» »

Möchte meine Freundin schwängern, aber wie?

haeirattsb#raut_3x3


dass du ein kind dazu benutzt deine freundin an dich zu binden, dass sie nicht mehr sooft feiern geht und so, weil du vielleicht eifersüchtig bist, ist ja unglaublich :|N

S7heEllxy


Dachte eben, dass mit einem Kind mehr Ruhe und mehr gemeinsame Zeit entsteht.

Das ist leider ein absoluter Trugschluß. Du scheinst wirklich in einer Traumwelt zu leben, in die Du geflüchtet bist, weil es u.a. in Eurer Beziehung Probleme gibt, die Ihr nicht gemeinsam lösen könnt. Ihr habt z.B. verschiedene Interessen, die Ihr, trotz der Verschiedenartigkeit, nicht auf einen Nenner bringen könnt.

sSpermAinchxen


Weiter auf die Jahre abwarten, dass wir alle etwas mehr "erwachsen" werden ?

:)z tu dir, deiner freundin und dem zukünfitgen kind den gefallen.

erwachsener muss man dazu nicht werden....aber man sollte bereit dazu sein....und vorallem das kind nicht aus ner laune heraus basteln bzw. weil es jetzt grad halt mal so passen könnte :(v

b@er~nige-xa74


Also entweder ist das ein Fake, und wenn nicht, wird sie dich sowiso verlassen, auch mit Kind.

Dann kannst du zahlen, hast keine Familie und ev auch keine Kohle mehr um eine neue zu gründen.

hoeiratysbraut_x33


das kind soll mehr ruhe reinbringen? hast du denn schon mal erfahrung mit kindern gehabt? ich kenne einige paare, die eine krise hatte und den trugschluss, durch ein kind würde die beziehung harmonischer werden, sie würden wieder zueinander finden etc. genau das gegenteil war der fall. alle 3 paare haben sich getrennt nach nicht mehr als 2 jahren und die leidtragenden waren die kinder. ein vater will sogar vom kind nix mehr wissen, wenn er schon die frau verloren hat.

Jsungelr_9Vatxer


Warum wird sie mich sowieso verlassen ? :|N

So ein schmarrn, was manche hier von sich geben.

Immer diese Negativeinstellung, Scheidung, Trennung, ....

Kein Wunder, warum heut zu tag keine Ehe mehr hält !

Bei uns ist alles bestens, darum auch der Kinderwunsch von meiner Seite aus. Geld und alles andere ist vorhanden, von der Seite aus sehe ich absolut kein Problem.

Eben nur, weil sie noch 22 ist und noch Party im Kopf hat. Nun ja das muss ich akzeptieren.

S>h_ellxy


Sie ist doch erst 22 Jahre alt. Sie wird doch auch älter und dann wird sich ihre Lust auf Partys mit Sicherheit auch legen bzw. weniger werden. Gönne ihr das doch :)z Und in den nächsten Jahren wird auch in ihr der Wunsch nach einem Baby entstehen, wenn sie nicht grundsätzlich aus irgendeinem Grund gegen ein eigenes Kind ist. Wenn Du sie liebst, gib ihr doch diese Zeit, die sie braucht :)* Sonst wird sie u.U. eine junge Mama, die für ein Kind noch gar nicht bereit war und Dein Sohn bzw. Deine Tochter müßte dann darunter leiden. Das wäre doch auch nicht schön, oder? Denn eine glückliche Mama, die sich ihr Baby gewünscht hat ist genauso wichtig wie ein glücklicher Papi, der sich sehr über sein Kind freut :-)

Scaml#emza


Entschuldige, wenn ich das so direkt sagen, aber du hast echt einen an der Klatsche. Du führst dich auf wie ein 14jähriger Junge in der Pubertät, der um keinen Preis alleine sein will, ohne Ende egoistisch und beherrschend ist und du willst allen Ernstes ein Kind?

Werd erst mal erwachsen. :|N :(v

buern"ipe-ax74


o.k.o.k.o.k.....

wir Männer müssen ja zusammenhalten.

Also:

Ihr habt doch sicherlich Bekannte(vielleicht aus deinem Freundeskreis, die du vorbereiten kannst) die schon Kinder haben. Dann lass deine Frau mal ein Baby halten, und deine Freunde sollen erzählen wie schön es mit einem Kind ist (nichts erzählen vom Geburtsschmerz oder der nächtlichen Schreierei) Muttergefühle funktionieren bei einer Frau totsicher.

Dazu Zeitschriften/Artikel unterschwellig irgendwo in der Wohnung ablegen, wo drinnensteht wie schädlich die Pille für die Gesundheit und für das Gefühlsleben der Frau ist.

Du kannst ja mal vorschlagen, dass sie natürlich verhüten soll (Temperaturmessmethode?). Da diese Verütungsmethode sicher aber nich sooo sicher ist wie die Pille, wirst du auch so sehen ob sie überhaupt ein "Risiko" eingehen möchte.

Als dann, viel Glück,

Bernie (auch stolzer Papa eines Sohnes)

S~amlexma


Bei der Temperaturmethode ist das Risiko per se schon gegeben, da diese Methode eine hohe Unsicherheit hat. Wenn natürlich, dann schon [[www.nfp-regeln.de.tl NFP]]

SVamlxema


Und im Endeffekt entscheidet immer die Frau, ob sie ein Kind will oder nicht. Dazu kann sie NIEMAND zwingen.

A/leonxor


Dazu Zeitschriften/Artikel unterschwellig irgendwo in der Wohnung ablegen, wo drinnensteht wie schädlich die Pille für die Gesundheit und für das Gefühlsleben der Frau ist.

Sorry, aber nur weil man die Pille absetzt wird man nicht automatisch schwanger. ":/

b6erInie-^a7x4


@ die Mädls hier:

eines stimmt aber schon: Heute wartet man und watet man, auf den richtigen Zeitpunkt (zuerst die Parties, dann die Ausbildung, dann der Beruf) auf den richtigen Mann.... Ehe man sich versieht is man knapp 40 und es ist fast zu spät für ein Kind bzw. eine Schwangerschaft ist mit hohen Risiken verbunden.

Wenn man so Menschen zuhört, die Kinder nicht geplant hatten, sagen dann einfach als das Kind dann da war, waren wir froh dass es da ist.

Zuviel Kontrolle über alles im Leben is echt nicht gut Leute.

Mkedi3hra


@ Samlema

Die reine Methode hat einen PI von 0,8 und ist so sicher wie eine Spirale. :=o

@ Junger_Vater

Lass deine Freundin doch Party machen, ich kann mir sie jetzt noch nicht als "Heimchen" vorstellen.

Ich vermut mal, dass du Verlustängste hast, dass sie dich durch die Feierei verlassen könnte, weil sie irgendwo jemand neues kennen lernt. Manche müssen sich eben "austoben" und das Leben wird irgendwann schon ernst genug. ;-)


und deine Freunde sollen erzählen wie schön es mit einem Kind ist (nichts erzählen vom Geburtsschmerz oder der nächtlichen Schreierei) Muttergefühle funktionieren bei einer Frau totsicher.

Ach was. Es gibt tatsächlich Frauen, die keine Muttergefühle entwickeln, egal wie viel man rumschwärmt. Ich hab so eine Freundin. Die versteht es beim besten Willen nicht, wieso ich Kinder haben möchte.

Also, bitte nicht alle Frauen in einen Topf werfen. @:)

SBaml4ema


Nur Tempi messen hat nen PI von 0,8? Echt? :-o :-o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH