» »

Nie Probleme gehabt, plötzlich starke Schmerzen beim Eindringen

Sboph0erxl


Hey ihr Lieben,

also ich werde demnächst mal einen Termin bei einem neuen FA machen. Neue Runde, neues Glück... Sneewitt hat mir ihren FA empfohlen und da wir zum Glück in der selben Stadt wohnen, werde ich mal zu ihm gehen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es sich um das gleiche handelt, aber ich hatte auch mal Condylome, so dass das evtl. der gleiche Auslöser sein könnte. Was mich allerdings immer irritiert, ist die Tatsache, dass man bei mir nie etwas sieht, weder auf dem Ultraschall noch im MRT. Sollte man nicht auch kleine Schwellungen, Entzündungen etc sehen können ?

Hallo Salutcava ! Einerseits ist es gut zu wissen, dass man nicht alleine mit seinen Leiden ist, andererseits ist es natürlich sehr traurig, dass noch mehr Frauen darunter leiden. Aber MoniM hat Recht, Bepanten sollte wirklich nicht in die Scheide gelangen. Hast du die Creme genommen, die dir Brittany2 empfohlen hat ?

Brittany2, ich bin wirklich sehr gespannt von deiner Therapie zu hören. Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht ! :)^

Alles Liebe

Sophie

B/ritt:anyx2


Hi Mädels bin wieder aus dem Urlaub da und habe neue Kraft geschöpft;)Mein Zustand hat sich leider nicht verbessert und habe die Pille jetzt seit 6 Monaten abgesetzt..heißt wohl, dass dieser Versuch fehlgeschlagen ist:(Aber habe Anfang November jetzt einen Termin erstmal für die Abothyllösung und sonst halt die Neuraltherapie...mal sehen, hoffe es hilft was:)Werde jetzt jojoba-Öl kaufen..war ja in Asien und die Asiaten schwören darauf und es ist entzündungshemmend..vlt hilft es ja etwas;)lg

abristtocaIt87


Hallo Zusammen!

Habe einen neuen Treat aufgemacht, ohne zu wissen, dass es diesen hier gibt:

[[http://www.med1.de/Forum/Gynaekologie/558117/]]

Wenn ich das auch 2 Jahre etragen muss... ohgott.

lg, maria

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH