» »

Schmerzen in der Scheide, plötzlich auch äußerliche Entzündung

dKrachZenprinxzessin


Hey ho,

ich war letzte Woche drei Tage lang quasi schmerzfrei, immerhin. :-) Habe aber noch mit der Tatsache zu kämpfen, dass ich das Problem trotzdem nicht aus meinem Kopf bekomme und nicht mit der Angst umgehen kann, dass es wiederkommt.

Freitag hat es dann wieder angefangen mit blödem Gefühl in der Scheide, bis Samstag war wieder äußerlich alles gerötet und geschwollen.

Da ich nicht schon wieder Kortison drauftun will, weil wie Stella gesagt hat es die Symptome nur unterdrückt.. und Cetirizin nicht nehmen kann weil ich Schule habe und davon so müde werde dass ich morgens nicht aus dem Bett kommen würde, habe ich beschlossen, erst mal abzuwarten (nur ein mal am Tag tu ich wenig Deumavan drauf).

Ich habe das Gefühl, dass es wieder abklingt.

Schon komisch, das Ganze.

Meine Heilpraktikerin meinte, die Pillenreste wären noch nicht ganz aus meinem Körper, dh mein Hormonsystem ist noch nicht ganz im Lot, was damit passen würde, dass die Schmerzen evtl. vom Zyklus abhängen.

ABER ich hab noch nen anderes Problem gerade... Mein Gynefix ist weg!!! :°( :°( Bin aus allen Wolken gefallen, als mir heute bei der Kontrolle der Arzt sagte, hey Kupferkette.. da ist gar keine mehr. :-o Lag lose in der Scheide, das Teil.

Krieg die Krise bei dem Gedanken wenn ich dran denke das Einsetzen noch mal über mich ergehen lassen zu müssen, dabei war ich so froh dass es überstanden war.

dcrache"npwruinz4essitn


@ Cerna:

Trichomonaden müssten aber doch bei jeder normalen Abstrichs-Untersuchung gefunden werden?

EDhemaliOger pNutzer (#45x7006)


hallo Stella!

Ja ,mir geht es auch seit 2Tagen relativ gut! :)=

(hab das auch schon in meinem anderen Faden gepostet)

Aber wahrscheinlich wird das nicht allzu lange anhalten :-(

Hab öfters mal solche Phasen...

Aber man kann ja hoffen,nicht wahr? Auch wenn man dann eh wieder enttäuscht wird >:(

wünsche ein schönes Wochenende @:)

cUerinFa


Nein, muessen sie nicht. Mein Doc sagte damals, die sind extrem schwer zu finden. Angeblich besser in einer Urinprobe. Probiers mal beim Urologen.

Sqtell#a80


@ drachenprinzessin

Hast du es schon mal mit einer halben Tablette Cetrizin probiert??

Schön, wenn ihr euch etwas besser fühlt @:) :)* :)*

SBtellax80


Mein Arzt hat mir heute erklärt, dass eine Nickel-Allergie auch solche Symptome (Brennen, Juckreiz, Schwellung, Hautentzündung) im Intimbereich hervorrufen kann. Das Problem ist, dass Nickel in vielen Nahrungsmitteln, in Edelstahl-Kochtöpfen, Besteck, Alufolie, Konserven etc. vorkommt und die Symptome dann variieren, je nachdem, wie viel Nickel man mit der Nahrung aufgenommen hat. :-o

Hierbei seien v. a. Frauen, die auch sonst zu Allergien neigen oder Neurodermitis haben, betroffen.

Ich werde jetzt also mal testen, ob eine nickelarme Ernährung, nickelfreie Kochtöpfe etc. was bringt.

*:) *:)

Pxaulal i4x0


Hi an alle Leidtragende

muß mich mal wieder melden ,mir geht es echt super ,die Medi schlagen sehr gut an.

ich muß jetzt noch 4 Fluco. (alle 2 ten Tg 1 nehmen),ca. noch 2 Wochen die Salbe Batrafen u. für die Entzündung noch 76 Tg V. D3 + Calcium.

Versuche mir auch nicht mehr soviel Stress zumachen ( Arbeit , Kinder...).

ich versuche auch nicht mehr so oft an die Krankheit zu denken (fällt verdammt schwer).

Hoffe das es mir auch ohne die Medi weiter gut geht.

für alle die sich mit den gleichen Problemen rumschlagen wie ich schicke ich ganz viele

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

M-anue"chen


Hi Paula,

freut mich das es Dir enldlich wieder besser geht. Ich drücke Dir fest die Daumen das es auch so bleibt. :)_

Lg

Manu

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Gynäkologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Kinderwunsch · Schwangerschaft · Sternenkinder · Verhütung · Wechseljahre · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH