» »

Juckreiz im Intimbereich!?

S`amlexma


Wenns ein Pilz ist, nicht, nein. Geh doch zur Vertretung.

s#weeJt_angxelxx


.."Es bekämpft zudem Hefepilze (Candida), bakterielle Vaginose sowie unspezifische Vaginalprobleme und wirkt darüber hinaus schnell gegen Juckreiz und Reizungen."

Hab ich grad gefunden..

S3amlxema


Wir sagen es dir immer wieder: Ohne Diagnose keine Behandlung möglich. Diagnose = Frauenarzt.

s#weePtc_angexlxx


Natürliche Prophylaxe und Therapie von bakteriellen Infektionen, Hefepilzen und unspezifischen Vaginalproblemen.

Multi-Gyn ActiGel wurde speziell zur Vorbeugung und Behandlung bakteriell verursachter Vaginalprobleme entwickelt. Es bekämpft zudem Hefepilze (Candida), bakterielle Vaginose sowie unspezifische Vaginalprobleme und wirkt darüber hinaus schnell gegen Juckreiz und Reizungen. Es verbessert die Vaginalflora und dient damit auch dazu, unangenehmen Geruch und Ausfluss zu vermindern.

* Ein Marktführer unter den Prophylaxe- und Therapieprodukten gegen bakterielle Vaginose und Hefepilze (Candida) auf 100 % natürlicher Basis

* Wirkt schnell gegen Juckreiz und Reizungen

* Verhindert unangenehmen Geruch und Ausfluss

* Verbessert die Vaginalflora

* Insbesondere auch empfohlen zum Schutz der Vaginalflora bei der Einnahme von Antibiotika

* Keine Anwendungseinschränkungen, keine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

* Schützt Schwangere vor Frühgeburten

Multi-Gyn ActiGel ist das ideale Produkt für alle Probleme im Intimbereich, bei denen normale Intimhygiene nicht ausreicht, eine Verschreibung von Antibiotika, Antiseptika oder Antimykotika aber übertrieben wäre. Bei der Einnahme von Antibiotika wiederum wird es zum Schutz der Vaginalflora empfohlen, um einer Pilzinfektion vorzubeugen.

es hilft gg pilzinfektionene oder bakterielle infektionen... gg juckreiz und rötungen bringt die scheidenflora ins gleichgewicht..

ich denke ich habe eine bakterielle infektion (oder pilz)..

S-am<lema


Denken ist aber nicht wissen!

sBwee^t_angUelxx


ja was würdest du denn jetzt machen??

SKam0lemXa


Geh doch zur Vertretung.

Ohne Diagnose keine Behandlung möglich. Diagnose = Frauenarzt.

sSweet_Qangelxxx


ja super hast wohl nicht mitgelesen schlaubischlumpf.. hab meine periode! *:)

SIamlexma


Antworten der anderen:

würde ich dir natürlich raten, zum Frauenarzt zu gehen..

Bevor du dir den ganzen Intimbereich mit Pilzmitteln zubetonierst, geh bitte zum Arzt und lass eine Infektion diagnostizieren.

SXamle_ma


Beleidigungen müssen nicht sein.

Und man könnte wenigstens beim Arzt anrufen und nachfragen. Der Arzt ist ein Fachmann dafür, nicht das Forum hier.

shweet_an'gelxxx


Und kann der arzt dann eine Infektion feststellen wenn er mich nicht untersuchen kann? :=o

Ssamjlxema


Boah, mach doch was du willst.

srweete_XangOelxx


Haha das sind ganz berechtigte Fragen! ;-D

Sjamlxema


Und du kriegst auch Antworten, aber du machst doch eh was du willst.

Wenigstens ANRUFEN könntest du beim FA. %-| %-|

s[w5eet_aCngexlxx


Ja stimmt du hast Recht %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH