt?;) aber du bereust es hoffentlich nicht,oder?

während der pille hat man ja leider keinen natürlichen Zyklus und da treten solche Schmerzen um den ES logischerweise nicht auf. Obwohl ich unter der Pille immer ca. eine Woche vor der Abbruchblutung auch mal fiese Schmerzen gehabt habe.

Naja, ich bin jetzt jedenfalls beruhigt, da das anscheinend auch bei Anderen vorkommt. Sollten die Schmerzen länger als letztes Mal anhalten, werd ich wohl wieder zum Arzt, aber ich hoffe, dass dies nicht der Fall sein wird^^

M7ond +sch<en9x1


ja vor 3 wochen schon ;-) verhüte jetzt mit kondomen und mach nfp zur beobachtung.

kannst dir ja mal [[http://www.mynfp.de/display/view/154949/ meine kurve]] anschauen :)^

sieht ziemlich ruhig aus, und ich hoff das die periode auch so ruhig verläuft...(ist ja mein erster zyklus ohne pille)

bereuen tu ichs nicht, ich hatte während der pilleneinnahme zwar keine nebenwirkungen, aber ich wollte mein glück nicht herausfordern.

i

sTtrNawb&erry1


wow, sieht wirklich schön aus deine kurve :)^ kannst stolz sein auf deinen körper *g*

ich bin,wie oben schon geschrieben, schon im 5. Zyklus. Der fing auch zuerst einigermaßen "ruhig" an, ist aber wieder ein Gezacke-.- keine Ahnung, wieso mein Körper sich nich endlich beruhigt und ich auch mal schöne Zykluskurven aufe Reihe kriege:(

Für deine Mens drück ich dir die Daumen, dass die ohne heftige Schmerzen und auch ruhig verläuft;) das wird schon :-)

MMondhä|sc;hen9x1


magst mal deine kurve freigeben das ich sie mir mal anschauen kann?

danke @:)

vielleicht werden die schmerzen um den eisprung bald besser...

leg dich dann in ne warme badewanne, wärmflasche aufn bauch und tee trinken. @:)

s0trawb+erzr>yA1


danke, lieb von dir:) ich werde die Tips beherzigen.

Heißt du wie hier Wenn ja, dann hab ich dich freigeschaltet

M$ond6häsXchenx91


also kuve 4 schaut doch recht schön aus @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH