» »

Möchte meine Freundin schwängern, aber wie?

Exinsamte=SeUele


@ Junger_Vater

Ahja ok, sie ist die Partymaus, die was erleben will, solange sie jung ist, du bist der Bodenständige, der häuslich werden will und bei dem mehr oder weniger die biologische Uhr tickt. ;-D

Nimms nicht persönlich ;-)

Setz dich doch einfach mal mit ihr einen Abend lang hin, kuscheln ect pp, und frag sie, wie sie sich eigentlich eure Zukunft vorstellt. Ich schätze mal, sie wohnt bei dir?

KOamikHazi0y815


Sich ein Kind zu wünschen, ist die eine Sache; hinter dem Rücken des Partners ein Kind anhängen zu wollen, ist die andere Sache. Egal welchen Geschlechts ;-)

Für mich liest sich das so, als wäre das Kind jetzt nicht unbedingt des Kindes wegen erwünscht, sondern damit du irgendetwas damit bezwecken kannst: sie soll bei dir bleiben (Verlustängste), sie soll weniger Party machen, soll sich deinem Lebensstil anpassen.

Tut mir leid, aber für mich sind das nicht unbedingt die 'richtigen' Gründe, weshalb man ein Kind zeugen sollte. Auf dem von dir vorgeschlagenen Weg schon gar nicht. Deshalb meine ich das durchaus ernst, sich evtl. mal psychologischen Rat zu holen, wenn man schon so kurz davor ist, leichtsinnig ein Menschenleben irgendwo hineinzuziehen, nur weil man damit in seinem eigenen Leben etwas kompensieren möchte.

Partyverbot generell wäre am besten, außer zu besonderen Anlässen :-)

Am besten einsperren und ne Burka drum. :)^

WZhi=te_Anxgelx1


Partyverbot generell wäre am besten, außer zu besonderen Anlässen :-)

Du kannst ihr aber nichts verbieten! %-| Damit ängst du sie nur ein und das ist früher oder später sowieso ein Beziehungskiller. :(v In einer guten Beziehung verbietet man einander nichts. Man spricht über Dinge die einem wichtig sind und versucht gemeinsam Lösungen zu finden die für BEIDE stimmen. ;-)

Esins0ameSe*exle


Aber du, Parytverbot geht nicht. Du musst sie gehen lassen. Wenn du sie einengst, geht sie. Sie will feiern, will leben, will die Zeit genießen.

I!naimi)ni


Partyverbot generell wäre am besten

Ich hoffe mal das war ein Scherz... Du kannst ihr nichts verbieten, ansonsten ist sie schneller weg als du gucken kannst.

Wie gesagt, lass sie sich doch austoben, besser jetzt als wenn sie später merkt hätte ich mal damals...

A]madxa


ich glaub er weiß gar nicht, was das für ein vertrauenbruch ist den er da plant.

sehr unreif für 28

N^alax85


Du brauchst keine Freundin sondern einen Sklaven.

Umso mehr du sie daheim einsperren willst, umso mehr wird sie das weite suchen.

KIamikaXzi08x15


Man könnte sich ja auch gleich ein paarungsbereites Weibchem im gleichen Alter suchen.

dafür reichts dann aber meistens auch nicht :=o

J4ungerL_Vatexr


naja, ist ja alles nicht so leicht.

Eine andere, ne lass mal.

Das ist die richtige, glaub mir...

s`per2mincxhen


ATUSCH! VORSICHT!

ich kenn auch so ein exemplar wie dich....nur dass er schon bald 40 wird ":/ hat inzwischen schon 5 kinder.....das 6. ist unterwegs....von 5 verschiedenen frauen :)^ und das ganze innerhalb von 13 jahren :)= geheiratet wurde auch schon ein paar mal....partyverbot gibts auch immer.....und arbeiten gehen sollten die frauen am besten auch nicht mehr (man könnte ja auf arbeit nen feschen anderen kennenlernen) %-|

fazit: funktioniert nicht! ich schätze die neueste gebärmaschine wird auch nicht ewig bei ihm bleiben %-| ;-D

Jnunger;_VVater


Hallo, gehts noch ?

ich hab die richtige gefunden und nun wird es halt mal Zeit für ne kleine Family.

Ich will keine 5 oder 6 Kinder von 5 verschiedenen Frauen.

Und 40 bin ich auch nicht.

Für mich gibts nur eine und Partyverbot gebe ich nicht, würds aber am liebsten machen, doch das gibt ärger, deswegen lass ich das.

Dachte eben, dass mit einem Kind mehr Ruhe und mehr gemeinsame Zeit entsteht.

Vorallem möcht ich auch eins haben und bin bereit dazu.

Nur wie kann ich das ihr am besten beibringen, wenn das mit dem "unterjubeln" schon nicht klappt, bzw. man sowas nicht macht. Bin kein egoist.

C1aroM+arxie


Wenn man in einer Beziehung noch nicht so weit ist über ein Kind zu reden, dann sollte man definitiv kein Kind haben! Das ist unfair, nicht nur deiner Freundin gegenüber, sondern auch dem Kind gegenüber.

Wann hat sie Kinder geplant bzw. hat sie Kinder geplant? Vielleicht weiß sie auch noch nicht, ob du der Partner fürs Leben bist. Verheiratet seid ihr ja anscheinend nicht... Kommt meiner Meinung nach zuerst. Aber ich bin da auch sehr spießig...

sEperbmintchen


ich hab die richtige gefunden und nun wird es halt mal Zeit für ne kleine Family.

ja genau.....das hat er auch jedesmal gesagt ;-D

Ich will keine 5 oder 6 Kinder von 5 verschiedenen Frauen.

er auch nicht ;-D

ich wollte dir damit nur aufzeigen, dass so ne einstellung auch voll nach hinten losgehen kann! versuch nie eine frau an dich zu binden, indem du ihr ein kind machst....das ist so ziemlich das bescheuertste was man machen kann. genau so wie ein kind keine beziehung retten wird!

dass mit einem Kind mehr Ruhe und mehr gemeinsame Zeit entsteht

pustekuchen! im gegenteil! ich kann mitreden...ich hab 2 kinder!!!! kinder stellen jede beziehung auf eine harte probe!

Für mich gibts nur eine und Partyverbot gebe ich nicht, würds aber am liebsten machen

schon dass du darüber nachdenkst bestätigt mir, dass du extreme verlustängste hast.

S>hellxy


Partyverbot generell wäre am besten

Eine glückliche Beziehung schließt Verbote automatisch aus, so etwas gibt es in glücklichen Beziehungen NIEMALS ;-)

JzungeKr_(Vatxer


ja mehr oder weniger hast du ja schon recht.

Aber was soll ich machen ?

Weiter auf die Jahre abwarten, dass wir alle etwas mehr "erwachsen" werden ? %-|

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH