» »

BE, Antibiotika und deshalb Scheidenprobleme?

Sctellxa80


Grundsätzlich stellen beide also Vagisan und Vagiflor den optimalen ph-Wert der Scheide wieder her und da sollte sich eigentlich keine Pilzinfektion entwickeln.

Ich würde an deiner Stelle alles weglassen, nur mit klarem Wasser waschen (und nicht zu oft!!) und dafür sorgen, dass sich die Haut wieder erholen kann. Manchmal hilft es auch, die noch feuchte Haut mit ein bisschen Olivenöl zu massieren. Das pflegt schön und ist total gut verträglich.

LbilaZstar78x5


Sooo, nachdem ich übers WE alles wieder gut in den griff bekommen hatte, nur mit vagisancreme, ist es gestern Abend wieder mit dem brennen losgegangen. Es nervt echt so! Mittlerweile hatte ich das Gefühl, dass es auch die Harnröhre sein könnte aber Urin war ohne Befund. Hab mal abgetastet, das typische brennen tritt auf wnn ich Druck ausübe auf den linken bereich des scheideneingangs. Innerlich brennt nichts es juckt auch gar nicht mehr. Nur mein ausfluss war seit dem WE so komisch zäh, fast schon klebrig und lässt sich richtig lang ziehen. Beim Sex waren am Kondom sogar zwei dickere "klumpen" :(v Aber der Ausfluss an sich ist eher weißlich.. Dachte am WE noch dass es Reste vom Zäpfchen sind aber heute war der so stark und immer noch so klebrig.. Pilz kenne ich bei mir eigentlich, da juckt es und ist rot und geschwollen. Oder ist der ausfluss sogar normal?! Müsste am WE meine Regel bekommen..

S*tel<lax80


Der Ausfluss verändert sich im Laufe des Zyklus und wenn er nicht reizt, ist das soweit ganz normal.

Vielleicht solltest du deinen Intimbereich einfach mal eine Weile ganz in Ruhe lassen. Nach einer lokalen Behandlung dauert es manchmal, bis alles wieder normal ist.

Beim Sex solltet ihr unbedingt ein Gleitgel auf Wasserbasis verwenden, damit nicht alles noch zusätzlich gereizt wird und ansonsten würde ich jetzt einfach mal den Termin Ende Oktober abwarten. Vielleicht erledigt sich dein Problem dann ja von selbst.

L=ilaswtarx85


Danke :) Wir haben letztes Mal ein wenig actigel als gleitgel verwendet, da

ich noch nicht dazu gekommen bin, das richtige zu kaufen. Werde ich aber noch tun, jetzt am WE müsste ich sowieso meine Tage kriegen und dann brauchen wirs nicht unbedingt ;-).. Bin aber ja schonmal beruhigt dass der Ausfluss auch einfach normal sein kann..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH