» »

Schwanger trotz Spirale

TsaEvirxa


Nunja.. meine Frau ist nun auch mit spirale schwanger... Wir machen usn auch Gedanken haben aber eine ganz tolle Frauenärztin. Die spirale wird nicht gezogen...

Und wir wolen das Kind..

Und wnen ich ehrlich bin... es gibt Leute die trotz Behinderungen schwanger werden.. und by the way: wenn es eine Zelle überhaupt trotz Spirale geschafft hat,dann schafft es das Kind auch weiterhin..

Wir hatten vor 5 Jahren auch ohne Spirale eine schreckliche Erfahrung machen müssen,daher kann eigentlich nur alles gut gehen. Es zählt letztlich nur der WILLE!!

Wir wollen nicht an etwas schlimmes dneken,wozu auch??

Ist immer schade wie sehr sich manche von Doktoren oder sonstigen Leuten soviel Angst machen lassen... ich kann die Angst verstehen,aber hier klingt das immer so verzweifelt...

Ok,ich bin ein Mann,habe da vielleicht ganz andere Gedanken zu... "Du mußt das Knd ja auch nicht bekommen" hörte ich schon oft :-)

Aber dennoch,wie oftmals schon bewiesen wurde hat der Wille Berge versetzt.

Ich wünsche Euch allen alles Gute!!

lNe sanhg rexal


Wenn ihr das Kind wollt, MUSS die Spirale aber raus, wenn sie schon schwanger ist. Und auch, wenn sie schwanger werden will.

Mbrs.VPusxchel


;-D

WcinYtetrkind


Wenn ihr das Kind wollt, MUSS die Spirale aber raus, wenn sie schon schwanger ist. Und auch, wenn sie schwanger werden will.

Nö, soweit ich weiss, ist es sogar gefährlicher, die Spirale zu ziehen, weil dann das Risiko einer Fehlgeburt erhöht wird... Also lässt man sie gewöhnlich drin :)D

l!e sang^ reaxl


Echt jetzt? :-o

WkiOnterk inxd


Okay, ich streiche mein "gewöhnlich"...

Was ich jetzt nachgelesen hab, ist, dass es geteilte Meinung darüber gibt und das jeder Arzt auch nach jeweiliger Situation anders handhabt (?) :)D

Mit liegender Spirale ist wohl das Risiko für Entzündungen in der Schwangerschaft erhöht, es gibt aber scheinbar keine vermehrten Behinderungen o.ä. ... Es kommt glaub ich auch drauf an, ob die Spirale in oder außerhalb der Fruchtblase liegt ":/

Aber die meisten Seiten, auf denen ich gelesen hab, haben doch zur Entfernung geraten, also hättest du recht @:) Aber verallgemeinern kann man das ganze trotzdem nicht :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH