» »

Vaginalproblem: Starker Ausfluss, Juckreiz, Brennen&Schwellung

f.loxrii


hallo *:)

Ich hatte, während ich die Pille (Novial) genommen habe, auch ständig Pilzinfektionen. Allerdings habe ich sie etwa 7 Jahre genommen und die Beschwerden fingen erst schlagartig im 5. Jahr an... im Wechsel mit Blasenentzündungen {:(

Seitdem ich die Pille wegen Schwangerschaft abgesetzt habe, bin ich aber absolut beschwerdefrei!

Weder Blasenentzündungen noch Pilzinfektionen nerven mich noch.

Allerdings habe ich jetzt entbunden und muss mir langsam eine neue Verhütungsmethode suchen - denn auf die Quälerei mit ständigen Antibiotika und Pilzcremes habe ich keinen Bock mehr und will ich auch meinem Körper nicht mehr antun.

Damit wollte ich jetzt eigentlich nur sagen, dass deine Symptome wirklich von der Pille kommen können. Krümeliger Ausfluss, Juckreiz und Schwellungen kommen mir nämlich seeeehr bekannt vor...

Alles Gute @:)

LOiLbaLaun.eKeoks


Sollte ich mir gedanken machen über andere Vergütungsmethoden?

|-o peinlich ^^ ... Naja viel nicht hormonelles das wirklich gut ist gibts ja auch nicht... Das meiste ist ja hormonell :(

B{la_uerLxotus


Am besten du lässt dich hier von deiner FÄ beraten und ihr sucht gemeinsam nach dem passenden Verhütungsmittel für dich.

In den meisten Fällen ist was nicht-hormonelle Verhütungsmittel angeht gerade die FÄ die absolut falsche Beratungsstelle, da die sich zum größten Teil nur mit hormoneller Verhütung auskennen.

Am besten wäre es, du gehst zu ProFamilia, die werden dich ausführlich und richtig beraten @:)

Naja viel nicht hormonelles das wirklich gut ist gibts ja auch nicht... Das meiste ist ja hormonell :(

Das zeigt nur, dass Du dich noch nicht richtig informiert hast ^^

[[http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/333302/ Hier]] kannst Du dich über nicht-hormonelle Verhütungsmethoden usw. informieren und wenn dir irgendwas unklar ist, einfach fragen ;-)

PJapuxla


Ich würde auch mal die Bepanthensalbe weglassen. Sie greift die Schleimhäute noch zusätzlich an. Versuchs mal mit Olivenöl.

s0uunshinFemaus


Guten Morgen ihr Lieben!

Ich habe genau dasselbe Problem, mein Ausfluss ist aber gelblich und riecht nicht fischig.

Juckreiz habe ich auch.

Mein FA hat noch bis zum 13.09. Urlaub, erst dann kann ich wieder anrufen.

Kann ich solange warten und was könnte ich versuchen dagegen zutun ?

Liebe Grüße

KOamikeazi40815


Ich würde vorher schon zu einer Urlaubsvertretung gehen. Fischiger Ausfluss hört sich immer stark nach bakterieller Infektion an.

C2reedDgirxl


@ Kami

Sie hat doch geschrieben: Riecht NICHT fischig ;-D

:)D gefällig? ;-)

K5ami'k(azi0x815


Ups... |-o

:)D gefällig? ;-)

Ehm..ja :=o zzz

Ich würds evtl. aber trotzdem vorher noch abklären lassen. Je nachdem, wie stark der Juckreiz ist. 2 Wochen mit einem fiesen Juckreiz herumzulaufen, fänd ich nicht so prickelnd.

LXiLaLRaune;K$eks


hallo *:)

Ich hatte, während ich die Pille (Novial) genommen habe, auch ständig Pilzinfektionen. Allerdings habe ich sie etwa 7 Jahre genommen und die Beschwerden fingen erst schlagartig im 5. Jahr an... im Wechsel mit Blasenentzündungen {:(

Seitdem ich die Pille wegen Schwangerschaft abgesetzt habe, bin ich aber absolut beschwerdefrei!

Weder Blasenentzündungen noch Pilzinfektionen nerven mich noch.

Allerdings habe ich jetzt entbunden und muss mir langsam eine neue Verhütungsmethode suchen – denn auf die Quälerei mit ständigen Antibiotika und Pilzcremes habe ich keinen Bock mehr und will ich auch meinem Körper nicht mehr antun.

Damit wollte ich jetzt eigentlich nur sagen, dass deine Symptome wirklich von der Pille kommen können. Krümeliger Ausfluss, Juckreiz und Schwellungen kommen mir nämlich seeeehr bekannt vor...

Alles Gute @:)

Genau die gleiche Pille hab ich jetzt auch seit nem halben Jahr :/

Auch wenn ich es vielleicht nicht wahrhaben möchte – aber anscheinend kommt das wirklich von der Pille...

Ich werd am Montag mir mal nen neuen Termin geben lassen.. als Notfall sonst bekomm ich erst in nem halben Jahr nen Termin >.<

Dann werde ich mich auch mal im Inet schlau machen über das Thema "nicht hormonelle Verhütungsmethoden" da ich anscheind nicht genug in der Schule dazu gelernt hab ;-)

Vielen Dank an alle, und für den Tipp mit dem Olivenöl – werde es gleich mal testen ;-)

:-x :-x

fMafxi


interessant. ich habe so ziemlich das gleiche problem wie du. keinen grünen ausfluss zwar, sondern brockigen weißen, aber die komsiche juckende trockenheit kommt auch zur zyklusmitte immer wieder.

laut mehreren abstrichen hatte ich trotz unwohlsein "nichts".

ich verhüte nicht mehr hormonell und die probleme haben sich ca 1 jahr nach dem absetzen das erste mal gezeigt, wenn ich mich recht erinnere. kurz darauf hatte ich eine pille danach und einpaar monate später war es dann so, dass das jucken ziemlich regelmäßig wiederkam.

ich wüsste so gern, woran der mist liegt :°(

LBiJLa|LaulneQKekxs


laut mehreren abstrichen hatte ich trotz unwohlsein "nichts".

Ja ist echt komisch die Sache ... hab auch einen Abstrich machen lassen... aber auch nichts... ich werd am Montag auf jedenfall mal bei meiner Ärztin anrufen, um mit ihr über ne Pille-Alternative zu reden...

Und der Tipp mit dem Olivenöl :)^ :)= x:)

L9i6LaLaune}Keks


Hey,

ich hab gestern bei meiner FA mal wieder angerufen um einen Termin zu vereinbaren – "Wir rufen Sie morgen nochmal an" – Okay, dacht ich mir dann... Heute morgen angerufen worden " Ja die Ärztin hat sich Ihre Kartei angeschaut und hat Ihnen aufgrund des negativen Abstrichs im Juli, eine neue leichtere Pille verschrieben..." Super, ich wollt eigentlich mit der reden und bekomm jetzt nur 'ne neue Pille verschrieben....

Leios ...

Hat jemand mit ihr schon Erfahrung gemacht und auch die Infektion bekommen??

Bitte um Rat =(

Sjamltemxa


Nimm sie nicht.

KDa]mikaKzi081x5


Die Leios ist eine Pille, wie jede andre auch (Mikropille halt). Nebenwirkungen und der ganze Kram ist genauso möglich wie mit jeder anderen Pille.

Musst du wissen: wenn du sie ausprobieren willst, tu das. Ich persönlich hätte irgendwann die Nase voll und würde mal schauen, obs ohne Hormone besser wird. Sollte das nicht der Fall sein, kannste dir die Leios immer noch einfahren.

LDiLaL aune&Kexks


Samlema: Nimm sie nicht.

Warum meinst du soll ich sie nicht nehmen?

Es gibt genug Threats hier im Forum über dieses Problem :/

Leider bin ich grad in so 'nem Zwiespalt... klar haben 100 Frauen mehr Erfahrung als eine Ärztin... aber sie hat das alles gelernt... müsste sie es dann nicht normaler Weise besser wissen ???

Hab auch im Inet gelesen, dass es durch einen Pillenwechsel auf eine niedriger dosierte Pille besser werden "kann"

...

Und nachdem ich mich über nicht hormonelle Verhütungsmethoden erkundigt habe... gibt es ja nicht wirklich viel...

Mit Kondom verhüte ich sowieso nochmal zusätzlich *Doppelt hält besser*

Das Diaphragma spricht mich nicht wirklich an...

Die Kupferkette... fühl ich mich mit meinen zarten 19. etwas zu jung :(

Und der Rest an nicht hormonellen Mitteln ist mir zu unsicher ... :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH