» »

Brennen nach dem Sex

E@rdbBee]rmoXnxd


Ich bin von der Pille auch nicht so unbedingt begeistert... Ich hab eben nur noch keine passende Alternative gefunden...

Ich glaube, die Gynefix würde ich am meisten bevorzugen, allerdings habe ich noch keinen passenden Arzt hier in der Nähe gefunden und das Ganze ist ja auch verdammt teuer.

Mit meinem Frauenarzt habe ich auch schon darüber gesprochen, der würde mir eine Spirale empfehlen (gibt wohl auch mittlerweile sehr kleine für Frauen, die noch nicht geboren haben), die wäre billiger und ich könnte es hier machen lassen.

Zusätzlich würde ich NFP machen wollen.

Erfahrungsberichte bevorzugt :-)

S^a"mlexma


Ne Menstasse kann auch helfen, steig doch da mal um. Ich denke mal, dass diese Ellen Tampons nur zum Fenster rausgeworfenes Geld sind.

NFP ist super, mache das jetzt zum zweiten Mal Postpill, hab damit keine Probleme. Mein Zyklus hat zum Glück auch gleich wieder normal eingesetzt.

Guter Frauenarzt :)^

ELrdbe,er6mond


Menstasse hatte ich ja wie gesagt schonmal, die is allerdings beim Umzug verschollen – keinen Plan, wie das gehen kann. Ne, also diese Ellen Tampons möchte ich mir auch nicht kaufen, sie sind mir nur in der Werbung aufgefallen.

Ich habe allerdings auch mit Tampons keine Probleme. Also sie trocknen mich nicht aus oder schmerzen oder sonst was in der Richtung. Nicht bewusst zumindest.

Ich hab mir auch mal von KadeFungin eine Milchsäurekur geholt, die die Vaginalflora regenerieren und stabilisieren soll. Kann ich mir damit irgendwie schaden, wenn ich das mach ohne dass das die Ursache ist?

Ja NFP würde ich auch auf jeden Fall machen wollen. Schon allein um nicht jeden Mont nen SST machen zu müssen – mein zyklus braucht nach dem Absetzen ewig, bis er sich regeneriert hat.

Samlema, wie verhütest du jetzt?

M(isifsta


Hallo Erdbeermond,

ich habe eine Frage an dich !! Kann es sein das du des Öfteren beschwerden mit der Blase hast ??? Also Blasenentzündung oder einen Scheidenpilz ???

SCamglepma


Ich mach zur Zeit NPF mit Kondomen. Aber ich hab über die Gyni bzw. eine Spirale nachgedacht. Spirale ist halt günstiger.

Ich liebe Sex ohne Pille. x:) Bisher hatte ich immer nur Sex mit Pille, da ich in Beziehungen war. Bei meinem neune Freund (naja, ein Jahr sind wir zusammen^^) hab ich mal beschlossen, ich will NFP machen. Er war einverstanden und seitdem bin ich beim Sex viel lustvoller, auch feuchter. Ich hatte sogar meinen ersten Orgasmus beim Sex |-o , das ging aber nur, weil ich keine Pille mehr genommen hab. Das war vor nem Jahr. Im März hab ich wieder mit der Pille angefangen, weil ich starke Schmerzen hatte und grad unmotiviert war, mit Tees und so rumzumachen. Hab aber vor 3 Wochen wieder abgesetzt, weil wieder alles doof war. Viieel weniger Lust, nicht so feucht, Stimmungsschwankungen, sehr nah am Wasser gebaut. Meine Lust ist bisher leider noch nicht so stark da wie letzten Sommer nach dem absetzen, aber es wird. :)^

E`rdb,eIermoxnd


Also mittlerweile habe ich keine Probleme mehr. Ich hatte allerdings im Winter immer wieder Schmerzen in der Blase (sie war leer und ich musste trotzdem aufs Klo, Brennen beim Wasserlassen). Vor ca. 7Wochen war ich beim Hausarzt mit Rachen- und Mandelentzündung, Blasenentzündung, HWS-und BWS-Syndrom. Daraufhin habe ich ein starkes Antibiotikum bekommen, dass ich absolut nicht vertragen hab (Übelkeit, Erbrechen, Bauchkrämpfe), welches ich dreimal genommen habe und dann (in Absprache mit dem Arzt) abgesetzt habe. Sietdem habe ich mit der Blase keine Probleme mehr (ich muss nur öfters auf die Toilette).

Von einem Scheidenpilz weiß ich jetzt nix, beim letzten FA-Besuch war auch nix....Wie erkenn ich sowas?

S@aml.emxa


Es juckt, der Ausfluss ist ungewöhnlich (meist krümelig-weiß), die Schleimhäute sind stark gerötet und sehen krank aus (trocken und mit Rissen), der Kitzler tut weh... so ist es bei mir, wenn ich was hab.

E=rdbeperpmo}nd


Über NFP habe ich mit meinem Freund auch schon geredet, hab auch schon das Buch, er hat sich das auch angeschaut. Nur so ganz wohl fühlt er sich damit nicht (also damit alleine). Deswegen auch eben die Überlegung Gyni/Spirale.

Stimmungsschwankungen hab ich auch zur Genüge...Naja und die Lust reduziert sich eben durch dieses brennen auch immer mehr.

Aber ihr überzeugt mich gerade, doch noch die Pille abzusetzen...Also die Überlegung besteht ja schon länger, aber jetzt werd ich wieder bestärkt ;-D

Aber was ist denn nun besser? Gynefix oder Spirale? Vorteile/Nachteile?

SdamlHexma


Du, mein Freund hatte auch erst Bedenken. Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir bis zum Eisprung immer Kondome nehmen und erst nach bombensicherer Auswertung die Tüten weglassen.

Zur Gynefix gibts hier im Forum schon ne Menge Fäden, kau dich mal durch.

Kurzer Abriss: Gyni kann nicht verrutschen, passt auch in kleine Gebärmuttern, muss aber im Muskel verankert werden und kann bei der nächsten Periode abgestoßen werden, wenn sie nicht tief genug reingestochen wurde (daher würd ich sie nie in einer Abbruchblutung setzen lassen, erst bei der normalen Periode) und die Gebärmutterwand muss dick genug sein.

Spirale kann beim Bluten schmerzhaft werden, weil sich die GM zusammenzieht. Man verliert sie aber nicht so einfach, sie muss auch nicht verankert werden.

Lies mal im Leitfaden nicht-hormoneller Verhütungsmittel, da stehen beide drin (hatte ich glaub oben schon verlinkt).

M)isisxta


Also ich kann bei mir nur aus erfahrung sprechen!!!

Ich habe des Öfteren Probleme mit der Blase, alos Blasenentzündung oder Scheidenpilz!!

Bei mir ist das auch so bei Sex, da es ab und an mal Brennt oder die Scharmlippen anschwellen, ich weiß es nicht sicher aber so wie es bei mir ist kommt es von der Blasenentzündung bzw von den Pilz!!

Darf ich Fragen wie Alt du bist ???

M0isis&t(a


Ihr schreibt von Stimmungsschwankugen!!!! das kenne ich auch ,,, ich habe es allerdings in den Griff bekommen !!

Nun hab ich eine Sorge weniger und ich habe auch keine schmerzen mehr bei der Regel !!

Eurd0beer5mond


Ich bin 21.

Also ich denke mal dass Gynefix und Kupferspirale im Endeffekt gleich sind. Natürlich gibt es gewisse Unterschiede: So mal eine Vor- und Nachteileliste für mich:

Gynefix – Vorteile: Besseres "Bauchgefühl"

Gynefix – Nachteile: sehr teuer, weiter Weg zum Arzt, wohl schmerzhaftes Einlegen

Spirale – Vorteile: mein FA könnte sie legen, nicht so teuer wie Gynefix

Spirale – Nachteile: nicht so ein gutes Bachgefühl, schon oft über Schmerzen gelesen, wohl nicht ganz so sicher wie Gynefix.

Misista – wie verhütest du? Ich bin mir bei mir auch nicht sicher, ob meine Stimmungsschwankungen nur von der Pille kommen... :=o

S-admlhexma


Naja, der Muttermund muss beim Legen der Spirale auch geweitet werden, das kann auch sehr unangenehm sein.

Mein Freund meinte, in der pillenfreien Zeit letztes Jahr von August bis Februar war ich sehr viel ausgeglichener und nicht so sprunghaft.

Mjisistxa


Also wegen meiner verhütung ,, davon sind sehr viele nicht begeistert!

Ich bekomme die 3 Monats- Spritze und bin damit sehr zufrieden.

Ich habe keine Schmerzen bei der regel mehr, da diese ja ausbleibt.

Ich habe KEINE Stimmungsschwankungen, was bei mir wirklich an der Pille lag 100%!

Ich kann die Pille nicht mehr vergessen.

Vor und Nachteile gibt es bei jedem Verhütungmittel, aber ich bin echt von der Spritze begeistert und würde sie jedem weiter geben !!

M2isisWtxa


Ach ja .. ich bin auch erst 23 jahre alt,, viele sagen die spritze ist für junge Leute nichts!!

Ich finde es schwachsinn jeder sollte für sich selbst wissen was gut und schlecht ist

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH